- Anzeige -

Inhouse Verkabelung

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Inhouse Verkabelung

Beitragvon rena87 » 05.04.2011, 17:40

Hallo Gemeinde,

nach dem vergangenen Mittwoch der UnityMedia Techniker vor Ort war, wurde mir mit geteilt, dass die Inhouse Verkabelung nicht geeignet ist, da im Hause eine Baumstruktur vorhanden wäre. Der Techniker hat unter anderem erwähnt, dass UM eine Vertriebsgesellschaft an der Hand hat, die die Inhouse Verkabelung erneuern würde (auf Kostne von UM und einer langen Vertragsbindung). Ich finde allerdings GAR NICHTS im Internet dazu.

Kennt jmd einen Kontakt oder kann mir weiterhelfen?

Danke

Gruß
rena87
rena87
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 05.04.2011, 17:12

Re: Inhouse Verkabelung

Beitragvon Dinniz » 05.04.2011, 17:50

Das wäre Unitymedia Service.
Einen direkten Ansprechpartner gibt es meineswissen für normale Kunden nicht.
Mir fällt das nur http://www.unitymedia.de/geschaeftskunden/angebote.html ein.

Eine neue Wohnungszuleitung allein für dich wäre aber möglich (vorrausgesetzt ist ein Kabelweg und eine Genehmigung des Eigentümers).
Diese ist ansich kostenlos für Internet/Telefonkunden.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Inhouse Verkabelung

Beitragvon jenne1710 » 07.04.2011, 22:44

Nein UMS macht keine neuen verträge, verwaltet nur noch aktuelle.......diese Art von Verträgen, wie sie der TE angesprochen hat, werden von den Geschäftskundenbetreuern mit den Eigentümer(n) bzw. Verwaltung geschlossen. Sprich den Eigentümer (Vermieter) oder Verwalter an. Er sollte wissen, wer ihn betreut von Seiten UM.
jenne1710
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 689
Registriert: 27.04.2009, 12:05

Re: Inhouse Verkabelung

Beitragvon Nermel » 19.04.2011, 11:33

Also ich habe bei mir zuhause eine Baumverkabel (struktur) Läuft ohne Probleme von meiner Seite aus gesehen. Hier mein "Fred" in diesem Forum: http://www.unitymediaforum.de/viewtopic.php?f=10&t=15711
Nermel
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 23.03.2011, 16:19

Re: Inhouse Verkabelung

Beitragvon Dinniz » 19.04.2011, 17:32

Das hat garnichts miteinander zu tun ..
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 24 Gäste