- Anzeige -

DLINK DIR600 an CISCO 3212 - kein Internet oder doch?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

DLINK DIR600 an CISCO 3212 - kein Internet oder doch?

Beitragvon Xtr3m3 » 03.04.2011, 15:31

Hallo,
bis gestern abend funktionierte die Internetverbindung bestens.
Nachts alles stromlos!
Heute morgen Strom eingeschaltet, jedoch hatte ich keine Internetverbindung mehr.


Modem CISCO 3212 und Router DLINK DIR600 ausgeschaltet ca 10 Minuten gewartet und wieder eingeschaltet.

Eine Internetverbindung habe ich trotzdem nicht.

Folgendes habe ich inzwischen gemacht:

Verbindung/Einloggen zum Router funktioniert JA
Router zeigt Weltkugel grüne an und bekommt auch eine IP vom Modem zugewiesen.
Verbindung/Einloggen zum Modem funktioniert JA
Modem zeigt extern IP an und alles gesynct

KEINE INTERNETVERBINDUNG über LAN - Router - Modem


PC direkt an Modem angeschlossen
Modem aus- und eingeschaltet
IP Adresse wurde zugewiesen
Verbindung/Einloggen zum Modem funktioniert JA
Modem zeigt extern IP an und alles gesynct

INTERNETVERBINDUNG FUNKTIONIERT!

Also Direktverbindung funktioniert, über Router nicht.

Nun habe ich noch 2 weitere Router von Linksys und D-Link, hier besteht das gleiche Problem, wie beim DLINK DIR600


Nun bin ich ziemlich ratlos, die Helpline sagte nur Modem ist in Ordnung und wir sind nicht für den Rest zuständig - fertig.


Hat jemand von euch dieses Problem schonmal gehabt oder weiss wie es zu lösen ist?
Egal welche Router ich anschliesse ich habe NIE eine Internetverbindung.

PS: Ja ich habe das Modem jedesmal ausgeschaltet und ca 5-10Minuten gewartet, bis ich es wieder eingschaltet habe.


Gruß
Xtr3m3
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 23.12.2010, 15:34

Re: DLINK DIR600 an CISCO 3212 - kein Internet oder doch?

Beitragvon chrissaso780 » 03.04.2011, 19:23

Man muss die Geräte nacheinander einschalten.
Erst der Router und dann das Modem, ansonsten finden die sich nicht.
Warum das so ist, ich weis es nicht.
chrissaso780
Übergabepunkt
 
Beiträge: 366
Registriert: 16.05.2010, 09:08
Wohnort: Dormagen

Re: DLINK DIR600 an CISCO 3212 - kein Internet oder doch?

Beitragvon Dinniz » 03.04.2011, 19:28

chrissaso780 hat geschrieben:Man muss die Geräte nacheinander einschalten.
Erst der Router und dann das Modem, ansonsten finden die sich nicht.
Warum das so ist, ich weis es nicht.

Blödinn .. wenn überhaupt dann ist die Reihenfolge; Modem (hochbooten lassen) und dann Router sinnvoll.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10369
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: DLINK DIR600 an CISCO 3212 - kein Internet oder doch?

Beitragvon Xtr3m3 » 03.04.2011, 20:52

Hallo,
erstmal danke für die Anworten.
Leider hat mir alles nichts geholfen.

Nach ca 5 Stunden Fehlersuche habe ich aufgegeben - kein Internet über Router - Modem.
Denn nach welchem Fehler soll man suchen, wenn quasi Minuten vorher alles ging und dann plötzlich nicht mehr....
Ob Router vorher/nachher oder Modem vorher/nacher ausgeschaltet/eingeschaltet wurde, war bei dem Problem egal, es bestand immer weiter.


Jetzt bin ich wieder online!


Was habe ich gemacht - fast nichts ;)
Es ist alles genauso wie vorher.

Meine Vermutung, ein Update für das Modem hat es irgendwie durcheinander gebracht, da ich es nachts immer abschalte.
Da das Update anscheinend nicht sauber oder komplett durchgelaufen ist, musste das Modem die Daten irgendwie neu bekommen.
Und da kommt der Reset Button ins Spiel.

Nachdem ich diesen gedrückte habe, dauert es ca 10 Minuten bevor das Modem aufhörte wie wild zu blinken.
Danach ging alles wieder über Router - Modem ins Internet :).

Ende gut - alles gut.

Gruß
Xtr3m3
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 23.12.2010, 15:34

Re: DLINK DIR600 an CISCO 3212 - kein Internet oder doch?

Beitragvon Dinniz » 03.04.2011, 22:15

Das hatte nicht mit einem Update zu tun .. das Modem hat sich nur wieder die Frequenzen neu gesucht.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10369
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: DLINK DIR600 an CISCO 3212 - kein Internet oder doch?

Beitragvon Grothesk » 03.04.2011, 22:57

Übrigens habe ich die Erfahrung gemacht, dass weder Modem noch Router es dauerhaft mögen ständig vom Netz genommen zu werden.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: DLINK DIR600 an CISCO 3212 - kein Internet oder doch?

Beitragvon Xtr3m3 » 03.04.2011, 23:52

Neue Frequenzen würde diese Odyssee nicht erklären.
Ein Modem, das mehrere Stunden benötigt um Frequenzen zu finden? - Nein
Ich hatte ja Zugriff auf das Internet, wenn ich den PC direkt angeschlossen habe.


Wieso sollte das von Nachteil sein, wenn ich die Geräte vom Stromnetz trenne?
Es soll Haushalte geben, die Nachts komplett stromfrei schalten.

Gruß
Xtr3m3
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 23.12.2010, 15:34

Re: DLINK DIR600 an CISCO 3212 - kein Internet oder doch?

Beitragvon Dinniz » 03.04.2011, 23:54

Ich habe gesagt, dass das Drücken des Knopfes den Suchlauf nach der Frequenz neu gestartet hat - bitte keine Tatsachen verdrehen und richtig lesen.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10369
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: DLINK DIR600 an CISCO 3212 - kein Internet oder doch?

Beitragvon Grothesk » 04.04.2011, 06:40

Der Nachteil besteht darin, dass die Geräte schneller die Grätsche machen. So jedenfalls meine Erfahrung.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 48 Gäste