- Anzeige -

wann bietet Unitymdia Handy GSM Verträge an ?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

wann bietet Unitymdia Handy GSM Verträge an ?

Beitragvon edeh » 05.03.2011, 18:46

Hallo,

viele Provider bieten Telefon, Internet u Handy GSM Verträge ab,

Unitymedia kommt vom Kabel TV und bietet bisher 3-play mit TV digital, Internet und Festnetz an.
Die meisten DSL Anbieter bieten kein TV digital.

Für mich wäre Unitymedia auch für meinen Internetanschluss interessanter, wenn ich auch meine
2 Vodafone Handyverträge zu Unitymedia legen könnte. Natürlich wird Unitymedia kein eigenes
GSM Netz aufbauen, Kooperationen sind aber denkbar. 1&1 kooperiert mit Vodafone, andere mit O2
oder E+.

Natürlich müssten die Tarife auch finanziell interessant sein. Aus dem Unitymedia Festnetz sind
Gespräche in GSM Netze mit 18,9 Ct m.E. zu teuer.

Ich versuche mal einen Wunschtarif zu definieren, wenn man bei Unitymdedia ein Kombipaket abschliesst.

1. alle Geschräche ins deutsche Festnetz kostenlos

2. Gespräche in alle GSM Netze 8 - 9 Ct/Min.

3. günstige Internetflatrate vom Handy max 9 €/Monat

4. 2-4 Handys sollten in diesem vertrag möglich sein.

Kostenlose Gespräche zu anderen Unitymdia Anschlüssen wäre für die meisten User sicher
kein Kriterien. Die Kosten bei Gesprächen im Ausland sollte man sich auch ansehen, bevor man unterschreibt.

Sind bei Unitymedia GSM Handy Verträge geplant - ab wann und mit welchem GSM Partner ?

Gruss Ede
edeh
Kabelneuling
 
Beiträge: 19
Registriert: 12.07.2009, 12:42
Wohnort: Bochum

Re: wann bietet Unitymdia Handy GSM Verträge an ?

Beitragvon Dringi » 05.03.2011, 20:23

Kleiner Tipp: Wie wäe es, wenn Du das hier geschriebene mal direkt an UM schickst? Die können Dir sicher besser sagen was bei UM geht bzw. nicht geht als dieses inoffizielle Forum. Hier schleichen war auch einige UM'ler rum aber direkt ist IMO doch noch besser.

BTW: Persönlich bin ich der Meinung, dass ich GSM/UMTS und Festnetz feinsäuberlich getrennt haben möchte, weil wenn mal eine Großstörung sein sollte, ist die Chance das GSM von einem Alternativ-Anbieter noch funktioniert größer als wenn alles von UM kommt.

Da ich persönlich mit dem GSM-Provider meiner Wahl Indoor-Versorung zu Hause habe, jucken mich die 18,9Ct ins GSM-Netz recht wenig, da mein Mobil-Tarif deutlich günstiger ist.
Bild Bild
Dringi
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1229
Registriert: 16.01.2010, 22:04

Re: wann bietet Unitymdia Handy GSM Verträge an ?

Beitragvon Dinniz » 05.03.2011, 21:02

Unitymedia würde ja Handys anbieten .. das Koaxkabel dahin wäre nur störend.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: wann bietet Unitymdia Handy GSM Verträge an ?

Beitragvon dgmx » 05.03.2011, 21:53

Dinniz hat geschrieben:Unitymedia würde ja Handys anbieten .. das Koaxkabel dahin wäre nur störend.


ROFL :D
Mein Handy hätte auch gar keinen passenden Anschluss dafür, aber vielleicht gibt es das dann subventioniert von UM dazu. :zwinker:

Warum muss man denn immer alles vom selben Anbieter haben? Meist fährt man eh besser wenn man sich immer das beste einzelne Angebot raus sucht. Und Tarife mit 8 oder 9cent gibt ja wirklich genug.
dgmx
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1037
Registriert: 03.05.2009, 13:03


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste