- Anzeige -

Humax Kabelreciver erkennt unitymediakarte nicht....

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Humax Kabelreciver erkennt unitymediakarte nicht....

Beitragvon olly » 02.03.2011, 03:31

also, wir sind umgezogen und haben in der wohnung im kinder wie im wohnzimmer digital von unitymedia....
ich habe noch einen dritten kabelreciver der analog gut empfängt von humax,
leider erkennt das dort eingebaute ci modul unitymedia nicht....
da ich nach schlaganfall öfters im schlafzimmer fernsehe, bin ich es leid alles immer vom wohnzimmer aus um zu bauen...ich würde gerne das ci modul in dem humax wechseln, dann brauchte ich nur die karte aus dem wohnzimmer entnehmen und im schlafzimmer kucken....meine frage daher....welches ci modul brauche ich....und ist das technisch möglich....? und was kostet sowas wohl....denn eigendlich müßte es doch egal sein, in meiner wohnung, in welchem zimmer ich wann fernsehe digital.....schließlich nutze ich ja immer nur 1 karte 1x zum fernsehen, im kinderzimmer, wo paralel dazu ferngesehen wird, dort habe ich ja 2. reciver mit 2.karte von unitymedia....und so müßte es eigendlich egal sein, in welchem zimmer ich fernsehe.....nur das ewige umstöpseln würde ich mir gerne ersparen... :kratz:
olly
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 02.03.2011, 03:11

Re: Humax Kabelreciver erkennt unitymediakarte nicht....

Beitragvon ernstdo » 02.03.2011, 10:57

Leider gibt es nicht nur einen Humax DVB- C Receiver also wäre eine genaue Bezeichnung des Gerätes besser gewesen.
Aber versuchen wir es mal so ...
Nehme also an das Du mit analoge Sender die Öffentlich Rechtlichen digitalen Sender meinst die der Humax findet und die nicht verschlüsselt sind ...
Das der Humax nur mit einer Smartcard ohne Modul funktioniert wird wohl wenn aber auch nur vielleicht!! mit I02 oder I12 Smartrcard funktionieren, kommt halt darauf an was es für ein Modell ist.
Die I Karten bekommt man für 5 Euro monatlich von UM.
Wenn Du jetzt einen der Leihreceiver (TT Micro o. Samsung o. ä.) von UM hast wirst Du wohl eine UM 01 oder UM02 oder ggf. auch eine UM03 Smartcard haben die dann nur im Alphacrypt Classic (ca. 100 €)funktioniert.
Hast Du doch auch eine I Karte würde ein günstigeres Alphacrypt Light (ca. 50 €)ausreichen.
Die Bezeichnungen der Smartcards stehen meistens auf der Karte drauf.

Hier kann man mal etwas zu den Smartcards und den Modulen nachlesen:
http://www.unitymediaforum.de/viewtopic.php?f=70&t=10218
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: Humax Kabelreciver erkennt unitymediakarte nicht....

Beitragvon olly » 02.03.2011, 19:29

ja ich habe den humax kurz angeschlossen und das waren die analogen freien sender,
die er anstandslos empfängt, genau wie du das vermutet hasttest....
hinten, auf dem humax steht folgendes drauf: humax pr - fox c\ish\d
was mich vermuten lässt, das eingebautes ci lesegerät für premiere ist.

meine frage dazu war ja, kann ich einfach nur die unitimediakarte aus dem im wohnzimmer
stehenden reciver entnehmen und sie dann im schlafzimmer nutzen, wenn ich mich wieder
durch meine krankheit dedingt, dort nutzen will....eigendlich müßte es doch egal sein wo ich fernsehe,
oder ist diese unitymediakarte an den mitgelieferten reciver gebunden, ich möchte mir doch nur das lästige abbauen des recivers ersparen wenn ich im schlafzimmer fernsehe und mit dem entnehmen dort der karte und sie in den humax im schlafzimmer stecken, kann ich dort dann eben digital fernsehen...eine dritte karte von unitymedia brauche ich doch nicht, schließlich kann ich nur in einem raum fernsehn und gleichzeitiges fernsehen brauche ich doch nicht.....von den kosten der dritten karte mal ganz abgesehen...und da ich den humax nun mal gekauft habe auch keinen dritten reciver von unitymedia....ob zb. dieser dritte dann auch noch kostenpflichtig wäre, weis ich noch nicht einmal, wie gesagt, es geht mir nur darum, wenn ich liegen muss, eben dort auch digital fern zu sehen...

und ich denke das humax nicht die schlechteste wahl für einen reciver ist...
schade das es wohl ein ci modul für premiere ist und so nicht passt zur unitymediakarte.....
olly
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 02.03.2011, 03:11

Re: Humax Kabelreciver erkennt unitymediakarte nicht....

Beitragvon ernstdo » 02.03.2011, 19:38

Hättest Du gleich geschrieben das es ein PR Fox für ISH ist hätte ich Dir gleich schreiben können das darin nur die I Karten funktionieren.
Also Smartcard aus einem anderen Receiver nehmen und darauf anchschauen ob es eine Karte mit UM01 oder 02 oder 03 ist oder eine I02 oder I12.
Hast Du keine I Karte kannst Du nur eine I Karte bei UM bestellen und die kostet Einrichtungsgebühr plus 5 € monatlich.
Für 3,90 monatlich bekommst Du aber noch einen Receiver mit Smartcard (die nicht im Humax funzt) vo UM.
Wenn ich mich richtig erinnere hat der PR Fox keinen CI Schacht und somit fällt der Betrieb eines Moduls dann auch flach.

Ach so, nochmal, die Sender die der Humax findet sind keine analogen Sender sondern die digitalen Öffentlich Rechtlichen Programme die nicht verschlüsselt sind.
Die bekommst Du auch ohne Smartcard mit Deinen anderen Receivern ....
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MSNbot Media und 9 Gäste