- Anzeige -

HD-fähiges CI+ Modul für TV-Geräte

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

HD-fähiges CI+ Modul für TV-Geräte

Beitragvon Alf2011 » 01.03.2011, 19:20

Unitymedia bietet HD-fähiges CI+ Modul für TV-Geräte an !

http://www.unitymedia.de/unternehmen/pr ... raete.html

Eine Liste der von Unitymedia getesteten Geräte wird ab 07.03.2011 veröffentlicht. Wo: Beim Homepage der http://www.unitymedia.de

Grüße Alf2011
Bin gehörlos !!
Alf2011
Kabelexperte
 
Beiträge: 102
Registriert: 22.01.2011, 17:15

Re: HD-fähiges CI+ Modul für TV-Geräte

Beitragvon Matrix110 » 01.03.2011, 22:12

Heutiges Datum: 01.03.2011
Datum der Pressemitteilung: 19.01.2011

Mehr gibt es nicht zu sagen.
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2345
Registriert: 20.12.2008, 16:18

Re: HD-fähiges CI+ Modul für TV-Geräte

Beitragvon DianaOwnz » 02.03.2011, 04:54

Ich kann alle hier nur vor CI+ warnen.

Mit CI+ gibt man die Fernbedienung aus der Hand.

Aufnahmemöglichkeiten am TV ,z.B. über USB können jederzeit untersagt werden und sind schon bei HD+ und sky ( SAT ) aktiv.

Wer sich genauer über CI+ informieren will kann dies hier tun

http://www.youtube.com/watch?v=cvroR8cN6To

CI+ , das trojanische Pferd im Wohnzimmer .

Danach kann jeder selbst entscheiden ob er sich solche Gängelungen gefallen lassen will, eine Notwendigkeit zu CI+ zu greifen besteht in keinem Fall, niemals, es gibt immer eine gängelfreie Alternative.
Einfach hier im Forum fragen, euch wird da sicherlich jemand helfen.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!
Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 17:56

Re: HD-fähiges CI+ Modul für TV-Geräte

Beitragvon Alf2011 » 02.03.2011, 10:50

Matrix110 hat geschrieben:Heutiges Datum: 01.03.2011
Datum der Pressemitteilung: 19.01.2011

Mehr gibt es nicht zu sagen.


Sie haben falsch verstanden: 19.01. war Presseartikel raus, aber nicht genannter Termin zu veröffentlichen, welche Gerät funktionieren mit CI+ kann. Nur zum "Verkaufstart"

jetzt endlich einen Termin bekanntgeben !! also am 07.03.2011

DianaOwnz : ich interressiere mich nicht für Aufnahme ! ´Jede soll DVD oder Blu-Ray kaufen !! Kein Film Aufnehmen darf !!
Ich begrüße CI+ !!!

Grüße Alf2011
Bin gehörlos !!
Alf2011
Kabelexperte
 
Beiträge: 102
Registriert: 22.01.2011, 17:15

Re: HD-fähiges CI+ Modul für TV-Geräte

Beitragvon xysvenxy » 02.03.2011, 11:11

DianaOwnz hat geschrieben:Ich kann alle hier nur vor CI+ warnen.

Mit CI+ gibt man die Fernbedienung aus der Hand.

Aufnahmemöglichkeiten am TV ,z.B. über USB können jederzeit untersagt werden und sind schon bei HD+ und sky ( SAT ) aktiv.

Wer sich genauer über CI+ informieren will kann dies hier tun

http://www.youtube.com/watch?v=cvroR8cN6To

CI+ , das trojanische Pferd im Wohnzimmer .

Danach kann jeder selbst entscheiden ob er sich solche Gängelungen gefallen lassen will, eine Notwendigkeit zu CI+ zu greifen besteht in keinem Fall, niemals, es gibt immer eine gängelfreie Alternative.
Einfach hier im Forum fragen, euch wird da sicherlich jemand helfen.
Manchmal muss man auch mit dem Leben, was die vorgeben, die die Pechte in der Hand haben.
Wenn die Privatsender nur CI+ erlauben - tja, dann muss man damit leben. oder kennst du eine Alternative?
xysvenxy
Übergabepunkt
 
Beiträge: 471
Registriert: 05.02.2010, 19:31

Re: HD-fähiges CI+ Modul für TV-Geräte

Beitragvon Alf2011 » 04.03.2011, 19:20

Unitymedia: CI-Plus-CAM ab 7. März - Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia beginnt mit der Auslieferung seines im Januar angekündigten HD-Moduls, das den Empfang seiner digitalen Fernsehprogramme über beliebige TV-Geräte mit CI-Plus-Schnittstelle ermöglicht.

Für das Modul erhebt Unitymedia eine Monatsmiete in Höhe von vier Euro sowie eine Aktivierungsgebühr von 39,90 Euro und einmalige Versandkosten von 5,90 Euro. Smartcard und Freischaltung des Basispakets sind in den Kosten inbegriffen. Allerdings ist der Bezug an eine lange Mindestlaufzeit von 24 Monaten gebunden. Zum Verkauf wird das CAM nach derzeitigen Planungen nicht angeboten.

Der in Nordrhein-Westfalen und Hessen aktive Anbieter kündigte am Freitag an, dass das Modul für den digitalen Kabelempfang in SD- und HD-Auflösung ab dem 7. März verfügbar ist. Man unterstütze den Umstieg zum digitalen TV-Empfang in Deutschland und biete dem Zuschauern hierbei größtmögliche Qualität und Vielfalt, sagte Unitymedia-Marketingleiter Maik Emmermann, der das Modul vor allem als "einfache und komfortable Lösung für das Zweit- oder Drittgerät" sieht.

Grundsätzlich ist das CI-Plus-Modul von Unitymedia, das in Verbindung mit einer gültigen Smartcard des Anbieters betrieben wird, mit allen CI-Plus-geeigneten TV-Geräten kompatibel. Eine Liste der von Unitymedia getesteten Geräte steht ab sofort auf der Unitymedia-Website bereit. Die Auflistung soll in den kommenden Wochen um weitere Modelle ergänzt werden, hieß es.

Quelle: http://www.digitalfernsehen.de
Bin gehörlos !!
Alf2011
Kabelexperte
 
Beiträge: 102
Registriert: 22.01.2011, 17:15

Re: HD-fähiges CI+ Modul für TV-Geräte

Beitragvon DianaOwnz » 06.03.2011, 00:13

Alf2011 hat geschrieben:
Matrix110 hat geschrieben:Heutiges Datum: 01.03.2011
Datum der Pressemitteilung: 19.01.2011

Mehr gibt es nicht zu sagen.


Sie haben falsch verstanden: 19.01. war Presseartikel raus, aber nicht genannter Termin zu veröffentlichen, welche Gerät funktionieren mit CI+ kann. Nur zum "Verkaufstart"

jetzt endlich einen Termin bekanntgeben !! also am 07.03.2011

DianaOwnz : ich interressiere mich nicht für Aufnahme ! ´Jede soll DVD oder Blu-Ray kaufen !! Kein Film Aufnehmen darf !!
Ich begrüße CI+ !!!

Grüße Alf2011


Dann bist du asozial !

Ich arbeite in Wechselschicht und habe nicht die Möglichkeit immer TV zu sehen, ebenso wenig wie der Arzt der dir vielleicht einmal das Leben rettet weil du am WE mit dem Auto einen Unfall hattest.

Dem gönnst du den TV Empfang nicht ?

ASOZIAL, mehr gibt es da nicht zu zu sagen !
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!
Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 17:56

Re: HD-fähiges CI+ Modul für TV-Geräte

Beitragvon DianaOwnz » 06.03.2011, 00:15

xysvenxy hat geschrieben:
DianaOwnz hat geschrieben:Ich kann alle hier nur vor CI+ warnen.

Mit CI+ gibt man die Fernbedienung aus der Hand.

Aufnahmemöglichkeiten am TV ,z.B. über USB können jederzeit untersagt werden und sind schon bei HD+ und sky ( SAT ) aktiv.

Wer sich genauer über CI+ informieren will kann dies hier tun

http://www.youtube.com/watch?v=cvroR8cN6To

CI+ , das trojanische Pferd im Wohnzimmer .

Danach kann jeder selbst entscheiden ob er sich solche Gängelungen gefallen lassen will, eine Notwendigkeit zu CI+ zu greifen besteht in keinem Fall, niemals, es gibt immer eine gängelfreie Alternative.
Einfach hier im Forum fragen, euch wird da sicherlich jemand helfen.
Manchmal muss man auch mit dem Leben, was die vorgeben, die die Pechte in der Hand haben.
Wenn die Privatsender nur CI+ erlauben - tja, dann muss man damit leben. oder kennst du eine Alternative?


Wollen die Rechteinhaber unser Geld oder können wir nicht auf ihr Angebot verzichten ?

WER ist wohl von WEM abhängig ?
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!
Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 17:56

Re: HD-fähiges CI+ Modul für TV-Geräte

Beitragvon Matrix110 » 06.03.2011, 11:12

Man könnte es wie mit illegalen Drogen beschreiben.

Die Drogenhändler benötigen ihre Junkies, aber die Junkies benötigen auch ihre Drogenhändler :P
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2345
Registriert: 20.12.2008, 16:18

Re: HD-fähiges CI+ Modul für TV-Geräte

Beitragvon conscience » 06.03.2011, 11:18

Das ist bös.
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Nächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste