- Anzeige -

Abbuchung trotz Widerruf. Wie reagieren?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: Abbuchung trotz Widerruf. Wie reagieren?

Beitragvon Dringi » 23.04.2011, 01:16

SoNicht hat geschrieben:
Dringi hat geschrieben:Einfach mal vor Unterschrift im Mietvertrag fragen ob Sat-Schüsseln möglich sind, aber sicherlich hat Dir da die "Hotline" auch was falsches erzählt.


SoNicht hat geschrieben:Vor ein paar Monaten hat mein Vermieter den Vertrag über den Hausanschluss gekündigt und allen Mietern einen Zugang zu einer SAT-Anlage zur Verfügung gestellt.


Danke für das aufmerksame Lesen! :D


Das bezog sich hier drauf:

Eigentlich sollte eine Firma mit einem solchen Verständnis von Kundenfreundlichkeit keine Zukunft haben. Meine Vermutung ist, dass Unitymedia darauf baut, dass viele Kunden keine Alternative haben, weil ihnen die Anbringung einer Satellitenschüssel untersagt ist. Solche Menschen kann man dann natürlich so behandeln, wie ich es erlebe, ohne dass das Risiko einer Kündigung besteht ...


Und ich hatte ja schon geschrieben, dass ich Rumgeheule von "SoNicht"-Nicks nicht wirkliche lese. Passt also.
Bild Bild
Dringi
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1229
Registriert: 16.01.2010, 22:04

Vorherige

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste