- Anzeige -

2 Wochen für eine Smartcardfreischaltung?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

2 Wochen für eine Smartcardfreischaltung?

Beitragvon michaausessen » 23.02.2011, 13:14

Ein Freund hat gestern Vormittag im Unitymedia Flagshipstore Essen, Kettwiger Straße 19, Digital TV Basic abonniert. Receiver und Smartcard bekam er gleich ausgehändigt. Mit dem Hinweis, dass die Aktivierung der Smartcard maximal 24 Stunden in Anspruch nehmen könne. Nachdem dieser Zeitraum verstrichen und noch immer keines der abonnierten Programme hell war, ein Anruf bei der Unitymedia-Hotline. Dort hieß es, die Freischaltung der Smartcard dauere bis zu 2 Wochen! Schließlich müsse der Mitarbeiter vor Ort den Auftrag erst einmal an das Unitymedia Kundencenter in Bochum schicken (per Post?). Dort würde die Bearbeitung dann noch einmal bis zu zehn Tage in Anspruch nehmen.

Ich frage mich, was im Zeitalter von Computern, Faxgeräten und Internet so (zeit-)aufwändig an der Freischaltung einer Smartcard sein soll...?!
Sky beispielsweise ist in der Lage, eine Smartcard binnen ein bis zwei Stunden freizuschalten, d. h. wenn der neue Abonnent vom Händler zurück ist, kann er die abonnierten Pakete in der Regel bereits sehen.

Ist die Aussage der Hotline-Mitarbeiterin wirklich zutreffend?
michaausessen
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 65
Registriert: 23.02.2008, 07:51

Re: 2 Wochen für eine Smartcardfreischaltung?

Beitragvon ernstdo » 23.02.2011, 13:40

Erscheint etwas lang.
Viell. mal versuchen die Online Aktivierung zu nutzen:
http://www.unitymedia.de/service/soforthilfe/smartcard-aktivierung.html
Oder noch mal in den ....Store und dem Mitarbeiter auf die Füße treten ....
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: 2 Wochen für eine Smartcardfreischaltung?

Beitragvon michaausessen » 24.02.2011, 12:31

Des Rätsels Lösung war ein Bearbeitungsfehler im Unitymedia Kundencenter Bochum!

Ein Anruf unter der kostenlosen Unitymedia-Hotline ergab, dass - obwohl Receiver und Smartcard persönlich im Unitymedia-Flagshipstore Essen ausgehändigt worden waren - aus dem Auftrag ein ganz neuer entstanden war. Heißt: Ohne Rückfrage wäre ein weiterer Receiver samt Smartcard verschickt worden (auf dem Postweg...). Und nur diese zweite Smartcard hätte die gewünschte Freischaltung gehabt.

Wieder einmal ein Beleg dafür, wie Servicecenterstrukturen zu Chaos und Kundenunzufriedenheit beitragen können. Immerhin war der UM-Mitarbeiter, den ich an der Strippe hatte, sehr freundlich und kompetent und hat mich darauf hingewiesen, dass ich für das von mir entrichtete monatliche Entgelt statt einer veralteten 10.000er-Internetleitung längst eine 32.000er haben könnte. Er hat auch gleich die Umstellung zum 01.03.2011 in die Wege geleitet und mich für die Zukunft auf meine Kündigungsfristen für Internet/Telefon bzw. Digital TV hingewiesen. So sei es ratsam, sich als Kunde vor Ablauf der Fristen einmal jährlich mit Unitymedia in Verbindung zu setzen, um von leistungsstärkeren oder - alternativ - kostengünstigeren Tarifen profitieren zu können.
michaausessen
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 65
Registriert: 23.02.2008, 07:51

Re: 2 Wochen für eine Smartcardfreischaltung?

Beitragvon HariBo » 24.02.2011, 20:34

ja nee ist klar ....der Shop stellt einen falschen Auftrag ein und Schuld ist Bochum ..........
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: 2 Wochen für eine Smartcardfreischaltung?

Beitragvon Freeeeezzzzz » 27.02.2011, 01:42

Nuja, bei mir was es so, dass der Sub telefoniert hat und die Smartcard-Nr. durchgegeben hat. Diese Smartcard-Nr. wurde ins System eingepflegt und die Smartcard konnte Online freigeschaltet werden. Sieht mir nicht nach einem Fehler von UM aus, eher nach "Faulheit" des Subs...
Freeeeezzzzz
Kabelneuling
 
Beiträge: 32
Registriert: 17.12.2010, 11:21

Re: 2 Wochen für eine Smartcardfreischaltung?

Beitragvon Dinniz » 27.02.2011, 01:50

Der Sub war garnicht bei ihm .. bitte auch mal den Text lesen.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: 2 Wochen für eine Smartcardfreischaltung?

Beitragvon ernstdo » 27.02.2011, 11:14

gelöscht ...
Danke Dinniz ....
Zuletzt geändert von ernstdo am 27.02.2011, 12:49, insgesamt 2-mal geändert.
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: 2 Wochen für eine Smartcardfreischaltung?

Beitragvon Dinniz » 27.02.2011, 11:48

Du hast glaubig die Threads verwechselt ..
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 11 Gäste