- Anzeige -

Widerrufsrecht?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Widerrufsrecht?

Beitragvon Wanopa » 22.02.2011, 13:55

Hallo,
Vorwegnehmen will ich, dass ich schon seit vielen Jahren Kabelkunde bin. Nun bin ich am Telefon so häufig und lange beschwätzt worden, dass ich zu 3-play ja gesagt habe.
Auftragsbestätigung habe ich noch keine.
Nun habe ich mal die Leitungen angeschaut, da käme etlicher Umbau auf mich zu, es liegen überall die alten 60 Ohm-Kabel. Die Telefonanlage müsste wohl auch neu verkabelt werden.Ich stelle mir nun die Frage, ob sich das in meinem Alter (Rentner) noch
lohnt. Bisher war ich - abgesehen von der Internetgeschwindigkeit - mit meiner Installation zufrieden.
Auf der unitymedia-Seite konnte ich den Punkt Widerrufsrecht nicht finden.
Wie kann ich das Ganze wieder abblasen?
Danke für Eure Hilfe.
Gruß
Wanopa
Wanopa
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 22.02.2011, 13:35

Re: Widerrufsrecht?

Beitragvon schläfer » 22.02.2011, 14:16

Hallo und Guten Tag.


Sie müssen keine Angst haben, denn sollte der Aufwand für Unitymedia zu groß sein, wird der Auftrag storniert. Daher der Techniker schaut es sich vor Ort an und sagt Ihnen gleich was zu machen ist, oder was nicht geht.
Wenn es geht zahlt Unitymedia bis zur Erstellung der Leitung. hausverkabelung ist in dem Fall Ihre Sache. Nur wenn Ihnen das dann unmöglich erscheint, dann wird wie gesagt noch vor Ort vom Techniker bei Unitymedia storniert.
Also erstmal tief Luft holen, und dann in Ruhe abwarten. Es kann Ihnen nichts passieren.
Bild
schläfer
Kabelneuling
 
Beiträge: 33
Registriert: 01.01.2011, 22:24
Wohnort: Rheingau


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste