- Anzeige -

Rufnummern - Portierung

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Rufnummern - Portierung

Beitragvon JoePhanDro » 14.02.2011, 16:06

Hallo,

ich bin vor ca 2 Wochen zu Unitymedia gewechselt. Den Portierungsauftrag habe ich erst NACH dem Techniker-Besuch abgeschickt (ich wollte erstmal abwarten, ob das Internet überhaupt läuft).
Ich habe den Portierungsauftrag abgeschickt und auch ein Dokument hinzugefügt, welches die Kündigungsfrist meines alten Vertrages hinwies.

Ich bin bzw. war bei der Telekom und hab dort einen Vertrag bis zum 15.03.2011 mit einer Mindestvertragslaufzeit von 1 Monat. Nach dem Einschicken des Portierungsauftrages kam nur ein Standardschreiben zurück : "Sobald die Rückmeldung vom Techniker da wär, würde das weitergegeben werden und ich auch benachrichtigt".
Nun ist natürlich meine Frage, was passiert wenn die das nun nicht abgeschickt haben?
Morgen ist schließlich Deadline und danach würde sich mein Vertrag um 1 Jahr verlängern. Muss ich da noch selbst was machen??

MFG
JoePhanDro
JoePhanDro
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 28.01.2011, 18:50

Re: Rufnummern - Portierung

Beitragvon HariBo » 14.02.2011, 20:24

vielleicht einfach mal die kostenlose Hotline arufen und nachfragen?
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Rufnummern - Portierung

Beitragvon conscience » 14.02.2011, 20:34

Hallo.

Zur Fristwahrung der DTAG die Kündigung per FAX zu kommen lassen.

Portierung ist bis zu 90 Tage nach Vertragsende bei dem alten Anbieter möglich.


Gruß
Conscuence
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 29 Gäste