- Anzeige -

RTL SAT1 und Co in HD?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

RTL SAT1 und Co in HD?

Beitragvon lienot1 » 12.02.2011, 13:58

Hi!

Meint Ihr, kommen bald die "normalen" Privaten auch in HD über Kabel?
Eine CI+ Karte wird nicht funktionieren, aber vielleicht ein Aufpreis von z.B. 4 Euro im Monat?
Also ich wäre bereit bis zu 5 Euro monatlich zu zahlen, wenn ich dadurch alle CI+ Sender auch bei Unitymedia in HD kriegen würde! :lovingeyes:

Weiß einer von den "besser informierten" vielleicht ob da was in Gange ist?
Ich kann mir nicht vorstellen das Kabelkunden NIE in den Genuß dieser Programme kommen werden. :wand:

Liebe Grüße
lienot

Bild
lienot1
Kabelneuling
 
Beiträge: 32
Registriert: 07.02.2011, 20:58

Re: RTL SAT1 und Co in HD?

Beitragvon 64646 Heppenheim » 12.02.2011, 14:38

viewforum.php?f=70
Dort wird alles was HD betrifft diskutiert!!!
Unitymedia Digital TV-Liste
Belegungsplan HD & SD & SKY + Pakete & Preise
Benutzeravatar
64646 Heppenheim
Übergabepunkt
 
Beiträge: 300
Registriert: 29.06.2009, 13:35
Wohnort: HESSEN

Re: RTL SAT1 und Co in HD?

Beitragvon corsa772 » 12.02.2011, 15:25

du brauchst kein HD+ , lasse es bleiben.

das normale digitale SD Bild per HDMI Kabel ist genau so gut.
Bild
corsa772
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 85
Registriert: 07.01.2011, 19:09

Re: RTL SAT1 und Co in HD?

Beitragvon vmann » 14.02.2011, 03:48

corsa772 hat geschrieben:du brauchst kein HD+ , lasse es bleiben.

das normale digitale SD Bild per HDMI Kabel ist genau so gut.



das kann jetzt aber nur ein Scherz sein.

Also wo echtes HD gesendet wird, gibt es einen derben Unterschied.

Wenn ich SKY Bundesliga mit dem SKY Sport HD Kanal vergleiche, da kann ich deine
Aussage einfach nicht bestätigen

Da hilft kein HDMI Kabel der Welt den Pixelbrei auf den SD Senden aufzubessern
vmann
Kabelexperte
 
Beiträge: 237
Registriert: 12.11.2008, 20:12
Wohnort: 63263 Neu-Isenburg

Re: RTL SAT1 und Co in HD?

Beitragvon McWire » 14.02.2011, 12:32

Mir hat ein UM-Mitarbeiter gesagt, das man in Verhandlung wäre um diese Sender einzuspeisen.
Was aber wirklich dran ist,steht wohl in den Sternen.
McWire
McWire
Übergabepunkt
 
Beiträge: 440
Registriert: 03.09.2009, 14:21
Wohnort: Rheingau

Re: RTL SAT1 und Co in HD?

Beitragvon marcometer » 14.02.2011, 16:16

corsa772 hat geschrieben:du brauchst kein HD+ , lasse es bleiben.

das normale digitale SD Bild per HDMI Kabel ist genau so gut.

Diese Denkweise ist im Netz sehr weit verbreitet.
Aus eigener Erfahrung kann ich dir versichern, dass es nicht so ist.
Mittlerweile gibt es, vor allem auf RTL und PRO7 HD, einiges in echtem HD.
Ich gucke diese Sender nur noch in HD und es faellt schon sehr auf, dass die meißten neu produzierten Sendungen weit besser aussehen als auf dem SD Sender.
Die Einschraenkungen, die HD+ mitbringt, muss man eben hinnehmen und gegen den Nutzen abwaegen...
... oder sie einfach umgehen ;)

Ich finde dieses HD+ gebashe vor allem deshalb bloedsinning, da immer direkt gesagt wird, dass es niemand braucht.
In der Tat ist es aber so, dass selbst mit den Einschraenkungen viele Leute die knapp 5EUR/Monat gerne investieren um nur ein paar mehr HD Inhalte zu bekommen.
Das muss immer individuell entschieden werden - nicht einfach pauschal verteufelt werden.
Bild
marcometer
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 82
Registriert: 24.11.2008, 11:40

Re: RTL SAT1 und Co in HD?

Beitragvon INTERBOOST » 09.07.2011, 23:48

Eure Diskussion in allen Ehren, aber für Neukunden ist dies alles nicht hilfreich. Neukunden haben doch nun folgende Fragen:

- Kaufe ich das CI+ - Modul oder den Receiver, der aber nur auf der Unitymedia-Seite in Form des HD-Recorder erscheint.

- Wir haben nun das CI+ Modul bestellt am 04.07. mit Liefertermin bis spätestens 18.07. Ist an und für sich der Hammer für solch ein "großes" Unternehmen.
Um nun theoretisch eine HD+ Karte reinzustecken, kann das Samsung-Gerät nicht, ergo müsste die Alphacrypt-Karte Vewendung finden für 2 Karten. Nur: Die ist leider nicht mehr lieferbar. Auch hier Wartezeit.

- HD+ ist ja eine Anwendung die über Satelite läuft. Wer aus welchen Grüden nun keine "Schüssel" aufstellen will oder kann, macht dann was ? Oder ginge das dann auch über Kabel mit oder ohne HD+ Karte, weil dies dann über CI+ läuft.


Das sind Fragen, die Neukunden interessieren. Jetzt bin ich mal gespannt auf eine Antwort :-)

Gruss
Conni

Team INTERBOOST GbR
http://www.interboost-group.com
http://www.interboost-webhosting.com
INTERBOOST
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 09.07.2011, 23:39
Wohnort: Frechen b. Köln

Re: RTL SAT1 und Co in HD?

Beitragvon oxygen » 10.07.2011, 00:11

INTERBOOST hat geschrieben:Das sind Fragen, die Neukunden interessieren. Jetzt bin ich mal gespannt auf eine Antwort :-)

Gruss
Conni

Team INTERBOOST GbR
http://www.interboost-group.com
http://www.interboost-webhosting.com

Werbung interessiert hier aber niemand

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia
oxygen
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1321
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: RTL SAT1 und Co in HD?

Beitragvon Dinniz » 10.07.2011, 14:08

Jetzt kommen nicht nur Bots sondern auch noch solche Leute ..
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: RTL SAT1 und Co in HD?

Beitragvon Desperados-1984 » 10.07.2011, 14:19

vmann hat geschrieben:
corsa772 hat geschrieben:du brauchst kein HD+ , lasse es bleiben.

das normale digitale SD Bild per HDMI Kabel ist genau so gut.



das kann jetzt aber nur ein Scherz sein.

Also wo echtes HD gesendet wird, gibt es einen derben Unterschied.

Wenn ich SKY Bundesliga mit dem SKY Sport HD Kanal vergleiche, da kann ich deine
Aussage einfach nicht bestätigen

Da hilft kein HDMI Kabel der Welt den Pixelbrei auf den SD Senden aufzubessern

du vergleichst die falschen Sender, Sky sendet in SD auch mit einer ganz miserablen Datenrate.
Wenn du einen guten vergleich Haben willst, dann bitte ZDF oder ARD nehmen. Und im übrigen sind die Qualitätsunterschiede bei Fußball (vorallem in der Totalen) deutlich mehr zu sehen als bei einfachen filmen.

marcometer hat geschrieben:
corsa772 hat geschrieben:du brauchst kein HD+ , lasse es bleiben.

das normale digitale SD Bild per HDMI Kabel ist genau so gut.

Diese Denkweise ist im Netz sehr weit verbreitet.
Aus eigener Erfahrung kann ich dir versichern, dass es nicht so ist.
Mittlerweile gibt es, vor allem auf RTL und PRO7 HD, einiges in echtem HD.
Ich gucke diese Sender nur noch in HD und es faellt schon sehr auf, dass die meißten neu produzierten Sendungen weit besser aussehen als auf dem SD Sender.
Die Einschraenkungen, die HD+ mitbringt, muss man eben hinnehmen und gegen den Nutzen abwaegen...
... oder sie einfach umgehen ;)

Ich finde dieses HD+ gebashe vor allem deshalb bloedsinning, da immer direkt gesagt wird, dass es niemand braucht.
In der Tat ist es aber so, dass selbst mit den Einschraenkungen viele Leute die knapp 5EUR/Monat gerne investieren um nur ein paar mehr HD Inhalte zu bekommen.
Das muss immer individuell entschieden werden - nicht einfach pauschal verteufelt werden.

auch RTL sendet in SD extra schlechte Bitraten damit der Unterschied größer wird.
Also ich investiere die 4€/Monat lieber in ein oder zwei Blu-Rays aus der Videothek, die kann ich mir wenigstens angucken wann ich will und hab keine Werbung drin die ich nicht mal vorspulen kann.

Auch wenn man die Restriktionen umgeht, unterstützt man damit HD+! Ich werde niemals HD+ kaufen und zwar aus Prinziep! Genauso wie ich mir damals keine DRM verseuchte Musik im Internet gekauft habe. Am Ende hat die MI es ja eingesehen und verkauft jetzt MP3s, das kann aber bei HD+ nur funktionieren, wenn keiner es kauft! Auch nicht die Linux-Boxen User, welche die Restriktionen umgehen können! Es geht hier um das Prinziep
Desperados-1984
Übergabepunkt
 
Beiträge: 415
Registriert: 06.07.2008, 17:51

Nächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste