- Anzeige -

HD-Empfang der ÖR Grundsatzfrage

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

HD-Empfang der ÖR Grundsatzfrage

Beitragvon WorldEater » 01.02.2011, 10:37

Hallo,

bin etwa seit einem 3/4 Jahr Kunde bei UM. Mein Vertrag besteht aus "2Play", also Internet + Telefon.

Habe mir nun einen HD-TV mit integriertem DVB-C HD-Tuner zugelegt und wollte fragen, ob ich damit ohne weiteres die öffentlich Rechtlichen in HD empfangen kann...?

Oder muss ich dafür auch 3Play, bzw. digitales TV ordern, damit das überhaupt freigeschaltet/möglich wird?

Was Fernsehen angeht bin ich nämlich noch auf dem Wissensstand von vor 10-15 Jahren... Strom, Kabelanschluss, fertig. :zwinker:

Danke schonmal im vorraus.

Viele Grüße,

'eater
WorldEater
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 01.02.2011, 10:29

Re: HD-Empfang der ÖR Grundsatzfrage

Beitragvon Grothesk » 01.02.2011, 11:27

Ja, funktioniert normalerweise. Die öffentlich-rechtlichen Sender sind nicht verschlüsselt und es wird keine SmartCard benötigt.
Es sei denn, es wurde ein Sperrfilter in die Hausanlage eingebaut.

Ich würde aber an deiner Stelle überlegen, ob ich aus dem 2Play nicht ein 3Play mache. Kostet nicht mehr (Wenn das Kabel-TV ohnehin schon in den Nebenkosten ist) und das Bild auch bei den Privatsendern ist merklich besser als beim Analog-Empfang.
Haken an der Sache: Neue Mindestvertragslaufzeit.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: HD-Empfang der ÖR Grundsatzfrage

Beitragvon WorldEater » 01.02.2011, 12:48

Danke für die schnelle Antwort und dem Tipp mit dem 3play, werde mich damit mal beschäftigen... hab leider grad meinen Kundenlogin nicht im Kopf... :hirnbump:

Heute oder morgen werde ich dazu kommen das Gerät aufzubauen/anzuschließen und mal testen.

Der Techniker hat zwar damals im Keller etwas umgebaut (Verstärker & Verteiler) aber ob da ein Sperrfilter dirn ist, kann ich nicht sagen.
WorldEater
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 01.02.2011, 10:29

Re: HD-Empfang der ÖR Grundsatzfrage

Beitragvon Matrix110 » 01.02.2011, 15:46

Wenn du den Kabelanschluss nicht bezahlst, entweder in den Mietnebenkosten oder als Einzelnutzer für 17,90 oder 16,90 dann darfst du den Kabelanschluss nicht zum Empfang von TV verwenden.
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2345
Registriert: 20.12.2008, 16:18


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste