- Anzeige -

Neubau/Hausanschluss/Fragen

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Neubau/Hausanschluss/Fragen

Beitragvon Cicero » 22.01.2011, 14:22

Hallo zusammen!

Das Forum hat mir durch das Durchlesen im Bereich Kabelfernsehen schon sehr weitergeholfen. Deshalb versuche ist es jetzt hier nochmal in der Hoffnung, dass mir die Experten hier weiterhelfen können.
Folgender Sachverhalt:

Aktuell Mietwohnung bis zum 31.01.11. Vertrag von IDSN-Telefon + DSL über Telekom. Fernsehen in der Mietwohnung über Sat. Der Vertrag bei der Telekom wurde bereits von mir im August 10 gekündigt und läuft am 02.04.11 aus.

Ab 01.02.11 wohne ich in unserem Neubau. Über Unitymedia wurde bereits veranlasst, da in der Straße auch Kabelfernsehen verfügbar ist, dass ein Subunternehmer die Leitungen von der Straße ins Haus verlegt. Dies ist letzten Montag fertiggestellt worden, zusammen mit den anderen Versorgern (Strom/Wasser etc.).

Was ich möchte: Ab 01.02.11 Kabelfernsehen, IDSN-Telefon + DSL über Unitymedia. Mir ist bewusst, dass ich bis zum 02.04.11 die Telekom noch zu bezahlen habe und dass die Telekom die 3 Rufnummern ist ab dem 03.04.11 frei gibt und ich so lange Interimsrufnummern habe (ist doch richtig so, oder?).

Mein größtes "Problem": Obwohl alles fertiggestellt wurde vor 5 Tagen steht auf der Internetseite "An Ihrer Adresse nicht verfügbar". Laut Hotline und einem Mitarbeiter von Unitymedia im Saturn kann vorher auch kein Vertrag abgeschlossen werden. Ich hätte gerne IDSN mit 3 Rufnummern, normales, digitales Kabelfernsehen mit einem Receiver und zusätzlich einer weiteren SmartCard für 5,00 EUR für einen neuen Flachbildfernseher und DSL mit 32 Mbit.

Daher mehrere Fragen:

- Wann ist es erfahrungsgemäß ersichtlicht, dass das neue Haus ans Netz geschlossen wurde?

- Ich gehe mal nicht davon aus, dass Unitymedia alles zugeschickt und freigeschaltet hat bis zum 01.02.11? Wie lange brauchen die?

- Muss im Haus noch was großartig installiert/in Betrieb genommen werden? Die Elektrofirma hat reichlich Kabelanschlüsse und Netzwerkdosen gelegt und verkabelt. Ist soweit auch schon alles fertig.

- Meine wichtige Telefonnummer gibt die Telekom doch am 03.04.11 frei obwohl ich selber bereits gekündigt habe, oder bin ich da zu blauäugig? Die ist nämlich sehr wichtig.

Ja und ich denke in den nächsten Tagen kommen noch ein paar andere Fragen hinzu! Wäre wirklich sehr dankbar über reichlich Hinweise/Tipps & Anregungen :-)

Vielen Dank schonmal und schöne Grüße!

P.S.: Falls es das falsche Forum ist, bitte verschieben.
Cicero
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 22.01.2011, 10:06

Re: Neubau/Hausanschluss/Fragen

Beitragvon HariBo » 22.01.2011, 15:27

hat man dir keine entsprechenden Auftragsformulare zusammen mit der Beauftragung für den Bau des Kabelanschlusses mit zugeschickt?

Dann druck dir die entsprechenden Formulare von der HP von Unitymedia aus, füll sie entsprechend aus, schreib oben dick drauf
"Bauherrenauftrag, D-Line"
und schicke sie nach Bochum.

Es dauert immer eine gewisse Zeit, bis die Datenbank aktuallisiert wird.
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Neubau/Hausanschluss/Fragen

Beitragvon Cicero » 22.01.2011, 16:24

Nein. Habe nur etwas bekommen wo ich ankreuzen konnte, dass wenn ich 3Play abschließe das ganze statt 350 EUR nur 199 EUR kostet - also der Neuanschluss.

Wo finde ich denn die entsprechenenden Formulare? Unter Bauherren bei Unitymedia bin ich nicht fündig geworden, dort ist nur eine Checkliste.

Dann muss ich die ganzen Zusätze wie Telefon Plus, zusätzliche SmartCard usw. selber eintragen? Der Herr bei Saturn hat mir zusätzlich noch einen 50 EUR Saturn-Gutschein "versprochen".
Dieser Herr kann das ganze wohl wirklich nur abschließen, wenn der Abschluss der arbeiten mal bei Unitymedia im Internet drin steht?
Cicero
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 22.01.2011, 10:06

Re: Neubau/Hausanschluss/Fragen

Beitragvon HariBo » 22.01.2011, 16:51

wenn das Haus noch nicht im System ist, kann man nichts machen.

Die Aufträge findest du hier:

http://www.unitymedia.de/service/sofort ... loads.html

denkauch an das Portierungsformular für deine Rufnummermitnahme .
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Neubau/Hausanschluss/Fragen

Beitragvon Cicero » 27.01.2011, 21:35

Danke nochmal!

Habe die Tage nochmal bei der Hotline angerufen und dort sagte man mir, es sei noch nichts eingegangen.
Gestern erhielt ich den Rückruf, dass endlich die Meldung vom Tiefbauer eingegangen sei.

Ich habe den Antrag auf Digital TV Basic + Unity3Play ausgedruckt und an eine Direktfaxnummer geschickt. Mit der Auftragsbestätigung die Tage
erhalte ich auch das Formular zur Rufnummernportierung.

In der nächsten Woche soll mich laut Hotline ein Unternehmen hier vor Ort anrufen zwecks Terminvereinbarung um alles anzuschließen/freizuschalten. Es geht also voran :-)

Grüße
Cicero
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 22.01.2011, 10:06

Re: Neubau/Hausanschluss/Fragen

Beitragvon elo22 » 06.02.2011, 07:52

Cicero hat geschrieben:Was ich möchte: Ab 01.02.11 Kabelfernsehen, IDSN-Telefon + DSL über Unitymedia.


Es gibt weder IDSN noch DSL über Unitymedia.

Lutz
elo22
Übergabepunkt
 
Beiträge: 361
Registriert: 19.01.2008, 11:26


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 44 Gäste