- Anzeige -

Wie muß die Ummeldung ablaufen ?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: Wie muß die Ummeldung ablaufen ?

Beitragvon Matrix110 » 11.01.2011, 18:21

Die FB 7170 wurde von UM bis 32MBit verwendet, allerdings sind bei 32MBit die Grenzen der Box schon erreicht und es gibt probleme mit der Gleichzeitigen Nutzung von VoIP und dem vollen Downstream (Aussetzer am Telefon etc.)
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2345
Registriert: 20.12.2008, 16:18

Re: Wie muß die Ummeldung ablaufen ?

Beitragvon Vollpfosten » 13.01.2011, 15:30

Also bei der FritzBox 7170 würde zwar bei 2Play 32.000 schon die Grenze erreicht sein, aber das würde sie gerade noch schaffen ?

Und was ist mit der Samsung 3010 Phone SL, schafft die 32.000 ???

Die ist, glaube ich, neueren Datums als die FritzBox.

Es gibt zwar die Möglichkeit bei der 2Play Buchung einen WLAN-Router zum einmaligen Preis von 24,95 € zu bestellen, aber leider ist dieses Teil nicht näher beschrieben, also keine Marke und keine Bezeichnung. :confused:

Man sollte natürlich meinen, dass der angebotene Router dann auch die 32.000 und höher schafft, aber sicher ist das nicht, denn über die Leistung steht da auch nix. :kratz:

Was gibt's denn für Boxen, die 32.000 und später vielleicht auch mal 64.000 und 128.000 schaffen ?
Vollpfosten
Kabelneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 15.02.2009, 13:07

Re: Wie muß die Ummeldung ablaufen ?

Beitragvon eltopo » 13.01.2011, 21:56

Ich habe im November gewechselt und bis heute wurde die Portierung der alten Nummern nicht durchgeführt.
Von UM habe ich das Formular erstmal garnicht erhalten. Erst nach dem der Techniker den Anschluss geschaltet hat und ich mich nochmals bei UM erkundigt habe was mit der Rufnummernmitnahme ist,
hat mann mir das Formular geschickt. Diese habe ich dann zugefaxt. Nichts passiert. Nach meinem Anruf hieß es, kein Auftrag angekommen. Also habe ich das Formular wieder gefaxt. Dann kamm nach längerem warten gestern ein Brif von UM das die Rufnummernmitnahme nicht geht da die Vorwahl nicht genutzt werden könne. Ich habe dann sofort bei UM angerufen und um Klärung gebeten.
Mir wurde dann zugesichert die Sache zu klären. Heute kammen dann zwei Briefe von UM. In beiden das selbe Anschreiben und das Formular für den Antrag zur Rufnummernmitnahme.
Wenn das so weiter geht habe ich demnächst 2 Provider die ich zahlen darf. Also sei Vorsichtig mit der Umstellung, dass kann Monate in Anspruch nehmen. :wut:
eltopo
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 13.01.2011, 01:04

Re: Wie muß die Ummeldung ablaufen ?

Beitragvon Matrix110 » 13.01.2011, 22:08

1&1 Nummern mit 03210 Vorwahl oder wie die auch immer ist können nicht portiert werden soweit ich weiß, da United Internet only. Das ist eine Vorwahl wie z.B. 0180 nur halt von 1&1 in einem Format der einen DENKEN lässt es wäre eine Ortsvorwahl.
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2345
Registriert: 20.12.2008, 16:18

Re: Wie muß die Ummeldung ablaufen ?

Beitragvon Dinniz » 13.01.2011, 22:48

Die Restbestände der 7170 dürften mittlerweile auch aufgebraucht sein.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Wie muß die Ummeldung ablaufen ?

Beitragvon Matrix110 » 14.01.2011, 05:34

Es ging darum, dass er diese schon besitzt :P
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2345
Registriert: 20.12.2008, 16:18

Vorherige

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 45 Gäste