- Anzeige -

Neukunde ist verwirrt wegen zwei Receivern

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: Neukunde ist verwirrt wegen zwei Receivern

Beitragvon Joerg7168 » 06.01.2011, 19:27

Dann bekommst du korrekterweise 2 Receiver und zwei Karten, da du den Kabelanschluss ja dann direkt an Unitymedia bezahlst und der Vermieter damit überhaupt nichts zu tun hat.
Bild
Joerg7168
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 85
Registriert: 06.01.2011, 18:24

Re: Neukunde ist verwirrt wegen zwei Receivern

Beitragvon HariBo » 06.01.2011, 20:37

SCHIMMING hat geschrieben:Hallo alle zusammen,
Dem Techniker ist allerdings während der Montage aufgefallen, dass er auf seinem Auftrag zwei Receiver stehen hatte. Da ich aber nur einen Fernseher habe und auch im UM-Laden NIE einen zweiten Receiver geordert habe, riet mir der nette Mensch, dass ich mich doch bitte bei UM melden soll. Das habe ich dann auch getan und mich durch die Hotline gequält.

Die Dame von UM sagte mir dann, dass es aber durchaus normal wäre. Ich hätte ja den Kabelanschluss und 3Play bestellt, da würde man zwei Receiver und zwei Karten erhalten. Mmmmhh, so ganz traute ich dem Braten immernoch nicht aber auf meine Frage welche Zusatzkosten denn auf mich zukommen wurde mir versichert, dass alles ohne Mehrpreis wäre.

Jetzt die Frage, ist das Standard oder werde ich hier über den Tisch gezogen? Versteckte Kosten die ich NOCH nicht sehe? Bitte helft mir.



Du solltest lediglich aufpassen, dass das Testabo Highlights, wenn du es nicht behalten willst, nicht auf beiden SC freigeschaltet ist. Ein Anruf bei der kostenlosen Hotline gibt dir da Gewissheit.
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Vorherige

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 41 Gäste