- Anzeige -

"tooler" Service

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

"tooler" Service

Beitragvon bobutz » 29.12.2010, 18:41

Anfang Oktober haben wir uns im Unitymedia Shop Düsseldorf beraten lassen und vor Ort dann eine 3 Play Vertrag abgeschlossen,
es wurde eine Kündigung des vorherigen Betreibers vorbereitet, das Portierungsformular entsprechend unterzeichnet, laut dem Servicemitarbeiter würde nun alles seitesn Unitymedia geregelt....von wegen.
Der Servicetechniker installierte falsche Dosen, Empfang nur 75 % , der zweite Techniker machte alles richtig.
Der alte Telefonvertrag und die Portierung wurden Ende Oktober erneut beantragt, nix geschah, dann Ende November erneut beantragt, nix geschah, dann Anfang Dezember nochmal beantragt, heir kam als Antwort wir mögen die Hotline anrufen, gesagt getan, Auskunft : es liegt kein Auftrag vor, erneut beantragt und Service kjritisiert, O-Ton der Hotline: " da kommt vor, in den Service Filialen sein die Mitarbeiter öfters unfähig und würden oft Fehler machen...... "
Heute am 28.12 kam dann ein Schreiben, dass die Portierung nicht möglich sei, das zuviel zeit vergangen......

Fazit : seit Wochen bin ich als Selbständiger nicht für Kunden erreichbar, bin etxra in den Unitymedia Shop, damit alles klappt und die nix ging.

Leider gibt es hier in Düsseldorf keine alterantivern Kabelanbbieter, daher ist ein Wechsel unmöglich.

Unitymedia nutzt hier ein Monopol aus ! das war mit Abstand der mieseste Service den ich je erlebt habe, und teuer dazu, danke. :wein:
bobutz
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 29.12.2010, 18:31

Re: "tooler" Service

Beitragvon gordon » 29.12.2010, 18:49

gerade in Großstädten und bei Internet/Telefon hat niemand ein Monopol. Außerdem: wenn du als Selbständiger Kunde wirst, warum schließt du dann keinen Business-Tarif ab?
gordon
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2417
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: "tooler" Service

Beitragvon Dringi » 29.12.2010, 18:50

Es gibt die Telekom, Arcor/Vodafone, O2, QSC etc. Wo hat UM im Bereich Telefon/Internet ein Monopol?

P.S. Ich hab' mich gerade 5 Minuten gefagt was "tooler" bedeuten soll. Wenn Du mit so 'ner Rechtschreibung potentiellen Kunden schreibst...
Bild Bild
Dringi
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1229
Registriert: 16.01.2010, 22:04

Re: "tooler" Service

Beitragvon Dringi » 29.12.2010, 18:53

gordon hat geschrieben:gerade in Großstädten und bei Internet/Telefon hat niemand ein Monopol. Außerdem: wenn du als Selbständiger Kunde wirst, warum schließt du dann keinen Business-Tarif ab?


Lass mich anders fragen: Wie komme ich als erstnsthafter Business-Kunde auf die Idee, Telefonverbindungen über VoIP bzw. VoC anstatt POTS laufen zu lassen?
Bild Bild
Dringi
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1229
Registriert: 16.01.2010, 22:04

Re: "tooler" Service

Beitragvon oxygen » 29.12.2010, 18:57

Dringi hat geschrieben:Lass mich anders fragen: Wie komme ich als erstnsthafter Business-Kunde auf die Idee, Telefonverbindungen über VoIP bzw. VoC anstatt POTS laufen zu lassen?

Was glaubst du die heutzutage Telefonanlagen funktionieren?

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia
oxygen
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1321
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: "tooler" Service

Beitragvon Mr Iron » 29.12.2010, 19:12

Hi,
bei mir ging alles reibungslos, allerdings hatte ich auch per Hotline bestellt! Portierung gehen allerdings nur max. 90 Tage (3 Monate sozusagen), dann sind die Rufnummer "meist" weg (Providerabhängig)! Hab aber schon von Fällen gehört die sogar nach 6 Monaten erfolgreich Ihre Nummer zurückbekommen hatten!
Hier ging es allerdings auch nur nach einschalten der BNetzA! Alles möglich wenn man nur will/kann und muss :winken:

Und:

Dringi hat geschrieben:P.S. Ich hab' mich gerade 5 Minuten gefagt was "tooler" bedeuten soll. Wenn Du mit so 'ner Rechtschreibung potentiellen Kunden schreibst...


Scheint wohl so wie---> "Doffer" Service zu sein :D :D :D

Der musste sein! :glück:

Gruß
Mr Iron

PS: Das hab ich noch zu "tooler" gefunden

http://www.netzwelt.de/download/11969-tooler.html
Alles was ich Poste, hat keine Allgemeingültigkeit. Es besteht aus mein Wissen und meinen Erfahrungen, welches ich zur dieser Zeit hatte :D
Ich muss mir iwie mal eine neue Tastatur kaufen, die weniger Rechtschreibfehler macht :D

Internet / VoIP: Unitymedia - 3play PREMIUM 100 mit Telefon Komfort-Option
Router: AVM
FRITZ!Box 6360 Cable Firmware: FRITZ!OS 05.28 Release: 18.6.2012
Digital-Box: HD-Recorder Echostar HDC601DVR incl. DigitalTV HIGHLIGHTS+HD-Option
Benutzeravatar
Mr Iron
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 684
Registriert: 20.12.2009, 17:01
Wohnort: GE

Re: "tooler" Service

Beitragvon Dringi » 29.12.2010, 19:38

oxygen hat geschrieben:
Dringi hat geschrieben:Lass mich anders fragen: Wie komme ich als erstnsthafter Business-Kunde auf die Idee, Telefonverbindungen über VoIP bzw. VoC anstatt POTS laufen zu lassen?

Was glaubst du die heutzutage Telefonanlagen funktionieren?


Es gibt aber einen Unterschied zwischen einer kleinen, lokalen Telefonanlage und die komplette Abwicklung von Telefongesprächen über VoIP/VoC kontra POTS.
Zumindest ist mein POTS/ISDN am NTBA noch nie abgeschmiert, wenn DSL nicht wollte.
Ich gebe Dir allerdings recht, dass garnichts mehr ging als die FB abgeschmiert war und ISDN darüber lief.
Bild Bild
Dringi
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1229
Registriert: 16.01.2010, 22:04

Re: "tooler" Service

Beitragvon Norbert » 31.12.2010, 23:30

Leider gibt es hier in Düsseldorf keine alterantivern Kabelanbbieter, daher ist ein Wechsel unmöglich.

Telekom Call&Surf Comfort Entertain, da haste Dein 3play für 44,95 oder 49,95.
Aber Qualität kostet halt mehr als bei Unitymedia ........... wobei der Mehrpreis garnicht so dramatisch hoch ist.
BildBild
Benutzeravatar
Norbert
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 529
Registriert: 25.06.2008, 19:47

Re: "tooler" Service

Beitragvon Dringi » 31.12.2010, 23:47

Norbert hat geschrieben:
Leider gibt es hier in Düsseldorf keine alterantivern Kabelanbbieter, daher ist ein Wechsel unmöglich.

Telekom Call&Surf Comfort Entertain, da haste Dein 3play für 44,95 oder 49,95.
Aber Qualität kostet halt mehr als bei Unitymedia ........... wobei der Mehrpreis garnicht so dramatisch hoch ist.


Wobei ich jetzt nicht sehe, dass UM eine dramatische Minderqualität abliefert hat. Ok, der O-Poster hatte wohl einige (Start-)Probleme aber exakt sowas kann Dir bei der Telekom und jeder anderen Telko auch passieren. Dass mit der Rufnummernpotierung ist natürlich sehr, sehr ärgerlich, aber wiederum auch bei vielen anderen Telkos nicht ganz ohne.
Ich sag' jetzt ganz einfach mal, dass der O-Post den Namen jeder anderen Telko hätte enthalten können und niemandem wäre es aufgefallen, dass da ursprünglich UM drin stand, wenn es in die entsprechenden Telko-Foren gepostet worden wäre.

Und ganz ehrlich: Dass war nur eines dieser typischen Frust-Ablass-Posts und der Typ wird schätzungsweise niemehr hier posten.
Bild Bild
Dringi
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1229
Registriert: 16.01.2010, 22:04

Re: "tooler" Service

Beitragvon bobutz » 01.01.2011, 13:43

Das mit dem Monopol erklärt sichbeinfach, denn hier gibt es keine anderen Kabelfernsehnbetreiber und da das Angebot 3 play zudem saugünstig ist, sind wir zu Unitymedia.

Witzigerweise flatterte gestern noch ein Schreiben ins Haus, indem die Portierung als unmöglich erklärt wird, uns nun eine neue Telefonnummer mitgeteilt wird..........
......ich rief heut jemand an und eigenartigerweise wurde unsere alte Nummer übermittelt !?!?!
Nun die Portierung hat aufeinmal doch geklappt, obwohl angebich nicht möglich, cool ,

Jetzt klappt ja endlich alles......ausser Kino auf Abruf..... aber dank Apple TV brauchen wir das eh nicht. :smile:

"tooler" war mit Absicht falsch geschrieben, um die Verwirrung darzustellen.

Fohes Neues !
bobutz
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 29.12.2010, 18:31

Nächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 33 Gäste