- Anzeige -

Fragen zum Wechsel

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: Fragen zum Wechsel

Beitragvon heli- » 26.12.2010, 11:08

Es ist halt so, dass für 3Play die Gebühren zusätzlich erhoben werden, egal, ob nun Hauseigentümer oder Mieter. Ich bezahle 17,90 EUR für den analogen Kabelanschluss an meinen Vermieter, für 3Play zahle ich dann noch einmal zusätzlich 25 EUR an UnityMedia direkt. Sonst könnte ich ja auch hingehen und meinem Vermieter sagen, er kriegt sein Geld nicht mehr, ich habe ja jetzt den digitalen Anschluss... :nein:
heli-
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 26.12.2010, 11:02

Re: Fragen zum Wechsel

Beitragvon ernstdo » 26.12.2010, 13:18

Ich denke sein Problem ist wenn er online bestellen will das Ihm dort noch mal der analoge Anschluß angeboten wird obwohl sein Vater den ja schon zahlt.
Diese Fälle gab es hier ja schon öfters und das Beste ist eigentlich dann die Bestellhotline anzurufen und telefonisch zu klären, oder sich mit der Kundennummer im Onlinebereich anmelden und dort dann bestellen denn wenn man dort nicht angemeldet ist erkennt das System ja nicht das man schon den analogen Anschluß zahlt.
Wenn ich mich für meinen Vater der zwar schon Digital TV hat im Onlinebereich anmelde kann ich dort alle weiteren Produkte zubuchen und es wird mir nicht noch mal der Kabelgrundanschluß angeboten.
Also mal versuchen mit der Kundennummer dort anzumelden oder per Telefon bestellen.
Der analoge Anschluß zu 17,90 bleibt ja bestehen und braucht auch nur einmal gezahlt werden.
Wird 3 Play (wohl 32000) bestellt gibts halt den Digitalreceiver dazu, ob man ihn nutzt bleibt ja jedem überlassen, aber das analoge Signal liegt ja weiterhin an allen Antennendosen an und kann auch weiterhin ohne Digitalreceiver genutzt werden.
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: Fragen zum Wechsel

Beitragvon Hades » 27.12.2010, 00:02

kabelkunde hat geschrieben:Ich zahle dann doch bereits für das höherwertigere DigitalTV und das Analogsignal ist nur noch ein Relikt aus alten Zeiten wenn man so will. Es ist sowieso immer im Kabel vorhanden und lässt sich auch nicht unterdrücken für einen einzelnen Kunden.


Digital ist eine Zusatzleistung genau die eben einen (analogen)Kabelanschluss voraussetzt, wenn es dir besser passt lass in deiner Denkweise halt das analog weg - es ist die Grundversorgungsgebühr - die 17,90€ musst du bezahlen wenn du über Kabel TV gucken willst - bei 2 Play fallen die nicht an. PUNKT.
Und einzel Kunden unterdrücken geht wohl es gibt Sperrfilter die ein Breites Frequenzband abdecken und die analogTV komplett dicht machen.
Hades
Kabelexperte
 
Beiträge: 133
Registriert: 08.08.2010, 11:38
Wohnort: Wülfrath - Im Tal der "ver"legten Kabel :D

Vorherige

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste