- Anzeige -

Welchen router liefert unitymedia bei 64000?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Welchen router liefert unitymedia bei 64000?

Beitragvon ghuu » 20.12.2010, 08:25

habe im moment 32000 mit dem netgear614v9 router

will jetzt auf 64000 upgraden und unitymedia bietet mir einen router für 25€ an. welcher ist das ? schafft der 64000? der netgear614 schafft das nicht, richtig?
ghuu
Kabelneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 05.07.2009, 14:44

Re: Welchen router liefert unitymedia bei 64000?

Beitragvon ernstdo » 20.12.2010, 09:32

Der Netgear kann per WLAN die 64000 nicht, aber die 32000 schaffte der Netgear per WLAN ja auch nicht.
Was man hier so liest bekommst Du entweder einen D- Link DIR 600 oder 655.
Die 25 Euro sind natürlich nur eine Leihgebühr, am Ende der MVLZ mußt Du den Router an UM zurück geben.
Da wäre es vielleicht besser sich selbst ein Gerät zu kaufen.
Von guten Erfahungen wurde hier z. B. mit dem TP Link TL-WR1043ND berichtet, ist ein günstiger WLAN N 300 MB Router.
Ggf. noch dieser:
http://www.pearl.de/product.jsp?pdid=PX8569&catid=1210&vid=920&curr=DEM
günstig da dieser auch USB Ports für Drucker u. s. w. hat.
Aber bitte bedenken das die Gegenstelle am PC oder Notebook oder Netbook natürlich auch den WLAN N Standard beherrschen muß sonst nutzt auch ein neuer Router nichts.
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: Welchen router liefert unitymedia bei 64000?

Beitragvon ghuu » 20.12.2010, 09:36

ne ich meint jetzt über LAN. schafft der netgear über LAN 64000? soweit wie ich mitbekommen hab nicht?!
ghuu
Kabelneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 05.07.2009, 14:44

Re: Welchen router liefert unitymedia bei 64000?

Beitragvon piotr » 20.12.2010, 19:14

Der Netgear WGR614v9 hat per LAN einen max Durchsatz von 40000.
Per WLAN kann er max 23000-25000.
Also nicht geeignet fuer 64000.

Bei 32000 und 64000 bekommst Du von UM gegen eine Bereitstellungsgebuehr von rund 25 Euro den D-Link DIR-600.

Der D-Link DIR-600 kann die 64000 per LAN problemlos, dort ist beim Durchsatz bei ca 93000 Schluss (mehr geht bei einem 10/100 Mbit/s WAN-Interface nicht).
Per WLAN kann der DIR-600 auch die 64000, dort ist bei ca 80000 Schluss (ist hier abhaengig von der verbauten WLAN-Hardware im PC/Laptop und den Sende-/Empfangsbedingungen).

Bei 16000 wird von UM der D-Link DIR-300 ausgeliefert.
Bei 128000 wird von UM der D-Link DIR-655 ausgeliefert.

Alle Router von UM sind im Gegensatz zu frueher nur noch Leihgeraete.
Z.B. gab es frueher auch mal von UM den Netgear WGR614v9 kostenlos.
piotr
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2209
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: Welchen router liefert unitymedia bei 64000?

Beitragvon ghuu » 20.12.2010, 22:45

ist der dlink 600 für mehrere nutzer/pcs geeignet?
ghuu
Kabelneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 05.07.2009, 14:44

Re: Welchen router liefert unitymedia bei 64000?

Beitragvon Grothesk » 20.12.2010, 22:49

Ja.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Welchen router liefert unitymedia bei 64000?

Beitragvon ghuu » 20.12.2010, 22:58

dann sollen die mir wenigstens den 655 schicken
ghuu
Kabelneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 05.07.2009, 14:44

Re: Welchen router liefert unitymedia bei 64000?

Beitragvon piotr » 21.12.2010, 00:35

Bei 64000 gibt es ausschliesslich den DIR-600.

Der DIR-655 ist nur fuer 128000.
piotr
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2209
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: Welchen router liefert unitymedia bei 64000?

Beitragvon sk512 » 18.08.2011, 17:05

Hallo zusammen.

Ich möchte mich der Diskussion einmal anschließen. Ich habe ne 64.000 Leitung und den DIR 600 und weil so viel nicht funktioniert hat, gab mir mal ein Techniker vor Ort den DIR 655 kostenlos. Diesen benutze ich jetzt auch. Per LAN kommen auch 64.000 an, aber über W-LAN max 25.000. Übers iPhone sogar nur max 13.000. Kann mir einer sagen woran das liegen könnte? Vielleich kann mir jemand auch noch bei meinem Problem mit dem USB-Anschluß am DIR-655 weiter helfen. Ich finde hier im Forum nix darüber. Ich möchte hier an den USB-Anschluß eine Festplatte anschließen und vom MacBook per W-Lan darauf zugreifen. Dafür gibts jetzt ja auch ein Programm Namens Utility oder so, mit dem man dann drauf zugreifen können sollte. Bei Windows klappt das auch manchmal, aber beim Mac irgendwie nicht. Hat hier jemand ne Idee wie ich das gelöst bekomme? Habe die Bedienungsanleitung etc. schon dreimal durch... LG vorab.
Unitymedia Digital TV-Allstars, Telefon, Internet 64.000, D-Link DIR-655, Cisco epc3212
sk512
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 22.04.2011, 22:22

Re: Welchen router liefert unitymedia bei 64000?

Beitragvon koax » 18.08.2011, 18:07

Man sollte eigentlich nicht Uralt-Threads wieder beleben, aber sei es wie es sei:

Was für ein WLAN-Teil stellt denn die Verbindung zum Router her?

Wie ist der Router hinsichtlich Protokoll und Verschlüsselung eingestellt?
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Nächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste