- Anzeige -

Technikerbesuch

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Technikerbesuch

Beitragvon jockel06 » 15.12.2010, 04:53

Hallo liebe Leut, gestern war ein Techniker bei mir,nachdem ich diese Fehler gemeldet hatte
http://www.unitymediaforum.de/viewtopic.php?f=53&t=14187
leider war nur meine Frau zu Hause, sie hat mich dann auf der Arbeit angerufen, da der Techniker das Zugangspasswort meiner Fritz!Box 7170 brauchte.
Nach einigen Minuten bekam ich wieder einen Anruf meiner Frau und sich reichte mir das Telefon an den Techniker weiter und er sagte mir, dass er keinen Fehler finden konnte und mir eine (neue ??) Fritz!Box zum Austausch da ließe, doch ich solle die gespeicherte Konfiguration der "alten" Fritz!Box nicht auf die "neue" übertragen, da, ich hab´s nicht ganz verstanden, der Hauptserver wohl Probleme bekomme würde..... :kratz: nun gut ich werde die Daten von der "alten" auf die "neue" händisch übertragen.
Doch als ich dann zu Hause war, sah ich, dass ich eine gebrauchte Fritz!Box zum Austausch bekommen habe; Netzteil fehlte, 2. Telefonadapter fehlt, Kartoninnenwände zerissen und deutliche Gebrauchsspuren auf der Box.
Nun meine Frage; habe ich Anrecht auf eine neue Fritz!Box, oder kann mir auch eine gebraucht angedreht werden, die evtl. auch wieder fehlerhaft sein kann ??
Gruß Volker
Vodafone DSL 6.000; 20" iMac (Apple)
jockel06
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 84
Registriert: 23.11.2008, 14:50

Re: Technikerbesuch

Beitragvon Neukundenrabatt » 15.12.2010, 05:13

Du hast wohl am ehesten das Recht auf eine funktionierende Box ;) Von welcher FB das Netzteil stammt kann dir doch vollkommen egal sein, auch wenn du den Telefonadapter von der ersten noch hast. Der Karton ist wohl absolut nebensächlich. Oder hat er das alles mitgenommen? Dann sähe die Sache ggf. anders aus.

Bei der FB 7170-Konstellation kenne ich zudem die Vertragsverhältnisse nicht. Hast du die Box gekauft oder (wie mittlerweile üblich) ein Leihgerät gegen eine Bearbeitungsgebühr bekommen? Wenn die FB dein Eigentum ist, dann hast du das Anrecht auf gleichwertigen Ersatz. Das muss nicht neu sein, aber darf auch nicht schlechter sein. Bei einem Leihgerät wird die Funktionalität wohl im Vordergrund stehen.

Dies ist keine Rechtsberatung.
Neukundenrabatt
Übergabepunkt
 
Beiträge: 337
Registriert: 09.09.2010, 13:46

Re: Technikerbesuch

Beitragvon Matrix110 » 15.12.2010, 06:40

Die Fritzbox gab es meines Wissens nie zu kaufen(also jetzt nicht im Handel, wo es die 7170 natürlich gibt sondern durch UM), sondern nur als Leihgerät seitens Unitymedia.

Solange das Teil funktioniert ist es nebensächlich ob sie gebraucht war oder nicht. Allerdings sollten selbst die gebrauchten FBen aufgearbeitet sein und "neuwertig" aussehen...
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2345
Registriert: 20.12.2008, 16:18


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baidu [Spider] und 24 Gäste