- Anzeige -

Höhere Kabelgebühren beim Wechseln ?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Höhere Kabelgebühren beim Wechseln ?

Beitragvon herby » 05.12.2010, 13:36

Hallo ,

ich hätte da mal eine Frage . Ich möchte ab Januar 2011 einen Vertrag bei UM mit 3play abschließen .
Bin zur Zeit analoger Kabelkunde bei UM Hessen und Bezahle meine Kabelkosten über meinen Vermieter , sprich über die Umlagenkosten .Ich Wohne in einem Wohnhaus mit insgesamt 4 Mieteinheiten .
Für das Kabelfernsehen Zahle ich im Jahr 140,10 € also Monatlich 11,68 € .
Wenn ich einen Vertrag über 3play Abschließe werden sich dadurch auch eventuell meine Kabelgebühren erhöhen ?
Einzelnutzerverträge kosten im Monat 17,90 € , so steht es im Kleingedrucktem der UM Werbung .

Weiß da jemand bescheid ob mich das dann eventuell mehr Kosten könnte ? :confused:

Vielen Dank schon mal im voraus für eure Hilfe !
herby
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 22.05.2008, 15:03

Re: Höhere Kabelgebühren beim Wechseln ?

Beitragvon koax » 05.12.2010, 13:43

herby hat geschrieben:Für das Kabelfernsehen Zahle ich im Jahr 140,10 € also Monatlich 11,68 € .
Wenn ich einen Vertrag über 3play Abschließe werden sich dadurch auch eventuell meine Kabelgebühren erhöhen ?
Einzelnutzerverträge kosten im Monat 17,90 € , so steht es im Kleingedrucktem der UM Werbung .

Weiß da jemand bescheid ob mich das dann eventuell mehr Kosten könnte ? :confused:

Dein Vermieter hat mit UM einen Vertrag über mehrere Wohneinheiten für sein Haus abgeschlossen (Mehrnutzervertrag). Da bekommt er einen "Mengenrabatt"
http://www.unitymedia.de/produkte/fernsehen/mehrnutzervertrag.html

Als Einzelnutzer zahlst Du ggfls. mehr.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3931
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Höhere Kabelgebühren beim Wechseln ?

Beitragvon gordon » 05.12.2010, 13:50

wenn du schon über die Nebenkosten zahlst und der Vermieter den Mehrnutzervertrag nicht kündigt, zahlst du nicht mehr, denn du bist über deinen Vermieter schon Kabelkunde bei UM.
D.h, du zahlst ab Januar nur den 3Play-Tarif, den du bei UM direkt abschließt, und an deinen Vermieter wie bisher über die Nebenkosten die Kabelentgelte.
gordon
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2417
Registriert: 30.07.2008, 10:09


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste