- Anzeige -

speedtest sehr komisch

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: speedtest sehr komisch

Beitragvon saki » 06.12.2010, 16:04

Da bin ich auch schon gespannt,aber für ne 64 ist das immer noch zu wenig down von 39.Habe noch ne leitung von vodafone ist ein 6000 leitung aber da ist der down konstant 5,7.
saki
Kabelexperte
 
Beiträge: 110
Registriert: 24.08.2007, 01:54
Wohnort: Bielefeld

Re: speedtest sehr komisch

Beitragvon saki » 07.12.2010, 12:55

Techniker war da und sagte das ich kein 64 bekomma hab da es in Bielefeld noch keine leitung dafür gibt ,und es ist ein fach ein rätsel warum es dan angeboten wird.Er sagte auch ich häte dafür ein sonder kündigungs recht komplet zu kündigen weill ich nicht das bekommen habe was ich wollte.
saki
Kabelexperte
 
Beiträge: 110
Registriert: 24.08.2007, 01:54
Wohnort: Bielefeld

Re: speedtest sehr komisch

Beitragvon Dinniz » 07.12.2010, 21:25

Datenbankfehler.
Lass dich auf 32mbit runterstufen bis 64mbit verfügbar ist.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10371
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: speedtest sehr komisch

Beitragvon JAN1988K » 08.12.2010, 03:21

Ja, das Unitymedia ist im Verhältnis billiger auch mit 32mbits haste deutlich mehr...

Und außerdem....vertraue nicht jedem speedtest....habe bei einem gemessen und mich beschwert das ich nur 40mbits bekommen würde, weil ich hab 64 mbit auch erst seit heute

daraufhin bei der hotline angerufen, ich musste dann paar unnütze programme aus der registry beim autostart löschen, die immer automatisch beim starten des pc mitladen.

Daraufhin paar neue Speedtests ausprobiert...speedtest.net hat bei meiner vorherigen 20.mbit leitung gut funktioniert und genau, bei meiner 64mbit zeigt der viel zu wenig download 39000 an aber der upload wird immer richtig gemessen.

Daraufhin nen anderen speedtest probiert aha und der zeigt mir nun das was ich sehen will :):)

Fehlerhafter Speedtest bei Speedtest.net, leider misst dieser, wie erfahrungsgemäß auch !!viele!! andere, falsch, sind warscheinlich nicht auf so hohe bandbreiten fixiert.

mir scheint es so, als seien einige speedtests auf zu geringe bandbreiten fixiert und reizen beim test die leitung nicht aus, sonst müsste es anders sein.
-------
------Schlecht
------
------
Bild
------
------
------
------
------Man könnte ja meinen, das meine Internet-Leitung schwankt, wenn man die beiden Bilder vergleicht...
Ist aber nicht so, denn ich habe beide Speedtests nacheinander wiederholt getestet und immer habe ich bei dem ersten speedtest.net nur um die 39000 bis 45000 bekommen.
Bei dem unteren aber immer mindestens 63.000.
Vorallen dingen lief ja der t-online speedmanager in echtzeit mit, da hatte ich sogar während der messung bei test 2 im schnitt 69000, somit sehe ich, ob die daten in entsprechender geschwindigkeit auch ankommen aber speedtests zeigen meistens immer weniger an, das muss man berücksichtigen, aber speedtest.net misst definitiv falsch!

Bild
Guter Breitbandgeschwindigkeitstest, zudem noch in Deutschland stationiert, also beste Serveranbindung für Genauigkeit^^
Vertrag: 3Play
64.000 kbit/s down
5000 kbit/s up

BildBild
Benutzeravatar
JAN1988K
Kabelneuling
 
Beiträge: 24
Registriert: 03.12.2009, 23:43
Wohnort: Bergisch Gladbach (bei Köln)

Re: speedtest sehr komisch

Beitragvon JAN1988K » 08.12.2010, 03:49

Und hier ein weiteres Beispiel für einen ungeeigneten Speedtest für Breitband mit hohen Geschwindigkeiten.

___________
___________
___________
___________
Bild
Vertrag: 3Play
64.000 kbit/s down
5000 kbit/s up

BildBild
Benutzeravatar
JAN1988K
Kabelneuling
 
Beiträge: 24
Registriert: 03.12.2009, 23:43
Wohnort: Bergisch Gladbach (bei Köln)

Re: speedtest sehr komisch

Beitragvon Davidinho » 08.12.2010, 08:04

hat sich erledigt.
Davidinho
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 04.12.2010, 13:49

Re: speedtest sehr komisch

Beitragvon piotr » 08.12.2010, 20:23

Unitymedia ist kein T-DSL.
Deinstalliere saemtliche T-Online Software komplett inkl. aller Komponenten wie z.B. den T-DSL Speedmanager.
Genauso auch andere Software von ADSL-Anbietern wie z.B. von Arcor und Versatel.

Wenn Du schon etwas parallel zum Speedtest mitlaufen lassen willst: Nimm Netmeter.
Wobei jede mitlaufende Software eine Speedtest-Messung beeintraechtigen kann.
piotr
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2209
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Vorherige

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 41 Gäste