- Anzeige -

Kabel BW zuversichtlich über Einigung mit Arena

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Kabel BW zuversichtlich über Einigung mit Arena

Beitragvon Martin » 05.04.2006, 17:20

28.03.06

Kabel BW zuversichtlich über Einigung mit Arena

[fp] Der Baden-Württembergische Kabelnetzbetreiber Kabel BW will in den kommenden Wochen eine Einigung über die Einspeisung des Fußball-Angebots vom Sportrechtevermarkter Arena erzielen.

Kabel-BW-Geschäftsführer Georg Hofer hat im Gespräch mit DIGITAL FERNSEHEN keine Bedenken, dass die Kabel-BW-Kunden in Zukunft verzichten müssen. "Wir stehen in guten Gesprächen und werden die Einspeisung in den nächsten Wochen mit Arena beschließen," so Hofer zu DF.

Bild

Kabel BW habe jederzeit die Möglichkeit, das Signal vom Satellit in die eigenen Netze einzuspeisen. Es wären keine Umstellungen an den eingesetzten Set-Top-Boxen notwendig, da im Kabel in Nagravision verschlüsselt werde. "Die Kunden können sich zurücklehnen, denn wir können das Signal dann auf den vorhandenen Smart Cards freischalten," erklärt Hofer.

Einen Engpass in den Kabelnetzen von Kabel BW gibt es nicht. Laut Hofer sei "absolut genug Platz" für das Arena-Paket, lediglich bei einer möglichen Ausstrahlung in HDTV müsste das Netz aufgerüstet werden. Zu den möglichen Abopreisen stellt Hofer klar, dass man nicht mehr verlangen werde als bei den Mitbewerbern und die gleichen Konditionen bieten werde wie Arena.


Quelle: http://www.digitalfernsehen.de/news/news_81926.html

Und was ist dann mit Stuttgart???
Martin
Kabelexperte
 
Beiträge: 233
Registriert: 04.04.2006, 15:39

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Yahoo [Bot] und 17 Gäste