- Anzeige -

kündigung und verkaufte geräte

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: kündigung und verkaufte geräte

Beitragvon koax » 21.11.2010, 12:48

stao hat geschrieben:
koax hat geschrieben:
stao hat geschrieben:Nun bin ich umgezogen ausserhalb des versorgungsgebietes von Unitymedia und habe daher meinen Vertrag ausserordentlich gekündigt.

Haben Sie Dich denn überhaupt schon aus dem Vertrag gelassen?


offiziell noch nicht aber ich habe angerufen und gefragt was ich machen soll, da hiess es dann ich solle kündigung mit meldebestätigung schicken und komme dann aus dem vertrag raus.

Wobei das dann aber reines Kulanzverhalten ist, was m.E. bisher gängige Praxis von UM war.

Im Prinzip hast Du Dich darüberhinaus strabar gemacht.
http://dejure.org/gesetze/StGB/242.html
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3931
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: kündigung und verkaufte geräte

Beitragvon stao » 21.11.2010, 14:15

koax hat geschrieben:
stao hat geschrieben:
koax hat geschrieben:Haben Sie Dich denn überhaupt schon aus dem Vertrag gelassen?


offiziell noch nicht aber ich habe angerufen und gefragt was ich machen soll, da hiess es dann ich solle kündigung mit meldebestätigung schicken und komme dann aus dem vertrag raus.

Wobei das dann aber reines Kulanzverhalten ist, was m.E. bisher gängige Praxis von UM war.

Im Prinzip hast Du Dich darüberhinaus strabar gemacht.
http://dejure.org/gesetze/StGB/242.html


naja sie werden sich das ja sicherlich gut von mir bezahlen lassen. ;)
stao
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 20.11.2010, 23:48

Re: kündigung und verkaufte geräte

Beitragvon EXDE » 21.11.2010, 16:50

stao hat geschrieben:naja sie werden sich das ja sicherlich gut von mir bezahlen lassen. ;)



Also wenn du die Karte und den Reciever sowie die HD-Box bezahlen musst, dann glaub ich dass so ungefähr insg. 350Euro fällig sind .... die HD-Box ist halt teuer
EXDE
Übergabepunkt
 
Beiträge: 401
Registriert: 15.01.2009, 20:30
Wohnort: Rurhpott

Re: kündigung und verkaufte geräte

Beitragvon stao » 21.11.2010, 16:54

also die smart cards hab ich noch.
es sollten wohl nur der receiver für 59€ und eben die hd box anfallen (149€ + x).
wobei das x das interessante sein wird.
fall es bei den knapp 200€ bliebe wäre ich ja nochmal ziemlich gut weggekommen
falls nicht hab ich halt pech :)
aber anzeigen werden die mich ja wohl eher nicht oder?
wäre schon sehr nervig
stao
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 20.11.2010, 23:48

Re: kündigung und verkaufte geräte

Beitragvon oxygen » 21.11.2010, 17:06

stao hat geschrieben:aber anzeigen werden die mich ja wohl eher nicht oder?
wäre schon sehr nervig

wohl kaum. mit den gebühren die du zahlen musst, kommt Unitymedia schon gut genug weg.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia
oxygen
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1321
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: kündigung und verkaufte geräte

Beitragvon EXDE » 21.11.2010, 17:11

stao hat geschrieben:also die smart cards hab ich noch.
es sollten wohl nur der receiver für 59€ und eben die hd box anfallen (149€ + x).
wobei das x das interessante sein wird.
fall es bei den knapp 200€ bliebe wäre ich ja nochmal ziemlich gut weggekommen
falls nicht hab ich halt pech :)
aber anzeigen werden die mich ja wohl eher nicht oder?
wäre schon sehr nervig


Ich meine aber dass nur dieser Fesplattenrecorder mit 149 Euro berechnet wird, du hast aber diese HD-Box ....die ist teurer... und die zwei Karten werden jeweils mit 30 euro berechnet.
EXDE
Übergabepunkt
 
Beiträge: 401
Registriert: 15.01.2009, 20:30
Wohnort: Rurhpott

Re: kündigung und verkaufte geräte

Beitragvon Norbert » 21.11.2010, 17:55

Bei Ebay sind ja zur Zeit einige HD Boxen drin sehe ich grade.

Was ist denn ein guter Preis für welche Box wenn ich mir da eine holen wollte ??
Habe ich als Käufer ein Problem wenn ich sowas kaufe ??
BildBild
Benutzeravatar
Norbert
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 529
Registriert: 25.06.2008, 19:47

Re: kündigung und verkaufte geräte

Beitragvon Matrix110 » 21.11.2010, 21:54

Du kaufst die Box nicht auf Ebay, da sie nicht im Besitz des Verkäufers ist. Somit bezahlst du X € um NICHTS zu erwerben. (Also im rechtlichen Sinne, physikalisch hat man dann natürlich die HD Box)
UM kann die HD Box zurückfordern. Dazu müssten sie allerdings wissen, dass du Sie besitzt...
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2345
Registriert: 20.12.2008, 16:18

Re: kündigung und verkaufte geräte

Beitragvon Norbert » 21.11.2010, 23:04

Sicher ?
Wo kann ich sowas nachlesen ?

Ich denke mir:
Von mir als Käufer der Box von einem UM Kunden kann UM nichts fordern sondern nur von ihrem Vertragspartner, dem UM Kunden, die in den o.g. AGB erwähnte Vertragsstrafe.
Und ich behaupte mal das ihnen das Geld viel lieber ist als eine alte ausgediente Box die bei UM in den Schrott wandert.

UM kauft sicher hunderttausende dieser Boxen für einen Einkaufspreis bei dem jeder hier neidisch wird.
Die haben die Box schon abgeschrieben sobald sie einen Neukunden haben.
Wenn dieser am Ende noch die Strafe zahlen muss weil er das Gerät nicht mehr hat ist das für UM das grösste Geschäft überhaupt.
BildBild
Benutzeravatar
Norbert
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 529
Registriert: 25.06.2008, 19:47

Re: kündigung und verkaufte geräte

Beitragvon Grothesk » 21.11.2010, 23:11

Sicher ?
Wo kann ich sowas nachlesen ?

Ja, sicher.
Nachlesbar im BGB. Du kannst nichts erwerben, was dem Verkäufer selber nicht gehört.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

VorherigeNächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 32 Gäste