- Anzeige -

Konfiguration

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Konfiguration

Beitragvon Computer-Laie » 07.11.2010, 16:36

Hallo,

vorab: ich bin relativer Laie und im Fachvokabular eher ungeübt. Also, bitte um Nachsicht.

Habe folgendes "Problem". 3Play 32.000 wurde vor einigen Tagen vom Servicetechniker vorbereitet. Motorola Modem steht, aber Verbindungen sind noch an Arcor dran. Techniker empfahl bei Gelegenheit umzustöpseln. Wollte dies heute einrichten, klappte aber nicht.

Das Modem sollte mit meinem Netgear-Router verbunden werden. Am Notebook (Vista) habe ich die Einstellung "IP-Adresse automatisch beziehen" im Netzwerk- und Freigabecenter vorgenommen, sonst nichts. Hängt das Notebook am Router wird die neue IP-Adresse nicht bezogen, alles bleibt bei den alten Einstellungen. Habe dann das Notebook direkt ans Modem gehängt, dann erkennt er zwar die neue Adresse, aber dennoch keine Internet-Verbindung möglich.

Die Einstellungen des Routers sind noch mit den Zugangsdaten von Arcor versehen, muss hier ggf. etwas geändert werden und / oder in den Browsereinstellungen bei Firefox?

Kann mir jemand weiterhelfen? Vielen Dank !!
Computer-Laie
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 07.11.2010, 16:20

Re: Konfiguration

Beitragvon HariBo » 07.11.2010, 16:44

1. Regel: das Modem bei jedem Gerätewechsel kurz stromlos machen.
2. Den Router musst du von PPoE auf dynamische IP beziehen umstellen und ggf das DSL Modem, sofern eingebaut, ausschalten.
Zugangsdaten sind nicht erforderlich.
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Konfiguration

Beitragvon Computer-Laie » 07.11.2010, 19:42

Hallo,

in den Basic Settings des Routers habe ich jetzt folgende Einstellungen. Die Erläuterungen der jeweiligen Felder habe ich einmal einkopiert (sofern nützlich):

„Does Your Internet Connection Require A Login?“ YES
Wenn ich auf NO gehe, erscheinen keine Zugangsdaten mehr

ERLÄUTERUNG
Does Your Internet Connection Require A Login?
Select this option based on the type of account you have with your ISP. If you need to enter login information every time you connect to the Internet or you have a PPPoE account with your ISP, select Yes. Otherwise, select No.
Note: If you have installed PPP software such as WinPoET (from Earthlink), Enternet (from PacBell) or AOL Broadband software, then you have PPPoE. Select Yes.


Domain Name Server (DNS) Address
„Get Automatically from ISP“ YES


ERLÄUTERUNG
DNS Address
The DNS server is used to look up site addresses based on their names.
If your ISP gave you one or two DNS addresses, select Use These DNS Servers and type the primary and secondary addresses.
Otherwise, select Get Automatically From ISP.
Note: If you get 'Address not found' errors when you go to a Web site, it is likely that your DNS servers aren't set up properly. You should contact your ISP to get DNS server addresses.

Router MAC Address
Use Default MAC Adress YES

ERLÄUTERUNG
Your computer's local address is its unique address on your network. This is also referred to as the computer's MAC (Media Access Control) address.
Usually, select Use Default MAC Address.
If your ISP requires MAC authentification, then select either Use Computer MAC address to disguise the Router's MAC address with the Computer's own MAC address or Use This MAC Address to manually type the MAC address for a different computer. The format for the MAC address is XX:XX:XX:XX:XX:XX. This value may be changed if the Use Computer MAC Address is selected once a value has already been set in the Use This MAC Address selection.

Was ich nicht verstehe, ist, wenn ich das Notebook direkt an das Modem hänge, dass ich dann noch immer nicht reinkomme. Das Modem hatte ich zuvor für mind. 10 Sek. vom Strom genommen.
Computer-Laie
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 07.11.2010, 16:20

Re: Konfiguration

Beitragvon Grothesk » 07.11.2010, 21:04

Code: Alles auswählen
„Does Your Internet Connection Require A Login?“ YES

Muss auf NO stehen. Es gibt keine Zugangspassworte.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Konfiguration

Beitragvon Desperados-1984 » 08.11.2010, 13:17

und du solltest immer erst den Router, dann das Modem einschalten. Und nach dem Router einschalten erst ein paar Sekunden warten.
Wenn man das Modem erst einschaltet bekommt z.B. meine Fritzbox dann keine IP vom Modem zugewiesen!
Desperados-1984
Übergabepunkt
 
Beiträge: 415
Registriert: 06.07.2008, 17:51

Re: Konfiguration

Beitragvon Computer-Laie » 08.11.2010, 21:42

Hallo,

vielen Dank für Eure Hilfe. Jedoch scheint es, dass ich irgendetwas falsch mache, denn es klappt nach wie vor nicht.

Habe den Router auf "NO" gestellt, in den Netzwerkeinstellungen auf IP-Adresse automatisch ziehen, beide Geräte Router und Modem stromlos, erst Router ein, ein paar Sekunden warten und dann das Modem. Und das Notebook zeigt nach wie vor die alte IPv4-Adresse an ...
Alles sehr mühselig, wenn man keine Ahnung hat.
Computer-Laie
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 07.11.2010, 16:20

Re: Konfiguration

Beitragvon Grothesk » 08.11.2010, 22:27

NO ist ja auch falsch. Die Kiste SOLL ja gerade eine IP vom Modem beziehen.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Konfiguration

Beitragvon Computer-Laie » 08.11.2010, 22:34

eJatzt verstehe ich gar nichts mehr. Erst hattest du empfohlen auf NO zu stellen und dann doch nicht (und dann auf welche Zugangsdaten? ). Offensichtlich reden wir aneinander vorbei, liegt wohl an meinen mangelhaften Kenntnissen.
Computer-Laie
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 07.11.2010, 16:20

Re: Konfiguration

Beitragvon Dringi » 09.11.2010, 00:38

Im Router folgendes Einstellen:

- Login Required: NO
- Router bezieht die IP automatisch (vom Modem): YES

Im Computer:

- IP: kann fest eingetragen werden. Das kann auch durchaus die alte "Arcor"-Ip sein. Es ist nur darauf zu achten, dass Computer und Router im Selben Sub-Netz sind. Beispiel: IP des Routers ist (das was Du eingibst um ins Web-Interface des Routers zu kommen): 192.168.0.1, dann muss die IP des Comupters 192.168.0.x sein, wobei x zwischen 1 und 254 sein kann, aber nicht der letzten Zahl der Router-Ip entsprechen darf. Ist die Router-Ip 192.168.1.1, muss die vom Computer 192.168.1.x sein und usw.

Wenn die Ip automatisch bezogen werden soll, dass in Windows einstellen und im Router DHCP aktivieren.
Bild Bild
Dringi
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1229
Registriert: 16.01.2010, 22:04

Re: Konfiguration

Beitragvon Grothesk » 09.11.2010, 01:28

Erst hattest du empfohlen auf NO zu stellen und dann doch nicht

Lies es nochmal...
Das waren zwei verschiedene Punkte.
Login Required: NO
IP beziehen: YES
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Nächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste