- Anzeige -

Hausverwaltung verbietet UM

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Hausverwaltung verbietet UM

Beitragvon otto12 » 02.11.2010, 12:09

Hallo zusammen,

bin Mieter in einem Mehrfamilienhaus ,mit 12 Wohnungen,es existiert bereits Kablfernsehen über UM.

folgendes Problem: Habe bei UM das 3Play Angebot mit der 32000er als Wechsler-Angebot bestellt,soweit so gut.

Kurz darauf Termin mit Montagefirma gemacht.Bei dieser Terminabsprache wurde ich gebeten,die Hausverwaltung darüber zu informieren das UM Arbeiten am Verteiler durchführt.

Ein Telefonat ergab das ich keine Zustimmung der Hausverwaltung (HV) für diese Arbeiten am Verteiler bekam.Da in unserem Haus ( Baujahr 1995) noch eine altmodische Baumverkabelung verlegt wurde,es aber notwendig sei ,eine Sternverkabelung zu verlegen,damit ein ausreichend starkes Signal in alle Whg. gesendet werden kann.

Sollte ich allerdings die Montage durchführen,und es treten Proleme auf, müsste ich die Kosten eines evt. Rückbaues aus eigener Tasche finanzieren.

Der Witz allerdings ist : Mir ist bekannt das ein anderer Bewohner bereits 3Play seit Januar nutzt,dies aber nicht bei der HV angemeldet hat.


Ist dem wirklich so? Soll ich das Risiko eingehen?

Wer hat Tipps für mich? Wer hat bereits ähnliche Erfahrungen gemacht?

Vielen Dank

OTTO
otto12
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 05.01.2009, 21:43

Re: Hausverwaltung verbietet UM

Beitragvon Nocturne1984 » 02.11.2010, 17:42

bei unseren Wohnung hatte auch nen alten Verteileranlage/Verstärker und mein Vermieter war schon direkt einverstanden nachdem ein Unitymedia-Techniker uns gesagt hat dass es kostenlos ausgetauscht gemacht wird und von Unitymedia finanziert wird, vielleicht sollst du mal wenn Unitymedia Techniker kommt oder per telefon absprechen ob es kostenlos ist oder nicht.

manchmal verstehe ich auch nicht wieso die meisten Vermieter/in die Breitbandnetzausbau weigern.. was ist denn daran an die Satellit-TV so toll?
Bild Bild
Benutzeravatar
Nocturne1984
Kabelneuling
 
Beiträge: 21
Registriert: 30.10.2010, 20:19
Wohnort: Siegburg, Nordrhein-Westfalen

Re: Hausverwaltung verbietet UM

Beitragvon vicarius » 02.11.2010, 18:57

Nocturne1984 hat geschrieben:manchmal verstehe ich auch nicht wieso die meisten Vermieter/in die Breitbandnetzausbau weigern.. was ist denn daran an die Satellit-TV so toll?


Ähm...Dir ist schon klar, dass Du mit solchen Statements die Büchse der Pandora öffnest? Wenn man nicht Gefahr laufen möchte, dass der Thread später wegen Beleidigungen und (verbaler) Köperverletzung geschlossen wird: besser nicht machen :cool:
vicarius
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 94
Registriert: 29.04.2010, 14:39

Re: Hausverwaltung verbietet UM

Beitragvon Nocturne1984 » 02.11.2010, 19:07

vicarius hat geschrieben:
Nocturne1984 hat geschrieben:manchmal verstehe ich auch nicht wieso die meisten Vermieter/in die Breitbandnetzausbau weigern.. was ist denn daran an die Satellit-TV so toll?


Ähm...Dir ist schon klar, dass Du mit solchen Statements die Büchse der Pandora öffnest? Wenn man nicht Gefahr laufen möchte, dass der Thread später wegen Beleidigungen und (verbaler) Köperverletzung geschlossen wird: besser nicht machen :cool:


ich versteh dir gar nichts was du meinst oder dazu sagen willst tut mir leid :kratz:
Bild Bild
Benutzeravatar
Nocturne1984
Kabelneuling
 
Beiträge: 21
Registriert: 30.10.2010, 20:19
Wohnort: Siegburg, Nordrhein-Westfalen

Re: Hausverwaltung verbietet UM

Beitragvon Dringi » 02.11.2010, 20:00

vicarius hat geschrieben:
Nocturne1984 hat geschrieben:manchmal verstehe ich auch nicht wieso die meisten Vermieter/in die Breitbandnetzausbau weigern.. was ist denn daran an die Satellit-TV so toll?


Ähm...Dir ist schon klar, dass Du mit solchen Statements die Büchse der Pandora öffnest? Wenn man nicht Gefahr laufen möchte, dass der Thread später wegen Beleidigungen und (verbaler) Köperverletzung geschlossen wird: besser nicht machen :cool:


Wieso? Da ist doch keine Beleidigung mit dabei? Das ist doch nur eine einfache Aussage.
Bild Bild
Dringi
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1229
Registriert: 16.01.2010, 22:04

Re: Hausverwaltung verbietet UM

Beitragvon Dinniz » 02.11.2010, 21:08

Baumverkabelung sind für Internet / Telco auch gänzlich ungeeignet.
Zu Störungsanfällig - da wäre ein komplette Modernisierung sinnvoller.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Hausverwaltung verbietet UM

Beitragvon vicarius » 03.11.2010, 12:55

Dringi hat geschrieben:
vicarius hat geschrieben:
Nocturne1984 hat geschrieben:manchmal verstehe ich auch nicht wieso die meisten Vermieter/in die Breitbandnetzausbau weigern.. was ist denn daran an die Satellit-TV so toll?


Ähm...Dir ist schon klar, dass Du mit solchen Statements die Büchse der Pandora öffnest? Wenn man nicht Gefahr laufen möchte, dass der Thread später wegen Beleidigungen und (verbaler) Köperverletzung geschlossen wird: besser nicht machen :cool:


Wieso? Da ist doch keine Beleidigung mit dabei? Das ist doch nur eine einfache Aussage.


Hab mich scheinbar unverständlich ausgedrückt: die Frage bzw. Feststellung "was ist so toll an SAT?" kann (wenn es die "richtigen" Beteiligten lesen) zu einer Grundsatzdiskussion führen, die idR sehr emotional geführt wird. Aber toi, toi, toi, die Trolle schlafen alle :D
vicarius
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 94
Registriert: 29.04.2010, 14:39

Re: Hausverwaltung verbietet UM

Beitragvon Desperados-1984 » 03.11.2010, 14:09

wenn schon einer 3Play hat, dann muss die Baumstruktur auch nicht auf eine Sternverkabelung umgebaut werden! Anscheind läuft das auch so. Kannst ja mal den Techniker fragen ob es mit Baumstruktur auch geht und wenn ja erzählst du das der Hausverwaltung!
Desperados-1984
Übergabepunkt
 
Beiträge: 415
Registriert: 06.07.2008, 17:51

Re: Hausverwaltung verbietet UM

Beitragvon oxygen » 03.11.2010, 14:13

Desperados-1984 hat geschrieben:wenn schon einer 3Play hat, dann muss die Baumstruktur auch nicht auf eine Sternverkabelung umgebaut werden! Anscheind läuft das auch so. Kannst ja mal den Techniker fragen ob es mit Baumstruktur auch geht und wenn ja erzählst du das der Hausverwaltung!

Das kann man so verallgemeinert nicht sagen. Das hängt davon ab an welcher Position des Baumes die beiden Kunden hängen. Es kann Positionen geben wo es auch mit der vorhandenen Verkabelung geht und andere wo es nicht geht.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia
oxygen
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1321
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: Hausverwaltung verbietet UM

Beitragvon DannyF95Fotos » 03.11.2010, 18:46

Nocturne1984 hat geschrieben:manchmal verstehe ich auch nicht wieso die meisten Vermieter/in die Breitbandnetzausbau weigern


Manche sind noch vom alten Fach und ham angst vor neuer Technik
3play 32000, 2x analoge Telefon, Digital TV Basic, Extra und Plus
Düsseldorf Derendorf 40477

Bild
DannyF95Fotos
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 525
Registriert: 04.08.2008, 01:45
Wohnort: 40477 Düsseldorf Derendorf

Nächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 20 Gäste