- Anzeige -

Hotline kriegt es nicht auf die Reihe

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Hotline kriegt es nicht auf die Reihe

Beitragvon Leon3103 » 16.10.2010, 00:43

Kurz zu meiner Unitymedia Geschichte. Ich habe 2 Play 32000 mit Telefon und Internet + Telefon Plus am 29.08. online bestellt. Wir leben hier am "Ar.... der Welt" und verfügen über wenig Geschwindigkeit,
nur ne 1700 Leitung steht zur Verfügung. Einen Tag später kam schon ein Anruf von der Installation, ob sie meinen Anschluss am folgenden Tag schalten könnten. Leider scheiterte
dies aus beruflichen Gründen. Somit wurde mein Anschluss erst 14 Tage später geschaltet. Die 6 Monate frei haben mich dazu veranlasst den Vertrag sofort abzuschliessen, da mein alter DSL Vertrag bei 1und1 noch bis März 2011 läuft.
Bisher war ich sehr zufrieden mit Unitymedia, alles klappte problemlos. Die Leitung hält was sie verspricht auch mit der Fritzbox 6360 gibt es keine Probleme.
Gestern bekam ich dann meine Rechnung. Hier wurde mir dann folgendes in Rechnung gestellt:
für die Zeit vom 01.10. - 31.10. 2play 3200 18,91 Netto
Telefon Plus vom 01.10. - 31.10. 3,92 Netto
Telefonverbindung 0,64 Netto

Gesamt Brutto: 27,93-

Daraufhin rief ich die Hotline an und fragte, wo meine drei schriftlich bestätigten 3 FreiMonate geblieben wären? Die Dame von der Hotline sagte, dass dies ja die einmalige Anschlussgebühr für Telefon Plus wäre und das dies ja sofort abgerechnet würde. Hierauf entgegnete ich, dass die einmalige Anschlußgebühr für Telefon Plus 29,90 betragen würde und hier ja ganz klar ausgewiesen ist, dass 2 Play trotz Freimonate berechnet worden ist. Die Dame stutzte und bat mich in der Leitung zu bleiben, weil sie meinen Fall überprüfen müsste. Ich wartete also geduldig in der Warteschleife und nach einiger Zeit meldete sich die Dame wieder und teilte mir mit, dass hier ein Fehler vorläge. Ich müsste zwar diesen Monat bezahlen aber sie hätte mir die nächsten drei Monate für frei gebucht. Hierüber würde ich auch noch eine schriftliche Bestätigung bekommen. Dies fand ich schon sehr merkwürdig. Warum geschieht das nicht automatisch? Eine schriftliche Bestätigung über drei Freimonate habe ich schon mal bekommen.
Weiterhin erkundigte ich mich nach meinen zusätzlichen 3 Frei Monaten, weil mein Vertrag bei Abschluss ja noch mindestens 3 Monate bei meinem alten Anbieter lief.
Ich hatte inzwischen schon zweimal eine Brief mit der schriftlichen Kündigung meines alten Anbieters an die Kundenbetreuung geschickt mit der Bitte um schriftliche Bestätigung, aber keinerlei Antwort erhalten. Es kann ja nicht sein das man ständig Briefe an die Kundenbetreuung schickt und es passiert nichts.
Hierauf wurde ich wieder auf die Warteschleife vertröstet, weil die Dame sich meinen Vertrag anschauen musste. Kurze Zeit später teilte sie mir mit, das meine Kündigungsbestätigung
meines alten Anbieters vorliegen würde. Daraufhin fragte ich warum ich noch keine weiteren 3 Frei Monate hätte bzw. keine Bestätigung bekommen hätte?
Die Dame meinte, dass wüsste sie auch nicht, aber dies würde bestimmt in den nächsten Tagen bearbeitet werden.

Ich denke das waren mal wieder leere Sprüche. Meine Erfahrung mit der Kundenbetreuung sind bisher nicht gerade positiv. Man muss wegen jeder Kleinigkeit anrufen, nichts geschieht von alleine.
Dies trübt den guten Gesamteindruck, denn die schnelle Installationbereitschaft hinterliess.
Ich werde über den weiteren Verlauf berichten, aber mein Eindruck von der Hotline bzw. von der Kundenbetreuung lassen schwer zu wünschen übrig. :hammer:
Da wird noch eine Menge telefonierei auf mich zu kommen :wut: :wut:
Leon3103
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 15.10.2010, 23:37

Re: Hotline kriegt es nicht auf die Reihe

Beitragvon ernstdo » 16.10.2010, 05:43

Da bist Du halt mal wieder einer der wenigen bei denen es am Anfang nicht ganz rund läuft.
Bei mir und auch vielen Bekannten die mittlerweile zu UM gewechselt sind hat es nicht nur mit der Installation sondern auch mit den Abrechnungen u. ä. von Anfang an reibungslos geklappt.
Z. T. liest man es hier im Forum ja auch ab und zu mal das Neukunden zufrieden sind aber der überwiegende Teil der User melden sich ja nur hier an weil sie irgendwelche Probleme haben.
Ich hatte auch so noch keinerlei Probleme aber wenn ich Fragen hatte oder etwas vertragliches umstellen wollte wurden dieses immer zu meiner vollsten Zufriedenheit von der Hotline geklärt bzw. ausgeführt.
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: Hotline kriegt es nicht auf die Reihe

Beitragvon conscience » 16.10.2010, 05:57

Hallo.

Tja Vertragsfragen halt.

Es wäre schon hilfreich wenn er alle Unterlagen einscannt und die ihn betreffenden persönlichen Daten ausschwärzt und dann alles über einen Bilder hoster hoch lädt und dann ins Forum stellt.

Erst dann kann man sich da vielleicht ein Bild machen, ob da etwas falsch gelaufen sein könnte.


Das Forum ist eine gesamte gigantische Klagemauer


Gruß
Conscience
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 28 Gäste