- Anzeige -

6 Gratis Monate für Wechsler

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: 6 Gratis Monate für Wechsler

Beitragvon FRAC » 06.10.2010, 17:38

Irgendwo hat Unitymedia das sogar aufgeschrieben: Wenn der Portierungstermin vom alten Anbieter nicht innerhalb der nächsten 3 Monate liegt, dann gibt es 3 Extramonate von Unitymedia. Wenn der alte Anbieter deine Nummer früher rausrückt, gibt's die nicht.

Leider ist das Kleingedruckte auf der Webseite nicht ganz konform mit dem was dann in Emails von UM steht. Letztendlich läuft es aber auf das selbe hinaus: Wenn dir Mehrkosten entstehen, weil du anderweitig noch länger gebunden bist, kommt die UM mit 3 weiteren Freimonaten entgegen. Wenn nicht, dann nicht.

Richtig lustig wird es, wenn man nach alter Väter Sitte noch Telefon bei der Telekom und Internet bei jemand anderem hatte. Die Telekom gibt einen ja innerhalb einer Woche frei, der Internetanbieter vermutlich nicht. Keine Ahnung, was UM dann macht ...

FRAC
3play 32.000; Telefon Plus; FritzBox 6360 (FW: 85.04.86-18612); TT-micro C274; Fritz!Fon MT-F (FW: 1.02.27)
Schmittmanns Tipp, wie ein Fritz!Fon Firmwareupdate trotz 6360 klappt!
FRAC
Kabelexperte
 
Beiträge: 135
Registriert: 06.10.2010, 15:41

Re: 6 Gratis Monate für Wechsler

Beitragvon holgiheftig » 07.10.2010, 14:50

Danke für die zahlreichen Antworten.

Ich werde erstmal abwarten bis Unitymedia von meinem alten Anbieter den Portierungstermin erhalten hat. Vielleicht regelt es sich dann automatisch.

Auch seltsam:
Unitymedia bestätigte mir, den Portierungs/Kündigungs-Auftrag an meinen alten Anbieter (Netaachen) vor ca 2 Wochen weitergeleitet zu haben. NetAachen sagte mir heute sie haben noch nichts derartiges erhalten. Darauf rief ich nochmals Unitymedia an und mir wurde gesagt der Portierungsauftrag müsse bei Netaachen noch im "carrier" liegen, weshalb ich von Netaachen eine falsche Auskunft erhielte. Damit nicht die Kündigungsfrist verrsäumt wird, wegen so einem Theater, habe ich sicherheitshalber auf den letzten Drücker selbst gekündigt (mit Vermerk zur Portierung)...
Seltsam, dass meine (direkte) Kündigung am Folgetag in ihrem System war.
holgiheftig
Kabelneuling
 
Beiträge: 21
Registriert: 16.10.2008, 20:38

Re: 6 Gratis Monate für Wechsler

Beitragvon dark_scop » 07.10.2010, 17:46

Ich wechsele auf gerade auf 3play 64k und mich hat soeben eine Dame von der Montagefirma angerufen und bin daher noch sehr verstört. Sie könnte mir einen Termin für den 8. November frühestens anbieten, weil die HD Box nicht verfügbar ist. PLZ: 40667. Echt [zensiert] lange.
dark_scop
Kabelneuling
 
Beiträge: 17
Registriert: 22.10.2009, 19:50

Re: 6 Gratis Monate für Wechsler

Beitragvon MetalHead » 07.10.2010, 18:25

Sag doch die sollen schonmal den Rest machen und dir die olle Box per Paket zukommen lassen :super: :zwinker:
Telekom: ····························································· UnityMedia:
Bild Bild
MetalHead
Kabelexperte
 
Beiträge: 113
Registriert: 24.04.2009, 18:35

Re: 6 Gratis Monate für Wechsler

Beitragvon Dadof3 » 13.10.2010, 16:56

FRAC hat geschrieben:Richtig lustig wird es, wenn man nach alter Väter Sitte noch Telefon bei der Telekom und Internet bei jemand anderem hatte. Die Telekom gibt einen ja innerhalb einer Woche frei, der Internetanbieter vermutlich nicht. Keine Ahnung, was UM dann macht ...


Da bei mir just dieser Fall vorliegt, werde ich vermutlich in Kürze davon berichten können.
Dadof3
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 69
Registriert: 12.10.2010, 12:28

Re: 6 Gratis Monate für Wechsler

Beitragvon Bitzer » 28.10.2010, 09:41

Hi zusammen,

hat jemand Erfahrungen ob es eine Chance gibt die 6 Freimonate zu bekommen bei Wechsel von T-Com-Analog-Telefonanschluss mit 1&1-Resale-DSL (inkl. Telefon Flat) zu UM 2Play 32k mit Tel+?

Laut Hotline bei der Beauftragung gibt es erstmal nur 3 Montate frei, dann 3 weitere wenn sich bei der Portierung der Rufnummern herausstellt dass es beim bisherigen Anbieter eine Mindestvertragslaufzeit gibt.

In meinem Fall gibt die T-Com die Nummern aber sofort frei, also bekäme ich nur die 3 Monate. Hat es einer von euch geschafft dann doch noch auf 6 Monate zu kommen, z.b. durch hinschicken eines Nachweises für den DSL-Zugang?
Bitzer
Kabelneuling
 
Beiträge: 28
Registriert: 25.09.2010, 15:08

Re: 6 Gratis Monate für Wechsler

Beitragvon Dadof3 » 28.10.2010, 10:06

Unitymedia widerspricht sich da selbst. Auf der Website heißt es in der Fußnotenerläuterung zu dem Angebot:
Gratismonate werden wie folgt gewährt: Internet- und Telefonneukunden wird bei Angeboten mit bis zu 6 Gratismonaten der monatliche Festpreis die ersten 3 Monate nicht berechnet, die Mindestvertragslaufzeit verlängert sich von 12 auf 15 Monate; für Internet- und Telefonneukunden, die noch mindestens 3 Monate bei einem anderen Anbieter gebunden sind (Nachweis erforderlich), werden bei Angeboten mit bis zu 3 Gratismonaten die ersten 3 Monate (bzw. bei Produkten mit bis zu 6 Gratismonaten die ersten 6 Monate) nicht berechnet, die Mindestvertragslaufzeit verlängert sich von 12 auf 15 (bzw. auf 18) Monate.


Darunter hatte ich verstanden (und ein anderer Schluss ist m. E. nicht zulässig), dass ich bei irgendeinem der Anbieter (also Telefon ODER DSL) noch eine MVLZ haben muss.

In der nun erhaltenen Auftragsbestätigung steht aber plötzlich nicht mehr "Anbieter", sondern "Telefonanbieter". Das finde ich schon einmal eine ziemliche Frechheit und ich bin bereits auf den Streit eingestellt.

Aber selbst mit der Einschränkung sollte ich meine Freimonate kriegen können, ich telefoniere ja über DSL VoIP, den Telefonanschluss habe ich eigentlich nur noch, weil es damals kein DSL ohne Telefonanschluss gab.
Dadof3
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 69
Registriert: 12.10.2010, 12:28

Re: 6 Gratis Monate für Wechsler

Beitragvon conscience » 28.10.2010, 10:11

Wie lange geht der 1und1 Vertrag noch?
Wenn dieser Vwrtrag mehr als drei Monate hat, dann würde ich den Vertrag mit der DTAG kündigen und die 1und1 Nummern portieren lassen...

Andere Möglichkeit sehe ich nicht.
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: 6 Gratis Monate für Wechsler

Beitragvon Bitzer » 28.10.2010, 10:26

1&1 läuft noch bis Mai 2011. Stimmt, hätte ich so machen können, allerdings nutze ich die T-Com Festnetznummern über 1&1 Voip, d.h. bei Kündigung des T-Com Anschlusses wären mir dann die aktuellen Nr. flöten gegangen.
Ich versuche mein Glück nochmal bei der Hotline...
Bitzer
Kabelneuling
 
Beiträge: 28
Registriert: 25.09.2010, 15:08

Re: 6 Gratis Monate für Wechsler

Beitragvon Dadof3 » 28.10.2010, 11:07

Bitzer hat geschrieben:Stimmt, hätte ich so machen können, allerdings nutze ich die T-Com Festnetznummern über 1&1 Voip, d.h. bei Kündigung des T-Com Anschlusses wären mir dann die aktuellen Nr. flöten gegangen.


Das spielt doch keine Rolle, nirgendwo steht, dass für die Freimonate Rufnummern portiert werden müssen oder die MVLZ bei dem Anbieter mit den portierten Rufnummern bestehen muss.

Die verzögerte Rufnummernportierung ist nur EINE Nachweismöglichkeit für die MVLZ, die UM automatisch vorliegt; dein Recht, weitere Nachweise beizubringen, bleibt davon ja unberührt.
Dadof3
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 69
Registriert: 12.10.2010, 12:28

VorherigeNächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste