- Anzeige -

Um kündigen und sofort Neuvertrag abschließen ?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: Um kündigen und sofort Neuvertrag abschließen ?

Beitragvon EXDE » 15.10.2010, 00:27

ugo hat geschrieben:
conscience hat geschrieben:Hallo.

Ich weiß nicht, ob man diesen Beitrag als Aufforderung zum Betrug nennen kann, dazu später mehr.

Warum sprichst du hier von "Betrug" ?? Man schliesst mit Unitymedia einen Vertrag mit einer Mindestlaufzeit ab, in unserem Fall = 12 Monate. Der Vertrag wird vom Kunden zum Ablauf der Mindestvertragslaufzeit gekündigt.
Der Partner/Partnerin beantragt zum Ablauftermin einen neuen Anschluss und stimmt zu die Rufnummern/Pakete etc. zu übernehmen. Bei uns hat es nicht eine Unterbrechung bei Internet/TV oder Telefon gegeben.
Selbst laut "Kleingedrucktem" von UM ist dieser Vorgang absolut legal, da der jeweilige Partner dann ja zumindest 12 MONATE kein Kunde war. Die Dame der Auftragsannahme hatte sich sogar in unserem Fall gefreut das Bankverbindung/etc. gleichbleiben, da wir ein Gemeinschaftskonto haben.

Ich denke eher der eine oder andere hier ärgert sich das er diese legale Möglichkeit bisher nicht ausgenutzt hat, ich jedenfalls sehe es so das UM-nur Neukunden günstigere Konditionen anbietet, warum soll ich diese bei vorhandenen Möglichkeiten unter Einhaltung der von UM gesetzten Spielregeln nicht nutzen.
#So teuer der Rosa Riese damals auch war,hier war es kein Thema aktuelle Angebote zu bekommen, ganz klar bei neuer Vertragslaufzeit, aber man bekam sie als Bestandskunde auch#


Der ugo kapiert es immer noch nicht :D
Hab dir damals schon erklärt, dass jeder Neukunde diesen schönen Bonus nutzen kann. Und Du hättest es auch nutzen können.
Danach erhälst du den Bestandspreis, der im Preis- und Leistungsverhältnis gegenüber der Konkurrenz immer noch am günstigsten ist.
Wenn man Verträge nicht einhalten möchte, dann sollte man auch keine abschließen :zwinker:
EXDE
Übergabepunkt
 
Beiträge: 401
Registriert: 15.01.2009, 20:30
Wohnort: Rurhpott

Re: Um kündigen und sofort Neuvertrag abschließen ?

Beitragvon Desperados-1984 » 15.10.2010, 11:15

@ugp:
wie klappt das denn immer mit der Rufnummernmitnahme? Gabs da mal Probleme oder immer alles Problemlos gelaufen?
Desperados-1984
Übergabepunkt
 
Beiträge: 415
Registriert: 06.07.2008, 17:51

Re: Um kündigen und sofort Neuvertrag abschließen ?

Beitragvon Morzan » 15.10.2010, 13:47

Hallo,

die Dame sagte nix von einer Verlängerung der 3 Monaten.
Im gegenteil.
Sie hat mir geraten den Vertrag nach ca. einem Monat wieder zu kündigen, damit sich nächstes Jahr im Oktober wieder jemand meldet und mir ein Angebot unterbreitet.

Ich bekomme das ganze ja noch einmalschriftlich, wenn sich die 3 Monate draufschlagen, müsste es ja darin stehen.
Ich werde berichten.
Morzan
Kabelneuling
 
Beiträge: 37
Registriert: 16.12.2008, 00:50

Re: Um kündigen und sofort Neuvertrag abschließen ?

Beitragvon ugo » 15.10.2010, 14:33

EXDE hat geschrieben:/quote]
Der ugo kapiert es immer noch nicht :D
Hab dir damals schon erklärt, dass jeder Neukunde diesen schönen Bonus nutzen kann. Und Du hättest es auch nutzen können.
Danach erhälst du den Bestandspreis, der im Preis- und Leistungsverhältnis gegenüber der Konkurrenz immer noch am günstigsten ist.
Wenn man Verträge nicht einhalten möchte, dann sollte man auch keine abschließen :zwinker:


Ich glaube das Du selbst meinen 12 Tage alten Beitrag missverstanden hast, aber schön das Du mitliest. Das nach Ende der regulären Laufzeit die Bestandspreise gelten, ist mir und sicherlich auch vieeeeeelen anderen UM-Kunden klar.
Es ging hier eigentlich nur um eine Kündigung zum Ende der MVLZ und "Umschreibung" auf den/die Partner/in um "regelmäßig" das aktuelle Preisniveau
der Unitymedia zu halten. Nix anderes. :hammer:
ugo
Übergabepunkt
 
Beiträge: 315
Registriert: 27.11.2007, 00:08
Wohnort: Bochum

Re: Um kündigen und sofort Neuvertrag abschließen ?

Beitragvon ugo » 15.10.2010, 14:36

Desperados-1984 hat geschrieben:@ugp:
wie klappt das denn immer mit der Rufnummernmitnahme? Gabs da mal Probleme oder immer alles Problemlos gelaufen?


Falls ich gemeint war, es gab keinerlei Probleme, da sich ja eigentlich in meinem Falle "nur" der Vorname des Kunden geändert hat. Telefon/Internet/TV blieb ja alles gleich, allerdings sind wir telefontechnisch nicht in der Auskunft eingetragen. :winken:
ugo
Übergabepunkt
 
Beiträge: 315
Registriert: 27.11.2007, 00:08
Wohnort: Bochum

Re: Um kündigen und sofort Neuvertrag abschließen ?

Beitragvon EXDE » 15.10.2010, 17:42

ugo hat geschrieben:
EXDE hat geschrieben:/quote]
Der ugo kapiert es immer noch nicht :D
Hab dir damals schon erklärt, dass jeder Neukunde diesen schönen Bonus nutzen kann. Und Du hättest es auch nutzen können.
Danach erhälst du den Bestandspreis, der im Preis- und Leistungsverhältnis gegenüber der Konkurrenz immer noch am günstigsten ist.
Wenn man Verträge nicht einhalten möchte, dann sollte man auch keine abschließen :zwinker:


Ich glaube das Du selbst meinen 12 Tage alten Beitrag missverstanden hast, aber schön das Du mitliest. Das nach Ende der regulären Laufzeit die Bestandspreise gelten, ist mir und sicherlich auch vieeeeeelen anderen UM-Kunden klar.
Es ging hier eigentlich nur um eine Kündigung zum Ende der MVLZ und "Umschreibung" auf den/die Partner/in um "regelmäßig" das aktuelle Preisniveau
der Unitymedia zu halten. Nix anderes. :hammer:


mmmh ja aber trotzdem musste ich das einfach mal :smile: erwähnen, weil wir beide uns ja schon mehrfach darüber unterhalten haben ....
EXDE
Übergabepunkt
 
Beiträge: 401
Registriert: 15.01.2009, 20:30
Wohnort: Rurhpott

Vorherige

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 27 Gäste