- Anzeige -

Terranova

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Terranova

Beitragvon Jack » 03.07.2007, 19:37

Rettet um Gottes Willen Terranova!

Es kann doch nicht wahr sein, dass Sender wie 9Live uneingeschränkt weitermachen dürfen, die eine solch beschränkte
Clientel bedienen und ein Fernsehsender,der endlich Qualität in
die deutsche Medienlandschaft bringt, muss jämmerlich sterben.
Wollen wir das wirklich???
Nein!
Schreien wir es heraus:
YA BASTA-ES REICHT!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Wir wollen nicht mehr verdummt werden ala Big Brother.
Wir wollen Fernsehen mit Inhalten.
Wir wollen Niveau.

MfG Jack
Jack
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 03.07.2007, 19:32
Wohnort: Gädebehn

Beitragvon Heiner » 03.07.2007, 22:23

Stimme dir zwar weitestgehend zu, aber da wirst du nicht viel erreichen. Terra Nova lohnt sich einfach nicht, deshalb wirds eingestellt. So ist das Leben. Wobei 9 LIVE auch nicht sein muss, schade dass der Gesetzgeber da nicht durchgreift.
Heiner
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 675
Registriert: 08.04.2006, 14:27
Wohnort: Bochum

Beitragvon Mustimax » 03.07.2007, 23:15

DWDL.de hat geschrieben:Sender haben an Regelwerk mitgewirkt
DLM beschließt neue Spielregeln für 9Live & Co.


Die Direktorenkonferenz der Landesmedienanstalten (DLM) hat neue Regeln für TV-Gewinnspiele verabschiedet. Was sich geändert hat, was noch folgen soll...


Quelle: DWDL.de


Hier weiterlesen


hoffentlich wird auch aufgepasst, dass sich daran gehalten wird. denke aber eher, dass die chancen schlecht stehen :(

Die neuen Gewinnspiel-Regeln: PDF-Datei
Benutzeravatar
Mustimax
ehemaliger User
 
Beiträge: 360
Registriert: 26.09.2006, 20:35

Beitragvon Moses » 04.07.2007, 00:21

Also diese tollen Spiele von 9Live scheinen sich ja mächtig zu lohnen... das kommt ja mitlerweile auf fast jedem Privaten Sender Nachts...

Terranova hat's halt als Spartensender schwer, da kommt man Werbefinanziert nicht weit. Wer sich für solche Inhalte interessiert, dem bleibt eigentlich nur Pay-TV.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Terranova

Beitragvon NetGear » 04.07.2007, 07:52

Jack hat geschrieben:Rettet um Gottes Willen Terranova!

Es kann doch nicht wahr sein, dass Sender wie 9Live uneingeschränkt weitermachen dürfen, die eine solch beschränkte
Clientel bedienen und ein Fernsehsender,der endlich Qualität in
die deutsche Medienlandschaft bringt, muss jämmerlich sterben.
Wollen wir das wirklich???
Nein!
Schreien wir es heraus:
YA BASTA-ES REICHT!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Wir wollen nicht mehr verdummt werden ala Big Brother.
Wir wollen Fernsehen mit Inhalten.
Wir wollen Niveau.

MfG Jack


Dann musst du dich leider an die Landesanstalt für Medien wenden!
NetGear
inaktiver User
 
Beiträge: 394
Registriert: 14.04.2007, 14:24

Beitragvon Mustimax » 04.07.2007, 10:48

Moses hat geschrieben:[...]
... das kommt ja mitlerweile auf fast jedem Privaten Sender Nachts...
[...]


wenn du ProSieben, Sat.1 und kabel eins meinst, die gehören alle zur ProSiebenSat.1 Media AG, genauso wie 9live :P
Benutzeravatar
Mustimax
ehemaliger User
 
Beiträge: 360
Registriert: 26.09.2006, 20:35

Re: Terranova

Beitragvon mischobo » 04.07.2007, 15:16

Jack hat geschrieben:Rettet um Gottes Willen Terranova!

Es kann doch nicht wahr sein, dass Sender wie 9Live uneingeschränkt weitermachen dürfen, die eine solch beschränkte
Clientel bedienen und ein Fernsehsender,der endlich Qualität in
die deutsche Medienlandschaft bringt, muss jämmerlich sterben.
Wollen wir das wirklich???
Nein!
Schreien wir es heraus:
YA BASTA-ES REICHT!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Wir wollen nicht mehr verdummt werden ala Big Brother.
Wir wollen Fernsehen mit Inhalten.
Wir wollen Niveau.

MfG Jack
... was kann denn 9Live dafür, wenn ihr Programm besser beim Zuschauer ankommt als Terranova ?
Terranova hat sich schlichtweg verkalkuliert und ist nun Pleite. Terranova ist nicht zuletzt durch die Verbeitung über DVB-T zu Grunde gegangen. Terranova versuchte noch die Notbremse zu ziehen und sich nur noch auf die digitale Verbreitung via Sat und Kabel zu konzentrieren. Das ziehen der Notbremse kam offenbar zu spät. Hätte sich terranova früher für diesen Schritt entschieden, wäre un terranova wohl erhalten geblieben. Außerdem hätte man bei terranova auch durchaus in Erwägung ziehen können, das Programm in ein Pay-TV zu wandeln und über die immer bleibter werdenden Pakete Digital TV PLUS und KD Home verbreiten können.

Ich perönlich bin dagegen, den Leuten zu diktieren, welche Programme sie sehen dürfen. Jeder soll selbst entscheiden können, welche Programmformate bevorzugt werden.
Auch wenn 9Live und diverse Homeshopping in fast allen Foren als überflüssige Programme angesehen werden, schreiben die Programmanbiter mit diesen Programmen schwarze Zahlen. Das ist mit Sicherheit nicht möglich, wenn niemand diese Programme sehen würde.

Da terranova den Sendebetrieb einstellt, plädiere ich dafür, dass Animaux wieder in das digitale Angebot der Unitymedia aufgenommen wird, denn dort laufen die Tierdokus, die auch auf terranova liefen. Animaux gehört wie terranova zur AB Groupe. Animaux wurde am 26.10.2005 aus dem digitalen Angebot von ish genommen ...

... von 9Live werden wir erst "befreit", wenn ProSiebenSat.1 nicht mehr genug Umsatz mit 9Live macht. Aktuell macht die ProSiebenSat.1 AG mit 9Live mehr Umsatz als mit N24 ...
mischobo
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn

Beitragvon mischobo » 04.07.2007, 15:26

Mustimax hat geschrieben:
Moses hat geschrieben:[...]
... das kommt ja mitlerweile auf fast jedem Privaten Sender Nachts...
[...]


wenn du ProSieben, Sat.1 und kabel eins meinst, die gehören alle zur ProSiebenSat.1 Media AG, genauso wie 9live :P
... einzig die RTL-Gruppe hält sich mit diesen Call-In-Quizsendungen zurück. Aktuell gibt es nur das "Master Quiz" auf S-RTL.
Das Hauptprogramm von RTL hat meiner Ansicht nach Vorbildfunktion. Spielfilme gibt desöfteren in 16:9 und mit Dolby Digital. Von irgendwelchen Einblendung und Plings wie bei den ProSiebenSat.1 und noch auf Tele 5 / Das Vierte während des Spielfilms bleibt man weitesgehenst verschont. ...

... dann gibt es noch die Viacom. Die macht sich das etwas einfacher, denn sie bringen zeitgleich auf den Free-TV-Programmen VIVA, Comedy Central und Nick den "Money Express".

Auf Das Vierte und Tele 5 kommen zwar häufig Spielfilme und Serien, aber die werden durch die dauernden Einblendungen verhunzt. Das "Flirt-Kino" nachts auf Tele 5 ist in meinen Augen eine Katastrophe.

Wenn man sich die Programminhalte der "kleinen Privaten" ansieht, dürfte sehr schnell klar werden, warum terranova Pleite gegangen ist ...
mischobo
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn

Beitragvon Moses » 04.07.2007, 16:13

Richtig.. bei Tele5 hat man tolle Klingelton Einblendungen 2-3 mal die Stunde... Pro 7 macht dafür ganz tolle Einblendungen mit tollen Geräuschen, da versteht man dann einfach nen paar Sekunden nichts mehr von der Sendung.... hab hier noch ne Aufnahme, wo dann plötzlich ein Dinosaurier mit riesem getöse durchs Bild läuft... Top.

Ich muss sagen, ich guck mitlerweile lieber Pay-TV als Werbefinanziertes Fehrnsehen. Kann allen UM Kunden nur Sat.1 Comedy empfehlen ;)

Es ist schon schade um Terranova. Ich bin allerdings fest davon überzeugt, dass viele der 3. Programme schon längst ebenfalls nicht mehr existieren würde, wenn sie nicht auch "Pay-TV" wären und ihr Geld nicht mehr von der GEZ bekommen würden.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste