- Anzeige -

Technikereinsatz für "Alle" Startschuss gefallen

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Technikereinsatz für "Alle" Startschuss gefallen

Beitragvon NetGear » 02.07.2007, 23:18

Hallo zusammen,

heute ist der Startschuss gefallen. Ab sofort müssen die Kunden in NRW ( Hessen folgt noch ) nicht mehr an ihren Verwalter/Vermieter/Radio-Fernseh-Techniker verwiesen werden. Für diese Fälle bietet UM ab sofort für eine Pauschale von € 50,- einen Technikereinsatz durch eine UM beauftragte Firma an (SUB). Für diesen Betrag checkt der Techniker den Fehler und führt kleiner Reparaturen ( z.B. Kabel NE5 erneuern, Verstärker einpegeln ) durch. Abgerechnet wird direkt über die Fremdfirma (SUB). Bei aufwendigeren Reparaturen ( Verstärkertausch, NE4- Sanierung ) müssen sich Kunde und SUB untereinander einig werden.
Sollte sich herausstellen, dass der Fehler doch bei uns liegt, wird der Einsatz für den Kunden kostenlos sein.
UM startet ab sofort erst einmal nur mit dem Produkt: Digital TV.
NetGear
inaktiver User
 
Beiträge: 394
Registriert: 14.04.2007, 14:24

Beitragvon mischobo » 02.07.2007, 23:24

... gibt es eine Leistungsbeschreibung, was genau unter "kleinere Reparaturen" zu verstehen ist ? Fällt darunter auch der Austausch der Antennenanschlussdose ?
Meiner Ansicht nach wäre das zumindest sinnvoll, weil nicht selten die Anschlussdose für diverse Probleme verantwortlich ist ...
mischobo
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn

Beitragvon NetGear » 02.07.2007, 23:34

Das wird diese Woche genau kommuniziert!

Aber damals hat man für den Wechsel der Antennendose 50€ genommen in ner Sonderaktion. Sodas ich denke, das dies mit inbegriffen ist!
NetGear
inaktiver User
 
Beiträge: 394
Registriert: 14.04.2007, 14:24

Beitragvon derfalk » 09.07.2007, 14:05

Wie sieht es denn aus, wenn man offiziell noch TC-West-Kunde ist? Wird man dann auch kostenlos ausgebaut, wenn der digital Kabelanschluss Störungen hat? ;)
Benutzeravatar
derfalk
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 60
Registriert: 24.06.2007, 11:16
Wohnort: Wuppertal

Beitragvon NetGear » 09.07.2007, 17:40

Das ist ja einer der Vorteile bei ehemals TC West! daher ist ja dort auch der kabelanschluss nach wie vor etwas teurer!
NetGear
inaktiver User
 
Beiträge: 394
Registriert: 14.04.2007, 14:24

Beitragvon derfalk » 09.07.2007, 19:51

Ich hatte vor 1-2 Wochen mit dem Gebietsleiter (?) für den Großkundenbereich hier für Wuppertal geredet und dieser meinte, das sie meiner Genossenschaft erst noch ein Angebot schicken wollen und wenn die sich positiv äussern, werden sie hier anfangen zu "restaurieren". Z.B. hier im Haus müßten fast alle Kabel neu verlegt werden, weil diese wohl schon knapp 20 Jahre alt sind und dazu auch noch als Baumverkabelung :wut: Also BESTE Bedingungen ;)
Benutzeravatar
derfalk
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 60
Registriert: 24.06.2007, 11:16
Wohnort: Wuppertal

Beitragvon NetGear » 09.07.2007, 20:02

dann wird das geändert!
NetGear
inaktiver User
 
Beiträge: 394
Registriert: 14.04.2007, 14:24

Beitragvon derfalk » 09.07.2007, 20:10

Also einfach bei UnityMedia oder TC-West anrufen und fragen wann die nun Ausbauen? Oder einfach mal interesse (zum X-ten mal ) anmelden, damit vielleicht mal was passiert?
Benutzeravatar
derfalk
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 60
Registriert: 24.06.2007, 11:16
Wohnort: Wuppertal

Beitragvon NetGear » 09.07.2007, 20:16

das muss wenn dein Vermieter/hausverwalter anstoßen!
NetGear
inaktiver User
 
Beiträge: 394
Registriert: 14.04.2007, 14:24

Beitragvon derfalk » 09.07.2007, 20:18

Gut, dann werde ich die nochmals drauf hinweisen ;) Gibt es darüber eine Pressemitteilung oder so was man denen unter die Nase reiben könnte? Weil ich weiss, das ich NE4 bin :(
Benutzeravatar
derfalk
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 60
Registriert: 24.06.2007, 11:16
Wohnort: Wuppertal

Nächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 8 Gäste