- Anzeige -

Upgrade von 3play 20.000 auf 3play 32.000

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Upgrade von 3play 20.000 auf 3play 32.000

Beitragvon Logon40 » 15.09.2010, 14:46

Hallo Gemeinde,

ich habe seit mehr als 2 Jahren das 3play 20.000 für 30 Euro und würde gerne auf das 3play 32.000 für 25 Euro upgraden. So habe ich eine höhere Bandbreite und spare auch noch 5 Euro im Monat. Es wundert mich nur, nein es macht mich echt sauer, dass Unitymedia bei Produktänderungen ihre Bestandskunden nicht informiert und so etwas anbietet. In meinem Onlineaccount wird keine automatische Upgradefunktion angeboten. Geht ein Upgrade problemlos oder zickt der Kundenservice da wieder rum?

Vielen Dank für Rückinfos.
Logon40
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 15.09.2010, 14:37

Re: Upgrade von 3play 20.000 auf 3play 32.000

Beitragvon smeagol4388 » 15.09.2010, 15:00

Ich glaube nicht das du das paket für 25 euro bekommst. das ist ein neukunden angebot. du wirst wohl 30 euro dafür bezahlen müßen.
upgrade sollte kein problem sein. ich kann mich nicht erinnern das mich ein andere anbieter je angerufen hat wenn ich mehr leistung fürs gleiche geld bekommen konnte.
da muß man schon selbst aktiv werden.
smeagol4388
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 77
Registriert: 16.08.2010, 20:05
Wohnort: Bei Fulda

Re: Upgrade von 3play 20.000 auf 3play 32.000

Beitragvon Glueckstiger » 15.09.2010, 15:00

Das Thema wurde hier schon eroertert.

Kurz:
- Du kannst upgraden. Die MVLZ beginnt aber erneut.
- 3play 32000 kosten 30 EUR. Den Neukundenpreis bekommst du nicht.
Glueckstiger
Kabelexperte
 
Beiträge: 245
Registriert: 08.01.2008, 23:36
Wohnort: Düsseldorf-Heerdt

Re: Upgrade von 3play 20.000 auf 3play 32.000

Beitragvon SmokeMaster » 15.09.2010, 18:15

ruf mal deinen medianberater an, meiner nimmt mich als neukunde auf, sobald der alte vertrag gekündigt ist.

dazu sollte dein alter vertrag natürlich auch auslaufen^^

zudem bekommst du dann noch nen reciver mit smartcard und 3 monate ein gratis paytv paket (negativoption) sowie einen gratis "kino auf abruf film" und 3 monate lang den neuvertrag gratis... ach ja das sicherheitspaket auch nochmal 3 monate geschenkt...

und sagt nicht es geht nicht, warum sonst hätte ich wohl reciver im regal stehen die noch nie genutzt wurden :zwinker: die alten wollte noch nie einer wiederhaben...

um die anschlusskosten für den "neuanschluss" (20€ glaub ich) kommst du auch noch rum, wenn du lieb fragst, ansonsten holst du sie ganz locker mit den 3 freimonaten wieder rein :zunge:

mein tip: jedes jahr kündigen :zwinker: ...und mitnehmen was man gratis bekommen kann...

kommt sich aber auf den medienberater an. der von nem freund von mir wollte das nicht machen.

fragt sich nur nach 10 jahren wohin mit den ganzen recivern :motz: wegwerfen kann ich die ja auch nicht, sind doch mietgeräte oder?
-Geduld ist eine Tugend
SmokeMaster
Kabelexperte
 
Beiträge: 231
Registriert: 15.09.2010, 17:56

Re: Upgrade von 3play 20.000 auf 3play 32.000

Beitragvon Matrix110 » 15.09.2010, 19:05

Die Receiver sind Mietgeräte und müssen unaufgefordert nach Vertragsende zurückgeschickt werden, ansonsten kann UM 49€ (bin zu faul gerade in die AGB zu schauen aber es waren glaube ich 49€) in Rechnung stellen.
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2345
Registriert: 20.12.2008, 16:18

Re: Upgrade von 3play 20.000 auf 3play 32.000

Beitragvon Metty » 15.09.2010, 21:44

Kann mich auch nicht daran Erinnern je von einem Provider auf günstigere Tarife hingewiesen worden zu sein, es sei denn ich hab gekündigt, dann kommen sie plötzlich mit den tollsten Sachen :zwinker:
Bild
Metty
Kabelneuling
 
Beiträge: 21
Registriert: 12.09.2010, 21:55


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 36 Gäste