- Anzeige -

Potenzieller Neukunde, Erstanschaffung usw.

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Potenzieller Neukunde, Erstanschaffung usw.

Beitragvon Hannes1904 » 08.09.2010, 11:23

Hallo zusammen,

bin neu in der welt von unitymedia ^^
Ich ziehe im augenblick mit meiner Freundin zusammen und wir stehen noch vor der entscheidung welcher Anbieter viel für wenig geld bieten kann. Bin da heute auf Unitymedia gestoßen und interessiere mich für "3play 32.000". Da ich bei UM selber keine kostenlose Hotline gefunden habe, poste ich das einfach mal hier in der hoffnung das ihr mir weiterhelfen könnt :)

1. In diesem Paketangebot ist ja Internet Flat, Tel. Flat + Digital TV enthalten. Fallen dort nach abschluss des Vertrags noch irgendwelche kosten für Hardware oder Techniker an ?

2. Wie schaut das mit dem TV aus, haben in unserer wohnung einen stink normalen analogen kabel anschluss, habe bei UM irgendwas von einer Karte gelesen welche man braucht um TV gucken zu können, heißt also das man nur an einem gerät in der wohnung TV gucken kann ?? beispielsweise nur im wohnzimmer und nicht im Schlafzimmer? bzw man benötigt dann einen 2ten Reciever und eine 2te Karte?!

3. Habe auch mal ein bisschen gegooglet und habe irgendwann einen kommentar gefunden von einem kunden bei UM das er wohl monate lang mit der gleichen IP am surfen war. ist da was dran?! allein aus sicherheitsgründen und privatsphäre dürfte das doch eigentlich nicht sein!? Könnte so nicht mit gutem gewissen diverse dinge runterladen...

hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, danke im vorraus. :)
Hannes1904
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 08.09.2010, 11:11

Re: Potenzieller Neukunde, Erstanschaffung usw.

Beitragvon Grothesk » 08.09.2010, 12:53

1.) Nein. Allerdings muss der 'Grundanschluß' auch bezahlt werden. Ist aber oftmals in den Mietnebenkosten schon enthalten.
2.) Analog kannst du in der ganzen Wohnung schauen, für digitalen Empfang wird eine separate Smartcard benötigt. Kostet 3,90 oder kostenfrei, wenn man den ggf. vorhandenen Einzelanschluß auf 'digitaler Vertrag' umstellt.
3.) Eine sich häufig ändernde IP bietet dir genau gar keinen Schutz vor irgendwas. Wüsste mal gerne, wer immer so einen Mist verzapft.
Privatsphäre im Netz verschafft man sich über andere Mittel, nicht über eine andere IP beim selben Anbieter. 'Gewisse Dinge' solltest du vielleicht käuflich erwerben.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MSNbot Media und 35 Gäste