- Anzeige -

Kurze Mindestvertragslaufzeit Kabel-Neuanschluss + 3play

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Kurze Mindestvertragslaufzeit Kabel-Neuanschluss + 3play

Beitragvon kabel-tux » 11.08.2010, 12:20

Folgende Ausgangssituation ist gegeben:
- Zwei Antennendosen in Büro und Wohnzimmer sind mit dem Kabel-Hausanschluss verbunden
- Bisher kein Kabelgrundvertrag zu 17,90 (weder analog noch digital)

Ich möchte nun 3play 16000 beauftragen und dabei mit einer möglichst kurzen Mindestvertragslaufzeit wegkommen. In der oft zitierten Fußnote zu 3play ist zu lesen, dass es
[...] zusätzlich Digital TV BASIC ohne Aufpreis bei bestehendem Kabelanschluss von Unitymedia (z.B. im Einzelnutzervertrag für 17,90 € mtl.) [...]

gibt. Für den analogen Kabelanschluss gilt eine Mindestvertragslaufzeit von 3 Monaten, für 3play von einem Jahr. So würde ich also als Neukunde von 3play eine einjährigen Mindestvertragslaufzeit bekommen, wenn ich wie folgt zweischrittig vorgehe:

1. Beauftragung eines analogen Kabelanschluss mit Mindestvertragslaufzeit von 3 Monaten zu 17,90 EUR pro Monat
2. Nach Bereitstellung, Beauftragung des 3play-Pakets mit Mindestvertragslaufzeit von einem Jahr

Habe ich einen Denkfehler darin, oder ist das so korrekt, oder hätte das Vorgehen irgendwelche Nachteile für mich? Würde ich in Schritt 1 einen digitalen Kabelanschluss beantragen, würde ich mir selbst ins Knie schießen, da dieser 24 (!!) Monate Vertragslaufzeit hat. Durch die Beauftragung von 3play bekommt man ja praktisch einen digitalen Anschluss (ohne vorher einen gehabt zu haben).

Vielen Dank schon mal für eure kompetenten Antworten.
kabel-tux
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 11.08.2010, 12:00

Re: Kurze Mindestvertragslaufzeit Kabel-Neuanschluss + 3play

Beitragvon Hades » 11.08.2010, 16:47

Wenn du einen 3Play Anschluss Abschließt und du keine analoge Anschluss angemeldet hast wird dieser automatisch dazu gebucht - da musst du nicht zuerst den einen Abschließen und auf die Bestätigung warten.
Wobei ich dir aber nochmal raten würde auf die 3Play Angebote zu achten, die haben alle eine Mindestvertragslaufzeit von 12 Monaten und 32.000 hat den gleichen Aktionspreis für diesen Zeitraum wie 16.000 - also ich würde dir raten 32.000 für das erste Jahr zu nehmen und rechtzeitig vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit ein Downgrade auf 16.000 zu beantragen das du nicht mehr zahlst als du willst - warum sollte man kostenlose Leistung nicht in Anspruch nehmen?
Hades
Kabelexperte
 
Beiträge: 133
Registriert: 08.08.2010, 11:38
Wohnort: Wülfrath - Im Tal der "ver"legten Kabel :D

Re: Kurze Mindestvertragslaufzeit Kabel-Neuanschluss + 3play

Beitragvon kabel-tux » 11.08.2010, 17:15

Mit dem 32000er ist ein guter Hinweis von dir, vielen Dank. Die Frage dabei wäre natürlich nur, ob in einem Jahr überhaupt ein Downgrade angeboten wird und wenn ja, ob dieses nicht kostenpflichtig ist, wie es bei vielen Telefon-Anbietern der Fall ist.

Bei der automatischen Zubuchung fürchte ich, dass beim Abschluss eines 3Play-Vertrags automatisch der "digitale Kabelanschluss" dazugebucht wird mit einer entsprechenden Laufzeit von 24 Monaten zum monatlichen Preis von 17,90 EUR. Gibt es irgendwo einen Hinweis, der auf das Gegenteil hindeutet?
kabel-tux
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 11.08.2010, 12:00


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 31 Gäste