- Anzeige -

128MBit ohne analogen Kabel

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

128MBit ohne analogen Kabel

Beitragvon E-Mail-Adresse » 10.08.2010, 02:36

Hallo

Seit ein paar Wochen interessiere ich mich für einen 3play-Anschluss. Dabei wurde mir bis jetzt ein 32MBit-Anschluss mit der 17,90€ teuren 'analoges Kabel'-Option angeboten.
Jetzt wird mir der 128MBit-Anschluss angeboten, aber im Onlineangebot kann ich nicht mehr das analoge Kabel dazu buchen. Das würde ich aber gerne behalten(bis jetzt habe
ich hier NUR analoges UM-Kabel geordert), weil das TV hier in allen Zimmern anliegen soll und auch unbeschränkt aufnehmbar bleiben soll.

Weiss jemand, ob Analog generell nicht zu den schnellen Paketen zubuchbar ist?
Newsgroups sind übersichtlicher.
Benutzeravatar
E-Mail-Adresse
Kabelneuling
 
Beiträge: 37
Registriert: 15.11.2009, 01:25

Re: 128MBit ohne analogen Kabel

Beitragvon Yamro » 10.08.2010, 04:16

Mein analoger Anschluß sendet noch obwohl ich SAT Fernsehen habe und diesen nicht nutze.
Mit UM habe ich einen 2 Play Vertrag abgeschlossen und den analogen schon vor 3 Jahren gekündigt.
Somit habe ich eigentlich 2 Play mit anliegendem analogem Fernsehsignal.
Also denke ich mal, 3 Play mit analogem Fernsehen sollte auch gehen.
Da Du für 3 Play eh einen kostenpflichtigen Kabelanschluß benötigst,
könnte ich mir vorstellen, dass das analog Signal im "Hintergrund" immer anliegt.
Ob UM das analog Signal gezielt abschalten oder irgendwo rausfiltern kann/muß weiß ich nicht.
FRITZ!Box 6490 mit FRITZ!OS 141.06.20
Unitymedia NRW - ALLES ausser TV (SAT rulez)

Bild
Yamro
Kabelexperte
 
Beiträge: 130
Registriert: 25.04.2010, 20:05
Wohnort: Neuss

Re: 128MBit ohne analogen Kabel

Beitragvon ernstdo » 10.08.2010, 09:20

An Deiner Antennendose(n) liegt überall Digital und Analog gleichzeitig an.
Wenn Du 3Play bestellen willst hast Du die Option den analogen Kabelanschluß dazu zu buchen aber da Du den ja schon hast brauchst Du das Häkchen davor nicht setzen. UM sieht das ja anhand des Kundennamen das du schon Grundgebühr für den Kabelanschluß zahlst, also der Anschlußinhaber sollte dann am besten auch der Antragsteller für 3Play sein.
Ich nehme an wenn Du Dich mit Deiner Kundennummer im Onlineportal anmeleden würdest und dann bestellen würdest gäbe es die Option nicht.
Wenn man nicht mit seinen Kundendaten angemeldet ist ist die Onlineabfrage für das ganze Haus ohne das dass System weiß für welchen Kunden.
Einfach das Häkchen nicht vor die Option analoger Kabelanschluß setzen und gut ist.
Bei 3Play bekommst Du dann noch einen Digitalreceiver dazu den Du an irgendeiner Dose im Haus oder der Wohnung anschließen kannst. Die analogen Signale liegen trotzdem weiter an jeder Dose an und Du kannst überall analog schauen und aufnehmen, auch dort wo dann ggf. der Digitalreceiver angeschlossen ist.
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: 128MBit ohne analogen Kabel

Beitragvon E-Mail-Adresse » 10.08.2010, 10:58

ernstdo hat geschrieben:Wenn Du 3Play bestellen willst hast Du die Option den analogen Kabelanschluß dazu zu buchen aber da Du den ja schon hast brauchst Du das Häkchen davor nicht setzen.

*HandaufStirnplatsch* Ja natürlich. Die Datenbank weiß dass ich schon analoges Kabel habe, weshalb ich es gar nicht mehr angeboten bekomme...
Vielen Dank auch an 'Yamro' für seine Antwort.
Newsgroups sind übersichtlicher.
Benutzeravatar
E-Mail-Adresse
Kabelneuling
 
Beiträge: 37
Registriert: 15.11.2009, 01:25

Re: 128MBit ohne analogen Kabel

Beitragvon ernstdo » 10.08.2010, 11:29

Na dann ist ja alles geklärt.
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 30 Gäste