- Anzeige -

rechnung

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

rechnung

Beitragvon sk87 » 20.07.2010, 02:34

wieso bucht unitymedia zuviel ab, schreibt dann 2,12 euro wieder gut?!
sk87
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 21.04.2010, 19:44

Re: rechnung

Beitragvon FieserKiller » 20.07.2010, 07:56

Aus Spass
Regeln sind dazu da, damit man nachdenkt bevor man sie bricht - Terry Pratchett (Thief of time)
Benutzeravatar
FieserKiller
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 76
Registriert: 26.02.2009, 22:26
Wohnort: Duisburg

Re: rechnung

Beitragvon Glueckstiger » 20.07.2010, 10:01

sk87 hat geschrieben:wieso bucht unitymedia zuviel ab, schreibt dann 2,12 euro wieder gut?!


Weil die eine Hand nicht weiss, was die andere macht?
Hatte ich damals bei der Telekom auch: Ueber mehrere Monate wurde der DSL-Anschluss doppelt berechnet und gleichzeitig die Doppelbuchung vom Vormonat wieder gutgeschrieben.
Glueckstiger
Kabelexperte
 
Beiträge: 245
Registriert: 08.01.2008, 23:36
Wohnort: Düsseldorf-Heerdt

Re: rechnung

Beitragvon AndreasTV » 24.07.2010, 06:08

Guten Morgen :).
Scheint ja des Öfteren vor-zukommen diese "Fehlbuchungen" ...
Habe Gestern bei meiner Online - Rechnung feststellen dürfen das das eigentlich fristgerecht gekündigte "Lifestyle" - Probeabo auf meiner aktuellen Rechnung auftaucht - und Das wo ich hier direkt neben mir den Bestätigungsbrief über die fristgerechte Kündigung zum 26.06.2010 liegen habe.
Da werde ich ja eher "Gas" geben müssen als ursprünglich befürchtet.

MfG

Andreas
AndreasTV
Kabelexperte
 
Beiträge: 100
Registriert: 03.04.2010, 18:49

Re: rechnung

Beitragvon UM-Tester » 24.07.2010, 12:22

Ich denke diese Probleme sind oft technisch bedingt. Oder glaubt ihr wirklich, da sitzt jemand bei UM, der die Abbuchungen jedes einzelnen Kunden kontrolliert ??

Grüße
UM-Tester
UM-Tester
Kabelexperte
 
Beiträge: 181
Registriert: 05.07.2009, 12:14

Re: rechnung

Beitragvon AndreasTV » 25.07.2010, 06:03

Guten Morgen :).
Nein, natürlich laufen solche Vorgänge automatisiert ab - aber die entsprechenden Eingaben müssen nun mal gemacht werden ...; zumal z. Bspl. in meinem "Fall" das entsprechende TV - Paket bei meine gebuchten Diensten auch nicht auftaucht (Was ja auch Korrekt ist) ;).
Werde Morgen mal anrufen und dazu noch eine Brief diesen Umstandes betreffend versenden.

MfG

Andreas
AndreasTV
Kabelexperte
 
Beiträge: 100
Registriert: 03.04.2010, 18:49

Re: rechnung

Beitragvon mister_S_ » 27.07.2010, 04:22

bei mir wars direkt neues produkt auf der rechnung, was ich nie gebucht hab.
der betrag tauchte 4 monate nach bestehendem vertrag auf. 2play 20k 20euronen im monat und dann stand da plötzlich 91 !!!
laut hotline habe ich angeblich ein produkt dazu gebucht, was natürlich nicht der fall war... im system würde stehen, das ich einen vertrag an der tür gemacht haben soll.
SAUG DU LUDER :D[/color]
Benutzeravatar
mister_S_
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 27.07.2010, 04:14
Wohnort: Duisburg

Re: rechnung

Beitragvon AndreasTV » 27.07.2010, 07:29

mister_S_ hat geschrieben:...l.


Guten Morgen :).
Rufe einfach die Hotline noch einmal an und schicke auch einen Brief mit entsprechendem Inhalt - Das wird sich schon klären lassen ;).

Auf meien Mail hin bekam ich Gestern einen netten Anruf indem mir mitgeteilt wurde das da ein Versehen vorlag und der entsprechende Betrag schon wieder Gut geschrieben sei - ist aber Online noch nicht ersichtlich so das ich mich überraschen lasse ...

MfG

Andreas
AndreasTV
Kabelexperte
 
Beiträge: 100
Registriert: 03.04.2010, 18:49

Re: rechnung

Beitragvon mister_S_ » 29.07.2010, 03:05

ja hat bei mir auch gut geklappt, aber nur das problem ist das die das geld erst abheben,
und dann auf die rechnung gutschreiben, aber das geld ist erstmal bei UM .

bei mir war es erst nach 3 wochen oder so wieder sichtbar. und natürlich auch schriftlich bekommen.
Benutzeravatar
mister_S_
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 27.07.2010, 04:14
Wohnort: Duisburg

Re: rechnung

Beitragvon AndreasTV » 29.07.2010, 05:31

Guten Morgen :).
Mal schauen - bei mir wird ja erst Morgen abgebucht (Buchen hier immer erst am Letzten des Monats) ...
Habe der Dame am Telefon gesagt das z. Bspl. ich ja schließlich auch korrekte Rechnungen schreiben müsste so ich ein Betrieb / Unternehmen wäre ;) - abwarten.
Sollte der falsch erhobene Betrag wirklich abgebucht werden trotz Rücksprache wird eben die Lastschrift zurück gebucht - so wie von mir verlangt wird den Rechnungsbetrag auf dem Konto verfügbar zu halten so möchte ich doch auch korrekte Rechnungen haben ;).

In meienm Fall ist der Fehlbetrag ja gering, bei Anderen kommen da sicherlich andere Beträge zusammen Wo´s mehr "auffällt".

MfG

Andreas
AndreasTV
Kabelexperte
 
Beiträge: 100
Registriert: 03.04.2010, 18:49

Nächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste