- Anzeige -

Frage zum Basisanschluss / Digital TV Basic

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Frage zum Basisanschluss / Digital TV Basic

Beitragvon kolfi » 10.07.2010, 22:19

Hallo,

seit einiger Zeit ist es ja bei Unitymedia so, dass es im Einzelnutzervertrag im Grunde nur noch einen Basisanschluss für 17,90 Euro gibt (keine Unterscheidung mehr zwischen digitalen Kabelanschluss für 16,90 (inkl. Karte für Basic) und analogen Anschluss für 17,90 Euro). Wenn ich jetzt bei Unitymedia als Neukunde den Einzelnutzervertrag für 17,90 abschließe, bekomme ich dann wie damals auch einen Receiver mit SmartCard für Digital TV Basic dazu. Oder muss ich dann nochmals 3,90 Euro Aufschlag bezahlen?

Und angenommen ich nehme dann noch 3play dazu, bekomme ich dann sogar 2x Digital TV Basic?

(Ich bin nämlich etwas verwirrt, denn wenn ich auf das Online-Formular zum Bestellen für 3play bei Unitymedia gehe, dann kann man dort nur bei TV einen analogen Kabelanschluss für 17,90 anklicken)

Schon mal vielen Dank.
kolfi
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 14.01.2009, 21:14

Re: Frage zum Basisanschluss / Digital TV Basic

Beitragvon ernstdo » 10.07.2010, 22:51

Wenn Du es in der Form bestellst wie Du es beschrieben hast bekommst Du nur einen Receiver mit Smartcard.
Möchtest Du zwei Receiver mit zwei Smartcards haben solltest Du erst den digitalen Kabelanschluss zu 17,90 bestellen und wenn das durch ist 3 Play bestellen dann bekommst Du ohne zusätzliche Kosten, also keine 3,90 extra, noch mal einen Receiver mit Smartcard.
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: Frage zum Basisanschluss / Digital TV Basic

Beitragvon kolfi » 11.07.2010, 12:49

also wäre es jetzt am klügsten erstmal bei Unitymedia anzurufen, um einen digitalen Kabelanschluss zu beantragen. Und dann später online einfach 3play dazubuchen.

Wisst ihr zufällig wie lange dann die Vertragslaufzeit ist, wenn ich den digitalen Kabelanschluss mir Basic SmartCard nehme?

Ach ja bei mir in der Mietwohnung sitzt zurzeit nur eine Sperrdose (siehe Foto) über dem Kabelanschluss aus ehemaligem ish-Zeiten. Wenn ich jetzt den Anschluss beantrage, kommt doch dann sicher ein Techniker, um die Dose abzunehmen.

Bild

Mit dem Vermieter habe ich bereits gesprochen; für ihn ist es kein problem, wenn veränderungen am Verstärker oder am Verteiler vorgenommen werden müssen.
Zurzeit ist es nämlich so, dass vom Übergabepunkt ein Kabel zum Hausanschlussverstärker (Modellbezeichnung: Kathrein Breitbandverstärker HVO V38) geht, und hinter dem Verstärker widerum hängt ein Verteiler von dem zu jeder Wohnung ein Kabel führt (das Haus ist Baujahr 1999/2000, demenstprechend ist die Kabelanlage jetzt gut 10 Jahre alt). Eigentlich dürfte dem ganzen doch jetzt nichts mehr im Wege stehen?
kolfi
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 14.01.2009, 21:14

Re: Frage zum Basisanschluss / Digital TV Basic

Beitragvon ugo » 11.07.2010, 13:24

Der "digitale" Kabelanschluss hat eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten, der "analoge" nur 12 Monate und ist danach zumindest monatlich Kündbar.
War für mich der Grund analog zu wählen, da wenn mir die " evtl. in Jahrzehnten kommenden "HD Programme und Preise zu hoch sein sollten, ein Umstieg auf Sat kurzfristig möglich ist.
ugo
Übergabepunkt
 
Beiträge: 315
Registriert: 27.11.2007, 00:08
Wohnort: Bochum


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 29 Gäste