- Anzeige -

Möchte von Alice zu Unitymedia wechseln bräuchte aber Hilfe

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Möchte von Alice zu Unitymedia wechseln bräuchte aber Hilfe

Beitragvon Mod der Artor » 27.06.2010, 04:10

Hallo, :winken:


ich bin Neu hier und möchte bzw habe vor von Alice DSL 16.000 zu Unitymedia (Ich glaube wird hier mit UM abgekürzt) 32.000 zu wechseln jedoch kenne ich mich nicht mit dem Unterschied von Kabel DSL und normalen DSL aus.

Gibt es da irgendwelche Unterschiede zwischen Kabel DSL und Alice ?

ich habe bei meinem Alice einen UP Stream von 100 - 115 kb wie schaut es mit der 32er aus, wie hoch ist er da ?

ist die IP Dynamisch ? wenn nein kann man dagegen etwas machen ?

meine Alice Vertrag kann ich zum 31.07 beenden aber als ich testweise auf der UM Seite eine Anmeldung (bis zum ende außer "abschicken") konnte ich nirgens eintragen zu welchem Termin ich den Anschluss geschaltet haben möchte, oder dauert das eh länger als bis zum 31.07 ?

oder würdet ihr Generell davon abraten und sollte ich lieber bei Alice bleiben oder einen anderen Anbieter Suchen ?

Generelle Infos an mich ? :mussweg:


Würde mich über Hilfreiche Antworten sehr freuen :super: da ich alles Montag bzw. Dienstag veranlassen müsste:

a. Wegen Kündigung und
b. wegen dem Aktuellen Angebot von UM 32.000 für 20€
Bild
Benutzeravatar
Mod der Artor
Kabelneuling
 
Beiträge: 35
Registriert: 27.06.2010, 03:56

Re: Möchte von Alice zu Unitymedia wechseln bräuchte aber Hilfe

Beitragvon koax » 27.06.2010, 08:24

Mod der Artor hat geschrieben:ich bin Neu hier und möchte bzw habe vor von Alice DSL 16.000 zu Unitymedia (Ich glaube wird hier mit UM abgekürzt) 32.000 zu wechseln jedoch kenne ich mich nicht mit dem Unterschied von Kabel DSL und normalen DSL aus.

Es gibt kein Kabel DSL. Es handelt sich beim Kabel um eine andere Technik, die über ein Breitbandkabel, das auch für TV und RF zuständig ist, läuft. Voraussetzung ist also, dass Dein Wohnhaus mit einem Kabelanschluss von UM versehen ist.

ich habe bei meinem Alice einen UP Stream von 100 - 115 kb wie schaut es mit der 32er aus, wie hoch ist er da ?

Ungefähr genauso hoch.

ist die IP Dynamisch ?

Ja, allerdings ändert sie sich fast nie.

meine Alice Vertrag kann ich zum 31.07 beenden aber als ich testweise auf der UM Seite eine Anmeldung (bis zum ende außer "abschicken") konnte ich nirgens eintragen zu welchem Termin ich den Anschluss geschaltet haben möchte, oder dauert das eh länger als bis zum 31.07 ?

Im allgemeinen, nein. Allerdings sollte man - wenn man auch Telefonnummern portieren will - nicht selbst beim alten Anbieter kündigen, sondern den neuen Anbieter dies mit der Portierung machen lassen. Wenn es nämlich Probleme beim neuen Anbieter gibt, kann man bei einer selbstgetätigten Kündigung sehr schnell im Regen stehen und gar kein Telefon mehr haben. Wenn Du eine Kündigungsfrist von 1 Monat hast, wird das allerdings über UM nicht mehr klappen.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3930
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Möchte von Alice zu Unitymedia wechseln bräuchte aber Hilfe

Beitragvon conscience » 27.06.2010, 09:21

Hallo.

Wenn Du wirklich nach UM wechseln willst, dann empfehle ich dir Alice zu kündigen. Eine Portierung deiner Rufnummer ist bis zu 90 Tagen nach Ende des Vertrages bei dem Altanbieter möglich. Dadurch kannst Du sicherstellen, dass keine zwei Verträge gleichzeitig laufen.


Grüße
Conscience
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: Möchte von Alice zu Unitymedia wechseln bräuchte aber Hilfe

Beitragvon Mod der Artor » 27.06.2010, 19:18

ne, die Tel Nummer brauche ich nicht in Gegenteil möchte eine Neue haben

3 Fragen hätte ich da doch noch:

1. ein Bekannter hat die 20.000 und einen UP von ca. 140 - 160 kb wieso ist dann die 32.000 langsamer im UP ?

2. wie lange braucht UM um das bei mir zu Installieren und freizuschalten und geht das Termin genau also zum 31.07 ? wenn mein Alice Vertrag ausläuft.

3. woher weiß ich den ob ich einen Kabelanschluss von UM habe ??? also laut Verfügbarkeitsprüfung ist es bei mir möglich UM DSL zu bekommen.
Bild
Benutzeravatar
Mod der Artor
Kabelneuling
 
Beiträge: 35
Registriert: 27.06.2010, 03:56

Re: Möchte von Alice zu Unitymedia wechseln bräuchte aber Hilfe

Beitragvon ART71 » 28.06.2010, 07:55

Mod der Artor hat geschrieben:1. ein Bekannter hat die 20.000 und einen UP von ca. 140 - 160 kb wieso ist dann die 32.000 langsamer im UP ?

Theoretisch haste ja bei 32 MBit Down- 1 MBit Up-Stream.
1MBit/s = 1024 KBit/s = 128KB/s
Bei einer guten Verbindung liegst du so bei 1,1 - 1,2 MBit/s im Up-Stream, sprich also im Bereich bis ca. 160 KB/s

Mod der Artor hat geschrieben:2. wie lange braucht UM um das bei mir zu Installieren und freizuschalten und geht das Termin genau also zum 31.07 ? wenn mein Alice Vertrag ausläuft.

Bei mir hats keine 3 Wochen gedauert vom der Bestellung bis alles problemlos funktionierte. Allerdings hatten die noch die alte Telefonnummer von der "Kabelbestellung" beim Hausbau drin und der Subunternehmer musste mir erst noch einen Brief schreiben, dass ich mich mal bezüglich der Installation melden soll bei denen...Vielleicht hat der Subunternehmer ja genau am 31.07. noch ´nen Termin frei...

Mod der Artor hat geschrieben:3. woher weiß ich den ob ich einen Kabelanschluss von UM habe ??? also laut Verfügbarkeitsprüfung ist es bei mir möglich UM DSL zu bekommen.

Wenn der UM-Verfügbarkeitscheck postiv ist wird´s wohl gehen...
ART71
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 84
Registriert: 28.04.2010, 08:56

Re: Möchte von Alice zu Unitymedia wechseln bräuchte aber Hilfe

Beitragvon koax » 28.06.2010, 08:55

ART71 hat geschrieben:Wenn der UM-Verfügbarkeitscheck postiv ist wird´s wohl gehen...

Im Hause wahrscheinlich ja, d.h. es wird ein HÜP im Keller existieren.
Ob allerdings die Wohnungen im Haus tatsächlich ans Kabel angeschlossen sind, ist ja eine andere Frage.
Aber eigentlich sollte man ja als Mieter/hauseigentümer schon wissen, ob man Kabelgebühren für die TV-Nutzung zahlt.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3930
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Möchte von Alice zu Unitymedia wechseln bräuchte aber Hilfe

Beitragvon Andy2010 » 28.06.2010, 12:44

Mahlzeit,

Meiner Meinung nach könnte ich dir auf jedenfall zu UM raten.

War vorher knapp 3Jahren auch bei Alice und da bei mir DSL nur maximal 2000 ankommt habe ich nach UM gewechselt.
Bei mir lief das so ab:
Erster Tag Alice angerufen und zum Nächstmöglichen termin gekündigt,gleichzeitig bei UM angerufen und mich beraten lassen und mir das damalige 3Play 20000ner bestellt +Digital TV Plus (heute Digital TV Family).
Direkt am nächsten Tag rief der techniker an und fragte mich ob ich darauf den Tag Zeit für den Anschluss-termin hätte.
Darauf kam der Techniker auch morgens pünktlich um 10Uhr nach ca 1 Stunde war ich Online.(da bei mir der Kabelverstärker und die MMD installiert werden musste).
Modem,Router und Digital Receiver hatte der Techniker übrigends direkt mit bei.
Achso falls du wechseln solltest hat man sich sogar die konfiguration des Routes gesparrt bei DSL Anbietern musste man ja immer noch seine Zugangsdaten einspeisen etc..
Bei UM läuf alles sofort da das Modem selber auf dich Registriet ist.

Meine Erfahrungen bis heute ich hatte nicht einmal ein Problem alles bestens Down 20-25Mbits sogesehen nie unter der bestellten 20000ner.
Nur einzig und alleine der Upload könnte höher sein zumindestens bei der 32MBit-Leitung fände ich 2Mbit Upload wären da schon nett (hoffe das dies vielleicht noch gemacht wird)
Habe nämlich vor 2 Tagen meine 20000ner auf ne 32000ner Upgraden lassen da es mich eh nicht mehr kostet :smile:

Gruss Andy
Anbieter : UM 3 Play 100M/Bit
TV : Samsung LED 3D "6470" 116 cm FullHD
Receiver : HD Recorder mit HD Option + Digital TV Allstars
Bluray Player : Samsung BD-C 5500
Spielkonsolen : Playstation 1+2+3 ; Nintendo Wii
AV-Receiver : Onkyo 7.2 AV-Receiver TX-NR609
Lautsprecher : Klipsch RF 7 als Front (Rest wird noch erneuert)
Smartphone : Samsung Galaxy S3
Andy2010
Kabelneuling
 
Beiträge: 38
Registriert: 22.05.2010, 10:10

Re: Möchte von Alice zu Unitymedia wechseln bräuchte aber Hilfe

Beitragvon Mod der Artor » 30.06.2010, 00:52

naja, habe mich dann doch vorerst entschieden bei Alice zu bleiben da ich das schon etwas arm finde eine 32.000 Leitung anzubieten und am ende den gleichen Up zu bekommen wie meine Alice 16.000 da doch der Aspekt des Uploads bei mir vorrangig ist.
(Ich meine Kabel Deutschland ist das gleiche bzw. fast das gleiche wie UM und deren 32.000 Leitung hat die von mir gewünschten 2000 kib/s UP wieso also UM nicht ???)

Wollte mir dann die 64.000 Bestellen da die einen max. Up von 5120 kib/s bietet also immer hin 640kb/s Up mehr als genug da ich schon mit 200-250 zufrieden wäre aber wie sollte es anders sein... NICHT VERFÜGBAR!!! :wut:

Ich warte jetzt einfach nochmal ca. 3 Monate vielleicht kommt ein Neues Angebot was mir zusagt bzw. vielleicht ist dann 64.000 bei mir verfügbar.


Obwohl ich nicht ganz Verstehe warum in einer Großstadt die 64.000 nicht Verfügbar ist :confused: habe gedacht Kabel Internet/DSL ist alles Überall Verfügbar (TV ist ja auch Überall zu Empfangen :D )
Bild
Benutzeravatar
Mod der Artor
Kabelneuling
 
Beiträge: 35
Registriert: 27.06.2010, 03:56

Re: Möchte von Alice zu Unitymedia wechseln bräuchte aber Hilfe

Beitragvon koax » 30.06.2010, 07:04

Mod der Artor hat geschrieben:Obwohl ich nicht ganz Verstehe warum in einer Großstadt die 64.000 nicht Verfügbar ist :confused: habe gedacht Kabel Internet/DSL ist alles Überall Verfügbar (TV ist ja auch Überall zu Empfangen :D )

Was du denkst und was technische Realität ist, sind halt 2 Paar Schuhe. :zwinker:
http://www.zdnet.de/mobiles_arbeiten_telekommunikation_telco_highspeed_internet_im_kabel_200_mbit_s_mit_eurodocsis_3_0_story-20000104-41516626-1.htm
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3930
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 36 Gäste