- Anzeige -

Grande Problem

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Grande Problem

Beitragvon Zakk » 12.06.2010, 23:27

Hallo und Guten Abend!
Wir haben ein Problem mit UnityMedia Fernsehen in der Wohnung und um diese Zeit den Hauselektriker zu rufen, ziemt sich nicht :) Und bei UM arbeitet keiner mehr :(
Da bin ich auf dieses Forum gestossen und ich denke, hier wird mir mit Sicherheit geholfen! :)
Zum besseren Verständnis hab ich mal eine kleine Zeichnung gemacht :)

Bild

Zur Legende:

1. Hier kommt das Signal in die Wohnung / Multimedia Steckdose mit Internet und TV
Das TV Signal wird weitergeschliffen zu ->

2. Das Zimmer meines Mitbewohners. (Hier war bis zum Problem nie ein TV-Gerät angeschlossen!) Das TV Signal wird durchgeschliffen zu ->

3. Mein Zimmer mit TV-Signal und Endstück


Folgendes Problem:
In Zimmer 2 wurde heute ein TV-Gerät angeschlossen, Bild kam mehr schlecht als recht, haben das Gerät dann bei mir probiert, Super Bild, also nochmal rüber zu Zimmer 2, TV-Dose gecheckt = Kabel falsch angeschlossen (Das "IN" Signal ging ins "OUT" Signal und umgekehrt)
Also Kabel richtig rum angeschlossen, Super Bild in Zimmer 2, Testlauf in Zimmer 1 = alles Klar, Testlauf in Zimmer 3 = Kein Signal?!
Soweit so schlecht :)
Haben dann verschiedene Möglichkeiten ausprobiert, also die Kabel wieder in den Dosen gedreht etc.etc. aber das höchste der Gefühle was bei mir (Zimmer 3) ankommt, ist n schwarz - weisses bild mit übelstem Ameisenfussball und kein Ton!

Was tun? Wo liegt das Problem?

Das Problem besteht übrigens auch dann, wenn die anderen beiden TV-Geräte nicht angeschlossen sind!

Ich hoffe auf euch :)

Vielen Dank!

Zakk
Zakk
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 12.06.2010, 21:35

Re: Grande Problem

Beitragvon Matrix110 » 13.06.2010, 08:12

Die Geräte verschlechtern das Signal sehr stark beim Durchschleifen (außer sie haben einen aktiven Verstärker sogar im Standby).
Wenn wir hier z.B. das Signal durch den Digital Receiver jagen, dann in den DVD Recorder und dann in TV kommt am TV auch nur ein stark verrauschtes Bild an im Analog...

Am besten 2. Kabel legen und in die Radiobuchse damit...
Aber wenn die anderen 2 Geräte NICHT angeschlossen sind, also die Kabel direkt miteinander verbunden werden (oder sind es TV Dosen?) und du selbst dann kein Signal bekommt liegt der Fehler irgendwo anders...

Es gibt auch Zwischenverstärker, allerdings macht man das ganze nicht unbedingt besser:
http://www.amazon.de/HQ-ANT-AMP-Zweiger ... 302&sr=8-1
http://www.amazon.de/Philips-10-Video-A ... 95&sr=1-23
http://www.amazon.de/Hama-Antennen-BK-V ... 83&sr=8-18

Aber wozu gibt es 14tage Rückgaberecht...
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2345
Registriert: 20.12.2008, 16:18

Re: Grande Problem

Beitragvon Zakk » 13.06.2010, 16:01

Moin!

Also es sind TV-Dosen!
Ich versteh aber nicht, wieso das Signal gut ist, wenn die 2. Buchse falsch rum angeschlossen ist und wenn die richtig angeschlossen ist ist das Signal schlecht?!
Grüsse
Zakk
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 12.06.2010, 21:35

Re: Grande Problem

Beitragvon benifs » 13.06.2010, 18:42

Durchlass- und Rückflussdämpfung verschieden und daher nicht egal wie die Dose verkabelt ist?
benifs
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 755
Registriert: 30.10.2009, 18:58

Re: Grande Problem

Beitragvon Zakk » 14.06.2010, 11:22

benifs hat geschrieben:Durchlass- und Rückflussdämpfung verschieden und daher nicht egal wie die Dose verkabelt ist?



ich bin laie :D keine ahnung von was du sprichst :)
jetzt guck ich erstmal ob so n verstärker was bringt, der elektriker hat erst am mittwoch zeit!
Grüsse
Zakk
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 12.06.2010, 21:35

Re: Grande Problem

Beitragvon Zakk » 14.06.2010, 13:15

so also n verstärker bringt nix :(
noch jemand ideen?
Zakk
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 12.06.2010, 21:35

Re: Grande Problem

Beitragvon ernstdo » 14.06.2010, 14:42

TV-Dose gecheckt = Kabel falsch angeschlossen (Das "IN" Signal ging ins "OUT" Signal und umgekehrt


Liegen die Kabel denn auf Putz oder in Rohr das Du erkennen konntest welches das ankommende und das abgehende ist ...

Hast Du mal Dose 1 nachgesehen ob die richtig angeschlossen ist.
Kabel und Anschlüsse an den Dosen mal geprüft, also das nichts von der Abschiermung an den Mittelleiter kommt ....

Ggf. mal Dose 2 und 3 tauschen, natürlich Enwiederstand an der letzten wieder rein.
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 30 Gäste