- Anzeige -

Kabelnetzanbieter Ish, Iesy und Tele Columbus

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Kabelnetzanbieter Ish, Iesy und Tele Columbus

Beitragvon ishhabich » 22.05.2007, 09:39

Die Kabelnetznabieter Iesy, Ish und Tele Columbus treten seit Dienstag nur noch unter dem Namen der Muttergesellschaft Unity Media auf.

Nach dem Zusammenschluss der Netze und Netzebenen vereinheitliche man damit als einer der größten Kabelbetreiber Europas auch den Markenauftritt, teilte das Unternehmen mit. Dafür stehe auch der neue Slogan "Ein Kabel - alles möglich". Ab dem 5. Juni will der Kabelnetzer zudem mit einer neuen Preisstruktur den Telekom- und DSL-Anbietern Kunden abspenstig machen.

Der Tarif "Unity3play" kombiniert dann für monatlich 30 Euro einen Internet-Anschluss mit 6 MBit/s sowie einen Telefonanschluss mit insgesamt 70 zumeist grundverschlüsselten TV-Sendern. Nur die Kanäle von ARD und ZDF sind frei empfangbar. Zu dem monatlichen Tarif kommen immer die Kosten für den Kabelanschluss selbst, die derzeit knapp 17 Euro monatlich betragen. Insgesamt müssen also 47 Euro einkalkuliert werden. Abonnieren können den Triple-Play-Service allerdings nur Unity-Media-Kunden in den ausgebauten Ballungsräumen von Nordrhein-Westfalen und Hessen. Digitales Fernsehen als Einzelangebot steht flächendeckend zur Verfügung.

Mit der Einführung der neuen Marke soll auch das Angebot an digitalen Fernsehprogrammen vereinfacht und übersichtlicher strukturiert werden. Das Bouquet umfasst weiterhin die bekannten insgesamt 200 Sender. Unity Media versorgt über seine bisherigen Kabeltöchter Iesy, Ish und Tele Columbus knapp fünf Millionen Haushalte, davon 491.600 Digital-TV-Abonnenten, 150.700 Internet-Kunden und 78.900 Telefonkunden. Zu dem Konzern gehört auch der Pay-TV-Anbieter Arena.

quelle:www.satundkabel.de
Benutzeravatar
ishhabich
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 63
Registriert: 23.07.2006, 10:24
Wohnort: 44577

Beitragvon NetGear » 22.05.2007, 13:09

Unity Media hieß es früher nun heißt es Unitymedia
NetGear
inaktiver User
 
Beiträge: 394
Registriert: 14.04.2007, 14:24

Beitragvon Heiner » 22.05.2007, 17:25

Bitte Link bei der Quelle auch angeben ;)
Heiner
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 675
Registriert: 08.04.2006, 14:27
Wohnort: Bochum

Beitragvon mischobo » 22.05.2007, 17:50

... da das Thema bereits im Thread "Aus Iesy, Ish und Tele Columbus wird Unity Media" diskutiert wird, mache ich hier mal zu ...
mischobo
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste