- Anzeige -

Ständige Modemsynchronisation

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: Ständige Modemsynchronisation

Beitragvon Team 62 » 07.06.2010, 23:41

Nabend !!!

@ Pinky!!! Der Ansatz deiner Gedanken ist schon nicht verkehrt, aber verlassen würde ich mich nicht darauf, wie die Modems hinter den Problemkunden auf der C-Linie liegen. Selbst wenn die gut sind, kann genau der Abzweiger defekt sein und im Durchgang i.O sein.

Hier solltgen referenzmessungen vorgenommen werden. Ein Haus davor und ein Haus danach. Könnte vielleicht helfen.

Gruss
Der Beseitiger
Benutzeravatar
Team 62
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 634
Registriert: 09.03.2010, 21:18
Wohnort: Gelsenkirchen aber z.Z in Bad BollmBad Boll und Waiblingen

Re: Ständige Modemsynchronisation

Beitragvon Crazy WOM » 10.06.2010, 12:01

Hallo

Nachdem sich Unitymedia nicht bei mir gemeldet hat habe ich heute Morgen wieder Angerufen, das Ticket war geschlossen, es konnten keine Probleme festgestellt werden. :nein:

Da das Problem aber immer noch besteht hat die freundliche Dame von der Hotline mich gebeten das Modem zu resetten damit sie "frische" Werte hat und hat mit einem Techniker wegen meines Problems gesprochen.

Hat dann auch kurz darauf zurückgerufen und mir gesagt das die "alten" Werte ziemlich "Chaotisch" sind und das es da wohl wirklich ein Problem gibt.

Hat diesmal auch dazugeschrieben das der Techniker die "alten" Werte berücksichtigen soll.

Bisher wurde mir immer gesagt das die Werte gut sind??? :kratz:

Wenn das so weitergeht komme ich bestimmt bald auf eine Liste für nervige Kunden und bekomme dann bei der Hotline nur noch ein besetzt Zeichen zu hören. :zwinker:

Juhuuu es kommt wieder ein Techniker, zum 5. mal. :keks: :mussweg:
Gruß

Crazy WOM
Benutzeravatar
Crazy WOM
Kabelneuling
 
Beiträge: 18
Registriert: 22.05.2010, 16:51

Re: Ständige Modemsynchronisation

Beitragvon Team 62 » 10.06.2010, 21:39

Crazy WOM hat geschrieben:Hallo

Nachdem sich Unitymedia nicht bei mir gemeldet hat habe ich heute Morgen wieder Angerufen, das Ticket war geschlossen, es konnten keine Probleme festgestellt werden. :nein:

Da das Problem aber immer noch besteht hat die freundliche Dame von der Hotline mich gebeten das Modem zu resetten damit sie "frische" Werte hat und hat mit einem Techniker wegen meines Problems gesprochen.

Hat dann auch kurz darauf zurückgerufen und mir gesagt das die "alten" Werte ziemlich "Chaotisch" sind und das es da wohl wirklich ein Problem gibt.

Hat diesmal auch dazugeschrieben das der Techniker die "alten" Werte berücksichtigen soll.

Bisher wurde mir immer gesagt das die Werte gut sind??? :kratz:

Wenn das so weitergeht komme ich bestimmt bald auf eine Liste für nervige Kunden und bekomme dann bei der Hotline nur noch ein besetzt Zeichen zu hören. :zwinker:

Juhuuu es kommt wieder ein Techniker, zum 5. mal. :keks: :mussweg:


Ohje,

naja, ist ja eine Hotline :D immer anrufen
Der Beseitiger
Benutzeravatar
Team 62
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 634
Registriert: 09.03.2010, 21:18
Wohnort: Gelsenkirchen aber z.Z in Bad BollmBad Boll und Waiblingen

Re: Ständige Modemsynchronisation

Beitragvon Crazy WOM » 11.06.2010, 18:56

Hallo

Als der Techniker heute kam war das Modem gerade zugange so das er es jetzt zumindest mal gesehen hat.

Hat dann sein Modem und Laptop angeschlossen und mit einem Techniker von Unitymedia telefoniert woraufhin beide sich dann an die Fehlersuche begeben haben.

Der Unitymediatechniker hat dann wohl "Schwankungen" festgestellt die der Techniker hier vor Ort aber nicht feststellen konnte.

Als die beiden fertig waren, waren die sich wohl einig das es ein Fehler der Netzebene 4 ist.

Jetzt ist Unitymedia wohl außen vor, die Techniker von Media Direkt sind dafür wohl zuständig, die werden jetzt anfang der Woche anfangen die Sachen im Keller ( Verstärker und was es da noch so gibt? ) zu kontrollieren und auszutauschen.

Könnte für die Techniker lustig werden da hier wohl für insgesamt 3 oder 4 Häuser der ganze Kabelkram im Keller ist.

Dann werde ich jetzt mal darauf warten das die das dann die nächste Woche hinbekommen.
Gruß

Crazy WOM
Benutzeravatar
Crazy WOM
Kabelneuling
 
Beiträge: 18
Registriert: 22.05.2010, 16:51

Re: Ständige Modemsynchronisation

Beitragvon Team 62 » 11.06.2010, 22:04

Crazy WOM hat geschrieben:Hallo

Als der Techniker heute kam war das Modem gerade zugange so das er es jetzt zumindest mal gesehen hat.

Hat dann sein Modem und Laptop angeschlossen und mit einem Techniker von Unitymedia telefoniert woraufhin beide sich dann an die Fehlersuche begeben haben.

Der Unitymediatechniker hat dann wohl "Schwankungen" festgestellt die der Techniker hier vor Ort aber nicht feststellen konnte.

Als die beiden fertig waren, waren die sich wohl einig das es ein Fehler der Netzebene 4 ist.

Jetzt ist Unitymedia wohl außen vor, die Techniker von Media Direkt sind dafür wohl zuständig, die werden jetzt anfang der Woche anfangen die Sachen im Keller ( Verstärker und was es da noch so gibt? ) zu kontrollieren und auszutauschen.

Könnte für die Techniker lustig werden da hier wohl für insgesamt 3 oder 4 Häuser der ganze Kabelkram im Keller ist.

Dann werde ich jetzt mal darauf warten das die das dann die nächste Woche hinbekommen.


Hi !!

Wenn Media Direkt dran geht, wird das wohl eine Telecolumsbus Anlage sein, in der Du wohnst. In der Regel sind die recht groß und sehr sauber ausgebaut.

Naja, überall schleicht sich mal ein Fehler ein!!!

Gruss
Der Beseitiger
Benutzeravatar
Team 62
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 634
Registriert: 09.03.2010, 21:18
Wohnort: Gelsenkirchen aber z.Z in Bad BollmBad Boll und Waiblingen

Re: Ständige Modemsynchronisation

Beitragvon Crazy WOM » 12.06.2010, 00:29

Hallo Team 62

Team 62 hat geschrieben:Hi !!

Wenn Media Direkt dran geht, wird das wohl eine Telecolumsbus Anlage sein, in der Du wohnst. In der Regel sind die recht groß und sehr sauber ausgebaut.


Ja, ist/war Telecolumbus West.

Hängen 2 Kästen im Keller mit mehreren Verstärkern drin.

Team 62 hat geschrieben:Naja, überall schleicht sich mal ein Fehler ein!!!

Gruss


Ja, Fehler passieren und Technik kann auch mal kaputt gehen. :klo:

Kennt ja eigentlich jeder der Computer hat, das schwierige ist ja meistens den Fehler zu finden, das Problem dann zu beheben geht ja recht schnell wenn der Fehler einmal gefunden ist.

Naja das wichtige ist das man immer freundlich und bemüht war/ist den Fehler zu finden und das Problem zu beseitigen. :super:

Mehr kann man ja nicht erwarten.

Und wenn das Problem behoben ist muss Unitymedia nur noch zusehen das hier die 64er/128er Leitung bald zu bekommen ist, will endlich ne Leitung mit halbwegs vernünftigem Upload. :D :cool:
Gruß

Crazy WOM
Benutzeravatar
Crazy WOM
Kabelneuling
 
Beiträge: 18
Registriert: 22.05.2010, 16:51

Re: Ständige Modemsynchronisation

Beitragvon Team 62 » 12.06.2010, 05:20

Gähnnnn!!!

Verdammt, was willst Du denn als Privat mit so ner fetten Leitung :D

Gruss
Der Beseitiger
Benutzeravatar
Team 62
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 634
Registriert: 09.03.2010, 21:18
Wohnort: Gelsenkirchen aber z.Z in Bad BollmBad Boll und Waiblingen

Re: Ständige Modemsynchronisation

Beitragvon Crazy WOM » 12.06.2010, 21:11

Hallo Team 62

Team 62 hat geschrieben:Gähnnnn!!!

Verdammt, was willst Du denn als Privat mit so ner fetten Leitung :D

Gruss


Torrent, IRC & JDownloader laufen meist gleichzeitig, dazu nebenbei noch Surfen. :zwinker: :D

Der Upload würde sich ja nicht verfünfachen, aber das was man Uploadet würde 5x schneller gehen.

Der Unterschied zu jetzt ist ja nur das es länger dauert.

Der "Uploadgeiz" der ISP's ist einfach Schlimm. :heul: :motz:
Gruß

Crazy WOM
Benutzeravatar
Crazy WOM
Kabelneuling
 
Beiträge: 18
Registriert: 22.05.2010, 16:51

Re: Ständige Modemsynchronisation

Beitragvon ES110178 » 16.06.2010, 14:58

Team 62 hat geschrieben:Verdammt, was willst Du denn als Privat mit so ner fetten Leitung :D

Wenn nicht privat, als was dann? :D
Geschäftlich ist ja lt. AGB Abschnitt C, 1.1 verboten
Code: Alles auswählen
1.1 Die Internet- und Telefoniedienste des Kabelnetzbetreibers dürfen nicht zu kommerziellen, freiberuflichen
oder gewerblichen Zwecken bzw. als Vorleistungsprodukt für Dritte genutzt werden.


LG Erik
Seit 18.06.2010 auch am UM-Netz angeschlossen YEAH.
Seit 18.10.2010 auch DocSIS 3.0 mit FB 6360 - 64MBit/s
Bild
ES110178
Kabelexperte
 
Beiträge: 124
Registriert: 28.05.2010, 13:37
Wohnort: Castrop-Rauxel (44579)

Re: Ständige Modemsynchronisation

Beitragvon Team 62 » 16.06.2010, 22:12

ES110178 hat geschrieben:
Team 62 hat geschrieben:Verdammt, was willst Du denn als Privat mit so ner fetten Leitung :D

Wenn nicht privat, als was dann? :D
Geschäftlich ist ja lt. AGB Abschnitt C, 1.1 verboten
Code: Alles auswählen
1.1 Die Internet- und Telefoniedienste des Kabelnetzbetreibers dürfen nicht zu kommerziellen, freiberuflichen
oder gewerblichen Zwecken bzw. als Vorleistungsprodukt für Dritte genutzt werden.


LG Erik


Wenn Du bald unterschreibst :D ...viel Spass dann noch
Der Beseitiger
Benutzeravatar
Team 62
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 634
Registriert: 09.03.2010, 21:18
Wohnort: Gelsenkirchen aber z.Z in Bad BollmBad Boll und Waiblingen

Vorherige

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste