- Anzeige -

Potentieller Neukunde bei UM - ein paar Fragen

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Potentieller Neukunde bei UM - ein paar Fragen

Beitragvon Jezter » 16.05.2010, 13:52

Hallo zusammen,
ich spiele mit dem Gedanken, bald zu UM zu wechseln, für die erste Wohnung. In der Wohnung liegt bisher kein UM-Anschluss vor, daher ein paar Fragen meinerseits.

Ich hatte vor, mir das 3play Angebot für 20 Euro zu bestellen - bleibt das dann auch bei 20 Euro? Der Preis kommt mir im Vergleich zu anderen Anbietern ( 1&1, Telekom,Alice etc. ) ziemlich gering vor und ich suche nach dem Haken. Hat jemand Erfahrungen damit gemacht und könnte mir das Angebot empfehlen? Ich könnte nur die 16000-er Leitung nehmen, für eine 32000-er hätte ich keine Verwendung.
Insgesamt betrachtet finde ich es komisch, dass sowohl Internet als auch Telefon als auch Digitales Fernsehen ( wäre dann die Basic-Version mit nur einem UM-Sender ) für 20 Euro erhältlich sind.

Die nächste Frage wäre dann, ob es dabei eine Mindestvertragslaufzeit gibt? Auch ein wichtiger Punkt. Da die meisten User hier recht zufrieden mit UM zu sein scheinen, mache ich mir diesbezüglich aber keine Sorgen. Und wie sieht es mit Bereitstellungsgebühren für Router etc aus?

Wäre sehr dankbar für eure Hilfe.
Schönen Sonntag noch, Jezter
Jezter
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 16.05.2010, 13:44

Re: Potentieller Neukunde bei UM - ein paar Fragen

Beitragvon jenne1710 » 16.05.2010, 14:50

Jezter hat geschrieben:Hallo zusammen,
ich spiele mit dem Gedanken, bald zu UM zu wechseln, für die erste Wohnung. In der Wohnung liegt bisher kein UM-Anschluss vor, daher ein paar Fragen meinerseits.

Ich hatte vor, mir das 3play Angebot für 20 Euro zu bestellen - bleibt das dann auch bei 20 Euro? Der Preis kommt mir im Vergleich zu anderen Anbietern ( 1&1, Telekom,Alice etc. ) ziemlich gering vor und ich suche nach dem Haken. Hat jemand Erfahrungen damit gemacht und könnte mir das Angebot empfehlen? Ich könnte nur die 16000-er Leitung nehmen, für eine 32000-er hätte ich keine Verwendung.
Insgesamt betrachtet finde ich es komisch, dass sowohl Internet als auch Telefon als auch Digitales Fernsehen ( wäre dann die Basic-Version mit nur einem UM-Sender ) für 20 Euro erhältlich sind.

Die nächste Frage wäre dann, ob es dabei eine Mindestvertragslaufzeit gibt? Auch ein wichtiger Punkt. Da die meisten User hier recht zufrieden mit UM zu sein scheinen, mache ich mir diesbezüglich aber keine Sorgen. Und wie sieht es mit Bereitstellungsgebühren für Router etc aus?

Wäre sehr dankbar für eure Hilfe.
Schönen Sonntag noch, Jezter


Hallo im Forum

Ja, 3Play 16.000 wird derzeit für 20,-€ angeboten. Die MVL ist hier auch "nur" 12 Monate. Danach wir der preis sich auf 25€ erhöhen. Daher: rechtzeitig kündigen, um ggf. ein Retention Angebot zu erhalten.
Zu diesem Preis kommen dann noch die telefonate, welche nicht im Flat-Preis enthalten sind. Also alle, welche nicht in das deutsche Festnetz gehen.

Auf jeden fall solltest Du noch beachten, dass Du den Kabelanschluss als solchen auf jeden fall noch bezahlst. Entweder innerhalb Deiner Nebenkosten (wenn Dein Vermieter diesen in einem Sammelanschluss bezahlt), oder aber als Einzelnutzer. Sprich, dann musst Du noch circa 18Euro für den Kabelanschluss zahlen. Darin enthalten ist wie gesafgt die reine Signallieferung und hat nichts mit den 20,-€ für das 3Play zu tun.
jenne1710
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 689
Registriert: 27.04.2009, 12:05

Re: Potentieller Neukunde bei UM - ein paar Fragen

Beitragvon Florze » 16.05.2010, 22:46

bedenke zusätzlich noch das du auch diverse pakete dabei bekommen könntest/wirst, wie zum beispiel das sicherheitspaket oder digital tv family diese solltest du sofort kündigen da sie sonst mit 4 € (sicherheitspaket) und 8,90 € ( tv family) nach 3 monaten monatlich kosten. insgesamt wirst du nicht viel günstiger sein als andere anbieter, wenn du von den maximalpreis ausgehst.

17,90 €- 20 € für kabel anschluss analog ( brauchst du damit du digital schauen kannst, ist ein zusätzlicher vertrag, wenn er nicht in den nebenkosten der miete ist)
20 € dann für 3 play (erhöht sich nachher auf 25 €)
ggf. festplattenrecorder 5 €
zusatzpakete oder mehrere receiver für zweit/dritt TV

aber ich will dir nix schlecht reden habe selber 3 play und voll zufrieden damit :smile:
Florze
Kabelneuling
 
Beiträge: 20
Registriert: 19.04.2010, 23:34

Re: Potentieller Neukunde bei UM - ein paar Fragen

Beitragvon BluesBrother1973 » 17.05.2010, 10:45

Man könnte auch einfach nur mal das Kleingedruckte in den Werbeheftchen lesen oder die Forensuche bemühen ;)
Wenn du sofort erkennst, dass das Kerzenlicht Feuer ist, wurde das Mahl vor langer Zeit bereitet.

Was man sich vom Kunden oder Vermieter anhören darf:
Bissu von Utittimedika?
Was schleicht ihr Ratten schon wieder im Keller rum?
Wassu wolle? Nixe spreche deuts.
UnityMedia und sonstigen Ungeziefer haben hier nix zu suchen!
BluesBrother1973
Kabelexperte
 
Beiträge: 192
Registriert: 03.05.2009, 17:59
Wohnort: Bielefeld-Windflöte


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 20 Gäste