- Anzeige -

3Play und Servicevertrag

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

3Play und Servicevertrag

Beitragvon Kwai » 26.04.2010, 18:13

Hallo ihr,

ich habe mal ein Frage zu Unitymedia 3Play und diese [zensiert] Kabelgrundgebühr.

Also folgendes.

Ich habe November 09 einen 3Play 20K Vertrag mit Unitymedia abgeschlossen. Bei meiner Mietwohnung waren diese 17€ Kabelgebühr nicht vorhanden, ich muss die also zusätzlich zahlen.

So, bis Januar wurde diese Gebühr nie abgezogen, bis dann im Januar ein Unitymedia Service Mitarbeiter bei mir klingelte und mir irgendwas erzählte von, da sei von Unitymedia ein Fehler unterlaufen und blablabla.

Da das alles logisch klingt und das Geld nie abgezogen wurde stimmte das auch, ich stand da nur vor der entscheidung jetzt unterschreiben oder Internet weg. Für mich war das kein Problem da ich diese Gebühr ja auch zahlen muss.


Nun habe ich aber 2 TV Verträge. Einmal den ganz normalen 3play Vertrag mit Internet,Telefonie und DigiTV und dann nochmal Digital TV mit Service (kostet die Grundgebühr.)

Das hat ja auch fast alles seine richtigkeit. Problem ist jetzt nur.

3Play Vertrag läuft 15 Monate (12+3 freimonate)
Der Servicevertrag läuft 24 Monate !

Hat das so seine richtigkeit ? Ich blicke da nicht mehr durch. Als ich bei UM angerufen habe hat mich ein Herr dort tatsächlich verstanden und gesagt, ich würde einen analogen Vertrag ohne Laufzeit kriegen. Ich habe dann eine Woche nichts mehr von ihm gehört und gerade nochmal angerufen. Da war dann eine Frau drann die sehr patzig war, sie wollte mir noch nicht mal ihren vollen Namen sagen, wo sind wir denn jetzt ? Diese hat mir dann gesagt, dass das immer so sei und auch in jeder Broschüre stehen würde (Davon abgesehen dass es [zensiert] egal ist, was auf irgendeiner Broschüre steht...).


Ich bin jetzt echt verärgert und wütend. Man kriegt nie saubere Aussagen von denen und jedesmal hört man was anderes. Dazu komme ich mir verarscht vor da ich als Kunde denke, wenn ich einen 3Play vertrag abschließe ich auch nur an einen Vertrag mit einer Laufzeit gebunden bin....

Kann mich da einer vielleicht schlauer machen ?


Lieben Dank ;)
Unitymedia 1Play 100.000
AVM Fritz!Box 7390
Benutzeravatar
Kwai
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 63
Registriert: 13.01.2010, 13:38
Wohnort: Aachen

Re: 3Play und Servicevertrag

Beitragvon HariBo » 26.04.2010, 19:11

wie ich sehe, wohnst du in Aachen, dort ist Unitymedia Aachen, ehemals Kabelcom, für das analoge TV verantwortlich, was in etwa den Bedingungen von UM Services entspricht, dh du musst einen Kabelmietvertrag abschliessen.
Soweit ich weiss ist die MVLZ dabei 24 Monate und kostet 19,90 €.
Alternativ solltest du auf 2play downgraden können, kannst dann allerdings auch kein Digital TV schauen.
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: 3Play und Servicevertrag

Beitragvon gordon » 26.04.2010, 20:57

HariBo hat geschrieben:Soweit ich weiss ist die MVLZ dabei 24 Monate und kostet 19,90 €.

nee, irgendwas mit 21 Euro.
gordon
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2417
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: 3Play und Servicevertrag

Beitragvon Kwai » 26.04.2010, 21:17

Der Preis ist jetzt erstmal egal, es geht sich ja um den Vertrag ansich und die lange Laufzeit.


Es wird ja auf der UM Seite hingewiesen, dass diese Kosten anfallen können aber dann gehe ich davon aus, dass diese Teil des 3Plays Vertrages sind und nicht in einem separaten Vertrag mit einer 24 Monatigen Laufzeit :wut:

Dann wären die 12 Monate verarsche, weil die möglichen 24 Monate nicht erwähnt werden. (Kleingedruckte?)
Unitymedia 1Play 100.000
AVM Fritz!Box 7390
Benutzeravatar
Kwai
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 63
Registriert: 13.01.2010, 13:38
Wohnort: Aachen

Re: 3Play und Servicevertrag

Beitragvon gordon » 26.04.2010, 21:46

weil es sehr viele Varianten und Laufzeiten gibt, mit denen man den Kabelanschluss beziehen kann - dann würde ein Plakat zur Hälfte aus Sternchentexten bestehen.

Grundsätzlich wird niemandem Internet und Telefon "verweigert", wenn der keinen Kabelvertrag abschließen will. Für 3Play gilt aber, dass der Vertrag Voraussetzung ist.
gordon
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2417
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: 3Play und Servicevertrag

Beitragvon Kwai » 27.04.2010, 14:17

Erstmal danke für eure Antworten, aber es geht sich nach wie vor um diesen zweiten Vertrag.

Heute kam dann ein Brief von UM.


Die haben also doch tatsächlich, entgegen der behauptungen der Frau beim Support, den einen Vetrag gelöscht und mir nun einen neuen gemacht. (wie ich es bis jetzt verstanden habe)


Momentan bin ich augenscheinlich wieder bei meiner Anfangssituation. Ganz normaler 3Play Vertrag, aber es steht wieder nichts von Service.... Mal schauen was sich da entwickelt.


Kennt jemand eine Nummer, wo man einen kriegt, der einem sichere Aussagen geben kann ???

Langsam bin ich echt genervt vom Support und mag da auch bald gar nicht mehr anrufen....
Unitymedia 1Play 100.000
AVM Fritz!Box 7390
Benutzeravatar
Kwai
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 63
Registriert: 13.01.2010, 13:38
Wohnort: Aachen

Re: 3Play und Servicevertrag

Beitragvon DannyF95Fotos » 27.04.2010, 15:18

So schlimm ist der Support auch nicht, habe noch nie Probleme gehabt und die waren immer nett. Ich hab das Gefühl dass es auch oft auf den Anrufer ankommt, wie die dort so reagieren.

Was anderes als die Hotline wirste nicht anrufen können, dann ganz in ruhe und nett erklären, auch locker bleiben wenn man dich für doof halten will bei manchen dingen und dann passt dat schon.
3play 32000, 2x analoge Telefon, Digital TV Basic, Extra und Plus
Düsseldorf Derendorf 40477

Bild
DannyF95Fotos
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 525
Registriert: 04.08.2008, 01:45
Wohnort: 40477 Düsseldorf Derendorf

Re: 3Play und Servicevertrag

Beitragvon Kwai » 27.04.2010, 16:31

Natürlich bin ich immer Nett und Höflich, ich habe auch schon sehr nette und kompetente Mitarbeiter da gehabt, doch die aussagen sind meist absolut nicht haltbar oder gar nachvollziehbar.


Beispiel was gestern war.

Die Dame hat mir gesagt, es stimmt nicht, was mir der Mitarbeiter, mit dem ich 1 Woche vorher telefoniert habe, erzählt hat und das ich den Vertrag jetzt habe. (In einem patzigen Ton).




Heute habe ich einen Brief, in dem ich zu meinem neuen Unitydigi begrüßt werde und in meinem Center habe ich jetzt den Stand, den ich am Anfang meines Vertrages hatte.


Ich bin wirklich gespannt, was jetzt passiert ^^
Unitymedia 1Play 100.000
AVM Fritz!Box 7390
Benutzeravatar
Kwai
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 63
Registriert: 13.01.2010, 13:38
Wohnort: Aachen


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 30 Gäste