- Anzeige -

Nach 4 Monaten Unitymedia Zusätzliche Kosten

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: Nach 4 Monaten Unitymedia Zusätzliche Kosten

Beitragvon Horst.Siebert » 23.03.2011, 23:51

Meine Nachbarin hat es nun auch erwischt.
Nach fast einem Jahr reibungslosem Betrieb wird TV ohne Vorwarnung und mit anschließender Benachrichtigungskarte eines "Medienberaters" gesperrt, trotz analogem Kabelanschluss über die Nebenkosten.
Telefon, Internet laufen, aber Fernsehen (auch kein analoges ARD, ZDF etc) nicht möglich.
Die Bestandskundenbetreuung sagt, dass ein zusätzlicher Vertrag (17,90 Euro) nötig ist, hat jedoch zusätzlich eine Störung aufgenommen.
Die Neukundenbetreuung sagt für die gleiche Adresse, dass Digital-TV Basic 3,90 Euro bzw. 3play (in der MVLZ) 25 Euro kostet, da der Kabelanschluss über die Nebenkosten bezahlt wird.
Irgendwie weiß die linke Hand nicht, was die rechte Hand tut.
Online kann Digital-TV Basic für 3,90 Euro monatlich + 19,95 Euro einmalig bestellt werden, an einer anderen Adresse im gleichen Ort kostet es 17,90 Euro pro Monat.
Ich liege richtig in der Annahme, dass hier ein "Medienberater" an Provisionen interessiert ist und der Bestandskunden-Hotliner nicht ganz vom Fach ist?
Mit freundlichen Grüßen

Dipl.-Inform. Horst Siebert
Horst.Siebert
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 26.03.2010, 17:59

Re: Nach 4 Monaten Unitymedia Zusätzliche Kosten

Beitragvon Dinniz » 24.03.2011, 00:07

Die Medienberater werden nicht pro Abklemmung bezahlt ^^
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Nach 4 Monaten Unitymedia Zusätzliche Kosten

Beitragvon Horst.Siebert » 24.03.2011, 00:35

Nein, sie (Nachbarin) soll laut seiner (Medienberater) Auskunft einen Kabelvertrag abschließen, welcher aber (laut Neukundenhotline und Vermieterin) in den Nebenkosten enthalten ist.
Mit freundlichen Grüßen

Dipl.-Inform. Horst Siebert
Horst.Siebert
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 26.03.2010, 17:59

Re: Nach 4 Monaten Unitymedia Zusätzliche Kosten

Beitragvon Grothesk » 24.03.2011, 00:38

Dann müsste der Vermieter ja Unterlagen haben.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Nach 4 Monaten Unitymedia Zusätzliche Kosten

Beitragvon Horst.Siebert » 24.03.2011, 00:48

Die Vermieterin habe ich bisher nur telefonisch gesprochen, die Nebenkostenabrechnungen der letzten Jahre weisen die Kosten aus, und die Angaben der Online-Bestellung, sowie Neukundenhotline sind meiner Meinung nach eindeutig.
Morgen wird meine Nachbarin Klärung im Unitymedia-Shop suchen, in dem man ihr vor einem Jahr selbiges erzählt hat.
Mit freundlichen Grüßen

Dipl.-Inform. Horst Siebert
Horst.Siebert
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 26.03.2010, 17:59

Re: Nach 4 Monaten Unitymedia Zusätzliche Kosten

Beitragvon Dinniz » 24.03.2011, 01:28

Es gab schon öfter Fälle wo der Eigentümer die Zahlungen an UM eingestellt hat und den Mehrnutzervertrag ohne Wissen der Mieter aufgelöst hat und dann alle abgeklemmt wurden.
Deine Schilderung weist eher auf eine falsch hinterlegte Info hin.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Vorherige

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste