- Anzeige -

Alten Receiver verkaufen ?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Alten Receiver verkaufen ?

Beitragvon Hawkeye82 » 20.04.2010, 17:41

Hallo zusammen,

ich bekomme bald nen Samsung Receiver/ Recorder mit Festplatte, der ja grad im Angebot ist.
Den bisherigen "normalen TT Micro Recreiver soll ich laut Telefonauskunft behalten.
Meine Frage dazu ist nun - darf ich den denn dann auch verkaufen ?
Habe den jetzt ca. 1 Jahr als Umtauschgerät für nen älteren.

Würde mich außerdem interessieren ob schon jemand Erfahrungen mit den Samsung Recorder hat.
Speziell ob dort die Menüführung noch immer so schlecht ist wie bei dem alten Receiver von denen.
Mir persönlich gefällt da TT Micro besser - weiß nun allerdings nicht, ob es von denen auch nen Recorder gibt - so das ich den samsung dagegen umtauschen könnte?
Klappt das auch wirklich mit dem aufnehmen wenn man es programmiert auf ne bestimmte zeit per epg ?
Hawkeye82
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 20.04.2010, 17:34

Re: Alten Receiver verkaufen ?

Beitragvon Mr Iron » 20.04.2010, 18:35

Hawkeye82 hat geschrieben:Hallo zusammen,

ich bekomme bald nen Samsung Receiver/ Recorder mit Festplatte, der ja grad im Angebot ist.

Bekommst du diesen zusätzlich, ist auch eine neue Smart-Karte dabei (i.d.R. mit Digital Basic drauf incl 3 Monate Family-Paket oder so)

Hawkeye82 hat geschrieben:Den bisherigen "normalen TT Micro Recreiver soll ich laut Telefonauskunft behalten.

Macht ja auch Sinn, den dort betreibst du ja weiterhin deine alte Karte

Hawkeye82 hat geschrieben:Meine Frage dazu ist nun - darf ich den denn dann auch verkaufen ?
Habe den jetzt ca. 1 Jahr als Umtauschgerät für nen älteren.


Wäre sehr dumm, den dann hast du 2 Smart-Karten und 1 Receiver! Und ich kann mir vorstellen, das Unity den irgendwann einfordert!
Ich hab auch noch aus ISH-Zeiten einen alten Receiver, den Vertrag hab ich abgeschlossen als es noch hieß "nach 2 Jahren Ihr Eigentum"
Aber mal ehrlich,wer will son ein Elektroschrott haben (geschweige den Kaufen)

Hawkeye82 hat geschrieben:Würde mich außerdem interessieren ob schon jemand Erfahrungen mit den Samsung Recorder hat.
Speziell ob dort die Menüführung noch immer so schlecht ist wie bei dem alten Receiver von denen.


Ist ganz OK, sehr einfach gehalten damit jeder damit auch sehr schnell zurecht kommt (ist allerdings meine Subjektive Meinung, weiß nicht wie andere dieses menue empfinden)

Hawkeye82 hat geschrieben:Mir persönlich gefällt da TT Micro besser - weiß nun allerdings nicht, ob es von denen auch nen Recorder gibt - so das ich den samsung dagegen umtauschen könnte?


Leider bietet Unitymedia da nix an

Hawkeye82 hat geschrieben:Klappt das auch wirklich mit dem aufnehmen wenn man es programmiert auf ne bestimmte zeit per epg ?

Ja
allerdings ist der EPG nicht immer so, dass der Film im TV pünktlich anfängt bzw. aufhört! Aber da kann der Samsung ja nix für!
Hier hat man aber dann auch die Möglichkeit eine Vorlaufzeit bzw. Nachlaufzeit fest zu legen was wiederum sehr praktisch ist!
Gruß
Mr Iron

PS: noch mehr Information/Tipps und Tricks findest du hier im Forum, einfach die Suche benutzen
Alles was ich Poste, hat keine Allgemeingültigkeit. Es besteht aus mein Wissen und meinen Erfahrungen, welches ich zur dieser Zeit hatte :D
Ich muss mir iwie mal eine neue Tastatur kaufen, die weniger Rechtschreibfehler macht :D

Internet / VoIP: Unitymedia - 3play PREMIUM 100 mit Telefon Komfort-Option
Router: AVM
FRITZ!Box 6360 Cable Firmware: FRITZ!OS 05.28 Release: 18.6.2012
Digital-Box: HD-Recorder Echostar HDC601DVR incl. DigitalTV HIGHLIGHTS+HD-Option
Benutzeravatar
Mr Iron
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 684
Registriert: 20.12.2009, 17:01
Wohnort: GE

Re: Alten Receiver verkaufen ?

Beitragvon Hawkeye82 » 20.04.2010, 20:15

Vielen dank für die antwort.
Stimmt schon, das es so gesehen sinn macht wegen der zweiten Karte.
Allerdings habe ich nur einen Fernseher und werde deswegen auch immer nur den neuen Receiver angeschlossen lassen, zusammen mit der alten Karte - denn dort habe ich die ganzen Programmpakete drauf.
Der alte Receiver kommt dann einfach in die Ecke zusammen mit der neuen Karte.
Lt. Unitymedia habe ich ja auch keine extra Kosten wegen der neuen Karte im Sinne von einer zweiten Grundgebühr oder ähnlich - ist das korrekt so ?
Hawkeye82
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 20.04.2010, 17:34


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 16 Gäste