- Anzeige -

Neukunde hat Fragen zu 3play

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Neukunde hat Fragen zu 3play

Beitragvon Florze » 19.04.2010, 23:53

hallo.
ich bin seit heute neukunde bei unitymedia. ich bin umgezogen und hatte voher einen telekom dsl vertrag. jetzt bin ich bei UM und habe ein paar fragen.

1. ich wohne jetzt in einen mehrfamilienhaus mit 12 parteien. das haus hat ein kabelanschluss von UM, aber in mein mietvertag sind keine kabelgebühren enthalten.
ich habe mir online das 3play paket bestellt. heute war der techniker da und hat alles angeschlossen. soweit funktioniert auch alles (telefon konnte ich noch nicht testen)

Meine Frage: laut mein UM vertrag zahle ich 35 € (32000 er leitung,festplattenrecorder,TV digital basic)
ich kann ohne probleme alle programme sehen,also sollte kabelfernsehn freigeschaltet sein. aber da ich keine grundgebühr in meinen vertrag stehen habe für kabelfernsehn, frage ich
mich ob da noch ne rechnung kommt,oder ob irgendwo etwas "falsch" gelaufen ist.

weil sogesehen schaue ich doch jetzt "schwarz" fernseh oder? oder ist das irgendwie inbegriffen wenn die ganzen häuser (3 MFH mit je 12 parteien) bei UM sind?

ich frage nur weil ich hier gelesen habe man müsste noch um die 16,90 € bezahlen für den digital basic anschluss
Florze
Kabelneuling
 
Beiträge: 20
Registriert: 19.04.2010, 23:34

Re: Neukunde hat Fragen zu 3play

Beitragvon Ary » 20.04.2010, 07:30

Wenn du wirklich keine Kabelgrundgebühr über die Mietnebenkosten zahlst musst du sie natürlich direkt bei UM zahlen. Da wird aber auch mit Sicherheit noch was kommen, da BCS vorraussetzung für den 3Play ist
Bild
Benutzeravatar
Ary
Kabelexperte
 
Beiträge: 241
Registriert: 10.07.2009, 19:22

Re: Neukunde hat Fragen zu 3play

Beitragvon Mr Iron » 20.04.2010, 08:41

Hi,
Florze hat geschrieben:1. ich wohne jetzt in einen mehrfamilienhaus mit 12 parteien. das haus hat ein kabelanschluss von UM, aber in mein mietvertag sind keine kabelgebühren enthalten.


Schua mal in den Nebenkostenabrechnung rein ob da vvtl was steht!

Alternativ könntest du auch deinen Vermieter (Gesellschaft ect.) anrufen und fragen! Vvtl. hast du a nur was überlesen!

Ich denk, fragen kostet nix und du hast dann die Gewissheit!

Gruß
Mr Iron
Alles was ich Poste, hat keine Allgemeingültigkeit. Es besteht aus mein Wissen und meinen Erfahrungen, welches ich zur dieser Zeit hatte :D
Ich muss mir iwie mal eine neue Tastatur kaufen, die weniger Rechtschreibfehler macht :D

Internet / VoIP: Unitymedia - 3play PREMIUM 100 mit Telefon Komfort-Option
Router: AVM
FRITZ!Box 6360 Cable Firmware: FRITZ!OS 05.28 Release: 18.6.2012
Digital-Box: HD-Recorder Echostar HDC601DVR incl. DigitalTV HIGHLIGHTS+HD-Option
Benutzeravatar
Mr Iron
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 684
Registriert: 20.12.2009, 17:01
Wohnort: GE

Re: Neukunde hat Fragen zu 3play

Beitragvon Anton0211 » 20.04.2010, 17:27

Mr Iron hat geschrieben:Hi,
Florze hat geschrieben:1. ich wohne jetzt in einen mehrfamilienhaus mit 12 parteien. das haus hat ein kabelanschluss von UM, aber in mein mietvertag sind keine kabelgebühren enthalten.


Schua mal in den Nebenkostenabrechnung rein ob da vvtl was steht!

Alternativ könntest du auch deinen Vermieter (Gesellschaft ect.) anrufen und fragen! Vvtl. hast du a nur was überlesen!

Ich denk, fragen kostet nix und du hast dann die Gewissheit!

Gruß
Mr Iron



Hallo, Du bist ja gerade umgezogen, ich nehme an es steht erst in der nächsten Nebenkostenabrechnung, bei uns ist es September. Bei 12 Parteein geht es noch, wir haben 34 Parteien. Aber wie Mr Iron sagt: anrufen währe die schnellste Lösung.
Gruß Erich aus Düsseldorf :kafffee:
Benutzeravatar
Anton0211
Übergabepunkt
 
Beiträge: 263
Registriert: 19.04.2009, 12:13


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MSNbot Media und 22 Gäste