- Anzeige -

Besuch von Unitymedia?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: Besuch von Unitymedia?

Beitragvon Mr Iron » 15.04.2010, 17:38

Da ja hier bis auf Talpa keiner dem ZDF was zu sagen hat, würd ich sagen "Close the door"

Oder Titel ändern :D

:undwech:

Ist eh zum Haustür-Telekom-Thread geworden :D

Gruß
Mr Iron
Alles was ich Poste, hat keine Allgemeingültigkeit. Es besteht aus mein Wissen und meinen Erfahrungen, welches ich zur dieser Zeit hatte :D
Ich muss mir iwie mal eine neue Tastatur kaufen, die weniger Rechtschreibfehler macht :D

Internet / VoIP: Unitymedia - 3play PREMIUM 100 mit Telefon Komfort-Option
Router: AVM
FRITZ!Box 6360 Cable Firmware: FRITZ!OS 05.28 Release: 18.6.2012
Digital-Box: HD-Recorder Echostar HDC601DVR incl. DigitalTV HIGHLIGHTS+HD-Option
Benutzeravatar
Mr Iron
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 684
Registriert: 20.12.2009, 17:01
Wohnort: GE

Re: Besuch von Unitymedia?

Beitragvon mischobo » 15.04.2010, 17:43

reset hat geschrieben:Von UM nicht. Die T-Leute gehen mir mächtig auf den Zeiger!
Stehen alle 3 -5 Tage vor der Tür. :nein:

Gruß
reset

... und wenn du denen dann sagst, dass ein Tag vorher schonmal die "Kollegen" da waren, tun die so als wenn sie nichts davon wüssten :cool:

Die "Unitymedia-Mitarbeiter" machen sich bei mir allerdings sehr rar. Mal abgesehen von einigen mit mir abgesprochenen Technikerbesuchen hat sich seit der Umfirmierung von Kabel NRW in ish keiner von denen blicken lassen. Heilsarmee und Zeugen Jehovas standen da wesentlich häufiger vor meiner Tür ...
mischobo
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn

Re: Besuch von Unitymedia?

Beitragvon mischobo » 15.04.2010, 17:51

exit hat geschrieben:Im Auftrag des ZDF recherchieren wir aktuell zum Thema „Unitymedia“. Wir sind auf der Suche nach Menschen, die ungebetenen Besuch von Unitymedia-Vertretern hatten. Sollte bei Ihnen angeblich der „Pegel gemessen“ werden? Wurden Ihnen vielleicht erzählt, dass Sie zum digitalen Fernsehen wechseln müssen? Wenn Sie solche oder ähnliche Erfahrungen mit Unitymedia-Vertretern gemacht haben, dann schreiben Sie uns hier eine private Nachricht - natürlich völlig unverbindlich und vertraulich! Wir rufen Sie auch gerne zurück!

... damit kommst du jetzt aber ein bißchen spät. Das Thema ist doch inzwischen ein alter Hut. Selbst die WAZ berichtet schon nicht mehr über das Thema und das will schon was heissen ;)

Aber anscheinend gehen dem ZDF die Verbraucher-Skandale aus, denn warum sonst sollte man den alten Brei wieder aufwärmen wollen ?
mischobo
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn

Re: Besuch von Unitymedia?

Beitragvon KölscheKraat » 15.04.2010, 17:59

Würde uns dann auch der ZDF ganz unverbindlich sagen wann der "talpa Skanda"l ausgestrahlt wird .. da ich dann ne NE-2 Störung herbeiführen muss ^^

P.S: Ich korrigiere ich möchte live dabei sein ... da ich zwar kein Vertreter bin aber auch unangemeldet vorbei schaue.
und an den Hausübergabepunkt möchte bzw an die Kabelanlage.
und ggf sogar an der Dose messen!!!!!!!

@Grothesk.... rutsch mal auf der Couch will auch Popcorn haben :D
evtl. wird es ja verfilmt und wir sehen es bei Aktenzeichen XY-Üngelöst oder .... Skully und Mulder bei Akte -X

^^ LoL dass wird immer besser hier....

greetz KölscheKraat
NE3/4 Techniker -- 3Play 20.000 SNR 38 / Rx 0 /Tx 48
KölscheKraat
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 91
Registriert: 16.12.2009, 00:34

Re: Besuch von Unitymedia?

Beitragvon Mr Iron » 17.04.2010, 16:46

In einem anderen Forum grade endekt

Im Auftrag des ZDF recherchieren wir aktuell zum Thema „Falsche Informationen von 1&1-Kundenberatern“. Dazu sind wir auf der Suche nach Menschen, die an einem 1&1-Promo-Stand, zum Beispiel im Supermarkt, ungenügend oder falsch beraten wurden. Wurde Ihnen vielleicht eine zu hohe Bandbreite versprochen? Dann melden Sie sich bei uns.

Wir würden uns freuen, wenn Sie sich mit uns in Verbindung setzen würden. Natürlich völlig unverbindlich und vertraulich. Wir rufen auch gerne zurück!

K. Schreck

EXIT Film- und Fernsehproduktion
Kirchweg 25
34246 Vellmar

Tel: 0561-10 39 23

redaktion(at)exitfilm.tv


dort ist er nun auch auf Kundenfang!

Quelle: http://www.dsl-forum.de/tv_anfrage_fals ... 16981.html
Alles was ich Poste, hat keine Allgemeingültigkeit. Es besteht aus mein Wissen und meinen Erfahrungen, welches ich zur dieser Zeit hatte :D
Ich muss mir iwie mal eine neue Tastatur kaufen, die weniger Rechtschreibfehler macht :D

Internet / VoIP: Unitymedia - 3play PREMIUM 100 mit Telefon Komfort-Option
Router: AVM
FRITZ!Box 6360 Cable Firmware: FRITZ!OS 05.28 Release: 18.6.2012
Digital-Box: HD-Recorder Echostar HDC601DVR incl. DigitalTV HIGHLIGHTS+HD-Option
Benutzeravatar
Mr Iron
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 684
Registriert: 20.12.2009, 17:01
Wohnort: GE

Re: Besuch von Unitymedia?

Beitragvon Radiot » 17.04.2010, 23:32

exit hat geschrieben:Im Auftrag des ZDF recherchieren wir aktuell zum Thema „Unitymedia“. Wir sind auf der Suche nach Menschen, die ungebetenen Besuch von Unitymedia-Vertretern hatten. Sollte bei Ihnen angeblich der „Pegel gemessen“ werden? Wurden Ihnen vielleicht erzählt, dass Sie zum digitalen Fernsehen wechseln müssen? Wenn Sie solche oder ähnliche Erfahrungen mit Unitymedia-Vertretern gemacht haben, dann schreiben Sie uns hier eine private Nachricht - natürlich völlig unverbindlich und vertraulich! Wir rufen Sie auch gerne zurück!



Im Auftrag des deutschen Bundesbürgers recherchieren wir aktuell zum Thema „GEZ“. Wir sind auf der Suche nach Menschen, die ungebetenen Besuch von GEZ- Eintreibern hatten. Sollte bei Ihnen angeblich der „Pegel gemessen“ werden und eigentlich nur festgestellt werden ob Sie Geräte zum Empfang des öffentlich- rechtlichen Rundfunks bereithalten. Wurde Ihnen vielleicht erzählt, dass Sie zum zahlen gezwungen werden können, man Sie mittels Peilwagen orten kann? Wenn Sie solche oder ähnliche Erfahrungen mit den Vertretern der GEZ gemacht haben, dann schreiben Sie uns Ihre privaten Sender
Radio- Fernsehtechniker
Benutzeravatar
Radiot
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2255
Registriert: 21.11.2008, 20:45

Re: Besuch von Unitymedia?

Beitragvon Dringi » 18.04.2010, 00:36

Mr Iron hat geschrieben:In einem anderen Forum grade endekt


dort ist er nun auch auf Kundenfang!

Quelle: http://www.dsl-forum.de/tv_anfrage_fals ... 16981.html


Ähniches auch bei Teltarif.de
Bild Bild
Dringi
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1229
Registriert: 16.01.2010, 22:04

Re: Besuch von Unitymedia?

Beitragvon TheSi » 18.04.2010, 10:34

Jaja, zu welchen Methoden unsere geliebte Gehirn-Einzugs-Zentrale fähig ist....... :hirnbump:
Funk, Netzwerkkabel und Glasfaser statt PLC, Homeplug oder dLAN! - Fortschritt statt vermüllter Äther!
Ausführliche Informationen zum Thema PLC, Homeplug und dLAN findest Du hier im Forum:
http://www.unitymediaforum.de/viewtopic.php?f=43&t=4837
TheSi
Übergabepunkt
 
Beiträge: 414
Registriert: 06.03.2008, 17:40
Wohnort: 481* Münster

Re: Besuch von Unitymedia?

Beitragvon BluesBrother1973 » 18.04.2010, 11:57

TheSi hat geschrieben:Jaja, zu welchen Methoden unsere geliebte Gehirn-Einzugs-Zentrale fähig ist....... :hirnbump:


Och, mir wollen die jetzt den Gerichtsvollzieher auf den Hals jagen, weil sie es nicht gebacken bekommen meine Bankverbindung zu aktualisieren. Ich hab denen ja erst 4 mal eine neue Einzugsermächtigung nach meinem Kontowechsel geschickt...
Wenn du sofort erkennst, dass das Kerzenlicht Feuer ist, wurde das Mahl vor langer Zeit bereitet.

Was man sich vom Kunden oder Vermieter anhören darf:
Bissu von Utittimedika?
Was schleicht ihr Ratten schon wieder im Keller rum?
Wassu wolle? Nixe spreche deuts.
UnityMedia und sonstigen Ungeziefer haben hier nix zu suchen!
BluesBrother1973
Kabelexperte
 
Beiträge: 192
Registriert: 03.05.2009, 17:59
Wohnort: Bielefeld-Windflöte

Vorherige

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 43 Gäste