- Anzeige -

Katastrophaler Service

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Katastrophaler Service

Beitragvon sonne 1974 » 13.04.2010, 23:58

Ich habe mich im November letzten Jahres zu einem Unitymediavertrag hinreissen lassen, weil alles so einfach klang. Der initiale Anschluss gelang auch in kurzer Zeit. Leider wurde mir obwohl ich schriftlich nur einen Vertrag für Telefon und Internet abgeschlossen habe, durch meinen geschäftstüchtigen Unitiymediavertreter einfach ohne mein Wissen und Wollen digitales Fernsehen dazu abgeschlossen, was schon an Betrug grenzt. Dann hatte ich genau 1 Tag lang Freude an meinem Anschluss, danach war der Server für 3 Wochen nicht erreichbar, die Hotlinemitarbeiter nicht telefnisch erreichbar und das Problem von den unfähigen Hotlinemitarbeitern auch nicht behebbar. Nach 3 Wochen kam ein Techniker vorbei und hat die Verbindung zum Server wieder hergestellt. Leider war auch hier die Freude nur kurz ( genauc 8 Tage lang) hat die Verbindung funktioniert und seitdem ( 08.12.2010) immerhin seit 4 Monaten funktioniert die Verbindung zum Server und somit werder Telefon noch Internet. Daraufhin habe ich mich bei der Verbraucherzentrale Hessen und NRW informiert, beide rieten mir eine schriftliche Frist von 14 Tagen zu setzen ,was ich Anfang Januar auch getan habe. Wie nicht anders zu erwarten hat sich Unitymedia nicht innerhalb der von mir gesetzten Frist mit mir in Verbindung gesetzt, worauf ich wie von der Verbraucherschutzzentrale empfohlen fristlos gekündigt habe und sofort sowohl Modem als den Decoder an Unitymedia zurückgesandt habe. Leider ignoriert Unitymedia meine fristlose Kündigung und kassiert weiter jeden Monat über 45 Euro für keinerlei Leistung, dies ist pure Abzocke und Betrug. Ich habe monatelang mit einem Stick gesurft und mit meinem Handy telefoniet und so zu den von Unitymedia abgezockten Kosten zusätzliche Kosten gehabt, die nicht unerheblich waren. Auch die von mir widerrufene Einzugsermächtigung wird von Unitymedia ignoriert. Wenn Unitymedia mehrere Kunden derartig betrügt ohne jegliche Leistung zu erbringen, dann ist das äusserst lukrativ. Fazit: Finger weg von Unitymedia, das ist reinste Abzocke!!!
sonne 1974
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 13.04.2010, 23:37

Re: Katastrophaler Service

Beitragvon Dringi » 14.04.2010, 02:19

Erstmal vorsichtig mit so Worten wie "Betrug" etc. Das kann ganz schnell nach hinten losgehen.

Wenn DU Dir so sicher bist im Recht zu sein, dann nimm Dir 'n Anwalt und klage die Dir entschandenen Kosten ein.

Eine Frage hätte ich aber noch: Warum hast Du das ganze im Unterforum "Rund ums Forum" gepostet??
Bild Bild
Dringi
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1228
Registriert: 16.01.2010, 22:04

Re: Katastrophaler Service

Beitragvon reset » 14.04.2010, 09:24

Hoffentlich hast Du die Abbuchungen rückgängig gemacht.
Die Kosten dafür muss im übrigen der Abbucher tragen! :D

Gruß
reset
Benutzeravatar
reset
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1367
Registriert: 10.09.2009, 11:48
Wohnort: Frankfurt am Main (Höchst)

Re: Katastrophaler Service

Beitragvon Dinniz » 14.04.2010, 17:19

Ausserdem würde ich lieber "Mein Fazit" schreiben .. das es Kunden gibt bei denen es Probleme gibt dürfte bekannt sein.
Die Masse an Kunden ist jedoch zufrieden - sonst wäre hier die Hölle los.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Katastrophaler Service

Beitragvon Matrix110 » 14.04.2010, 18:19

Das ganze ließt sich auch mehr wie die Schuld des Kunden um ehrlich zu sein...
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2345
Registriert: 20.12.2008, 16:18

Re: Katastrophaler Service

Beitragvon Dringi » 14.04.2010, 19:20

Matrix110 hat geschrieben:Das ganze ließt sich auch mehr wie die Schuld des Kunden um ehrlich zu sein...


Das ist ja nun eine bösartige Unterstellung. :hammer: :hammer:
Bild Bild
Dringi
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1228
Registriert: 16.01.2010, 22:04

Re: Katastrophaler Service

Beitragvon Laura » 14.04.2010, 19:33

Katastrophaler Service?

Da kann ich nur sagen, der Service ist Super!!!

Gestern Service angerufen, war sofort mit der kostenlose Hotline ohne Wartezeit verbunden und heute kam der Techniker nach Absprache und tauschte das Modem aus. Alles läuft optimal.
Die Dame der Hotline war sehr freundlich und kompetent.

Seit 3 Jahren bin ich bei UM und kann nur sagen, der Service ist sehr gut.
Da habe ich bei anderen Anbietern immer länger warten müssen.

Gruß
Laura
Laura
Kabelneuling
 
Beiträge: 38
Registriert: 10.03.2008, 22:10

Re: Katastrophaler Service

Beitragvon Team 62 » 14.04.2010, 20:37

Hi zusammen!!!

Habe hier nun alle Meinungen gelesen. Der Service ist auch gut. Der Laden ist wahrscheinlich einfach zu groß. Der weiß der Eine nicht, was der Andere macht.<<<Nur eine Vermutung>>

Gruss
Der Beseitiger
Benutzeravatar
Team 62
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 634
Registriert: 09.03.2010, 21:18
Wohnort: Gelsenkirchen aber z.Z in Bad BollmBad Boll und Waiblingen

Re: Katastrophaler Service

Beitragvon KölscheKraat » 14.04.2010, 22:25

Naja ... dass mag schon sein ....
deswegen stehen wir auch manchmal doppelt vor der Tür :) :streber:

man könnte es jetzt eine böswillige Unterstellung nennen...
*ironie an*
das UM gleich 2 Firmen schickt um dass Problem schnellstmöglich zu beheben
*ironie aus*

oder
*böswillige ironische Unterstellung an*
es keiner der beiden Firmen zutraut, den Fehler alleine zu finden....also ohne die Hilfe des anderen :D
*böswillige ironische Unterstellung aus*

:kratz: :kratz: :kratz: :kratz: :super:

LG KölscheKraat
NE3/4 Techniker -- 3Play 20.000 SNR 38 / Rx 0 /Tx 48
KölscheKraat
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 91
Registriert: 16.12.2009, 00:34

Re: Katastrophaler Service

Beitragvon Team 62 » 15.04.2010, 21:03

KölscheKraat hat geschrieben:Naja ... dass mag schon sein ....
deswegen stehen wir auch manchmal doppelt vor der Tür :) :streber:

man könnte es jetzt eine böswillige Unterstellung nennen...
*ironie an*
das UM gleich 2 Firmen schickt um dass Problem schnellstmöglich zu beheben
*ironie aus*

oder
*böswillige ironische Unterstellung an*
es keiner der beiden Firmen zutraut, den Fehler alleine zu finden....also ohne die Hilfe des anderen :D
*böswillige ironische Unterstellung aus*

:kratz: :kratz: :kratz: :kratz: :super:

LG KölscheKraat


Jetzt lass ich mal den Leo raushängen....

erst gehts Du rein, dann schau ich noch mal drüber :smile:
Der Beseitiger
Benutzeravatar
Team 62
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 634
Registriert: 09.03.2010, 21:18
Wohnort: Gelsenkirchen aber z.Z in Bad BollmBad Boll und Waiblingen

Nächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 16 Gäste