- Anzeige -

Unitymediaemailaddy mitnehmen zu Alice

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: Unitymediaemailaddy mitnehmen zu Alice

Beitragvon Grothesk » 27.03.2010, 23:14

Seperat bietet free noch diese Freeaccount an... das kenn ich auch.

Und mit der Übernahme des DSL-Angebotes wurden die Email-Adressen aus dem DSL-Vertrag herausgelöst.
Ich habe den Fall gerade bei meinem Vater, der seine Adresse (und auch bis dato DSL) bei Freenet hat und nun zu Unitymedia wechselt. Ich hatte zunächst gedacht, dass seine Adresse @freenet.de dann auch weg sei, wenn ich das richtig sehe hat er aber jetzt einen Free-Account bei freenet. Jedenfalls taucht ein separater Eintrag in der Vertragsübersicht auf. Ist jedenfalls in der Situation sehr gut für ihn. Da kann er seine Adresse behalten.

Bei einem Weggang von UM kann man aber die unitymedia-Adresse nicht mitnehmen.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Unitymediaemailaddy mitnehmen zu Alice

Beitragvon Glueckstiger » 28.03.2010, 10:53

Matrix110 hat geschrieben:Mich wundert es immernoch wie Leute die Email Adressen ihres Providers nutzen...


Richtig peinlich wirds dann, wenn sogar Einzelunternehmer eine @t-online.de- oder @freenet.de-Adresse in ihrer Werbung nutzen. Und das, obwohl sie eine eigene Website haben... :wand:
Glueckstiger
Kabelexperte
 
Beiträge: 245
Registriert: 08.01.2008, 23:36
Wohnort: Düsseldorf-Heerdt

Vorherige

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste