- Anzeige -

Neues Kabel muss verlegt werden.(kosten)?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Neues Kabel muss verlegt werden.(kosten)?

Beitragvon Riler » 25.02.2010, 22:25

Hi
Habe mir 2 Play bestellt.
Techniker war da und meinte man kann die alte dose nicht nutzen.Also soll ein neues Kabel verlegt werden,über die Aussenfassade.
Dann sollte ich mir die einverständnis vom Vermieter einholen.Die habe ich auch bekommen.
Aber als ich nochmal bei UM angerufen habe fragte man mich ob der Vermieter die Kosten übernimmt.
Der Eigentümer übernimmt die Kosten nicht.
Wieviel € werden in etwa auf mich zu kommen.
Vom Keller über die Aussenwand bis in die wohnung müssten max 15m sein.
Hoffe mir kann jemand weiter helfen.
Danke im vorraus.
Riler
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 03.02.2010, 17:51

Re: Neues Kabel muss verlegt werden.(kosten)?

Beitragvon Dinniz » 25.02.2010, 23:05

Schwer zu sagen .. das Kabel wird von Unitymedia in der Regel kostenlos verlegt wenn ein geeigneter Kabelweg vorhanden ist, Treppenhäuser und Aussenfassaden gehören dort nicht zu.
Einen Kostenvoranschlag wird dir auch kaum jemand machen können - Handwerklich begabt? Kunststoffpanzerrohr hochlegen und Kabel reinziehen.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10371
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Neues Kabel muss verlegt werden.(kosten)?

Beitragvon kellerkind » 26.02.2010, 12:53

Mhh,

habe ich denn das dann immer falsch gemacht? Habe schon unzählbare Aussenwandverkabelungen hinna mir!! :D

Nur solche Sachen mit Fensterrahmen anbohren oder Schiefer abbauen, weise ich strickt zurück!!

Gruss an Euch
Benutzeravatar
kellerkind
Kabelexperte
 
Beiträge: 128
Registriert: 17.02.2010, 14:28
Wohnort: Nürtingen

Re: Neues Kabel muss verlegt werden.(kosten)?

Beitragvon Bastler » 27.02.2010, 10:58

Außenfassade ist nicht grundsätzlich nicht erlaubt, in Ausnahmefällen (sprich dann, wenn es keine andere Möglichkeit gibt) geht das.
"Keine andere Möglichkeit" heißt aber, dass es keinen Keller unter der Wohnung gibt und auch keine andere Wohung unter der betreffenden Wohnung gibt und auch kein Dachboden drüber ist. Außerdem muss die Installation dann in Metallkanal / Metallrohr erfolgen (im Treppenhaus genau so) aufgrund der Brandschutzvorschriften.
Hab ich schonmal gemacht, bei einer normalen HSI-Installation. Hat aber auch drei Anläufe gebraucht :zwinker: (Abklärung mit UM, Abklärung mit HM, Organisation von Material :zwinker: ).

Kurze Stücke Aussenfassade hab ich auch schonmal gelegentlich mit normalen Kunststoffrohr gemacht, wenn es innen keine Möglichkeit gab. Hat zwar keiner was gegen gesagt, aber offiziell sollte man das wohl eher nicht ...
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon
Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
 
Beiträge: 5243
Registriert: 11.11.2007, 13:38
Wohnort: Münster

Re: Neues Kabel muss verlegt werden.(kosten)?

Beitragvon kellerkind » 28.02.2010, 21:38

Hi Bastler,

also von Installation durch Treppenhaus, würde ich echt die Finger lassen. Da haste echt Recht.

Habe schon viele Installationen über Fassade gemacht, natürlich immer mit schriftlicher Genehmigung vom Eigentümer. Wenn ich dann installiert habe, habe ich immer eine "geschlossene Rohrverlegung" installiert. Denke ich, reicht( ist ja UV geschützt) wurde auch von UM Seiten nie bemängelt.

Gruss an Dich
Benutzeravatar
kellerkind
Kabelexperte
 
Beiträge: 128
Registriert: 17.02.2010, 14:28
Wohnort: Nürtingen

Re: Neues Kabel muss verlegt werden.(kosten)?

Beitragvon elo22 » 01.03.2010, 07:09

Riler hat geschrieben:Techniker war da und meinte man kann die alte dose nicht nutzen.Also soll ein neues Kabel verlegt werden, über die Aussenfassade.


Die Dose hat nix mit der Leitung(!) zu tun.

Lutz
elo22
Übergabepunkt
 
Beiträge: 364
Registriert: 19.01.2008, 11:26

Re: Neues Kabel muss verlegt werden.(kosten)?

Beitragvon elo22 » 01.03.2010, 07:10

Dinniz hat geschrieben:Kunststoffpanzerrohr hochlegen und Kabel reinziehen.


Das muss aber UV beständig sein sonst bröckelt es irgendwann.

Lutz
elo22
Übergabepunkt
 
Beiträge: 364
Registriert: 19.01.2008, 11:26


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 9 Gäste