- Anzeige -

Vertrag mitnehmen, wenn in neuer WG bereits Kabel besteht???

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Vertrag mitnehmen, wenn in neuer WG bereits Kabel besteht???

Beitragvon jana » 25.02.2010, 14:55

Hallo!

Ich ziehe demnächst um in eine WG. Die Wohnung befindet sich in einer Wohnanlage die komplett verkabelt ist, somit nutzen meine zukünftigen Mitbewohner schon Kabel und auch ich werde demnächst meinen Anteil über die Nebenkosten begleichen. (Kabelanschluss im Wohnzimmer, auf den Zimmer kein Anschluss)

Nun habe ich aber einen bestehenden Kabelanschluss in meiner bisherigen Wohnung, Vertag letztes Jahr abgeschlossen, Laufzeit 24 Monate.

Aussage von Unitymedia bisher war das mein Vertrag dann vorzeitig aufgehoben wird, weil ja nur ein Kabelanschluss in der WG genutzt werden kann;
schriftlich wurde jedoch nur dann die vorzeitige Kündigung zugesprochen, wenn ich in ein Gebiet ziehe das nicht von Kabel versorgt wird.

Jetzt bin ich etwas verwirrt, denn die Möglichkeit/Versorgung besteht ja, schließlich gibt es schon Kabel.
Hat jemand schon die Erfahrung gemacht beim Umzug mit Kabel? Darf Unitymedia dann auf die VL bestehen?

Gruß Jana
jana
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 25.02.2010, 14:45

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 15 Gäste