- Anzeige -

2play oder 3play bestellen?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

2play oder 3play bestellen?

Beitragvon Ambiguität » 24.01.2010, 01:24

Moin,

ich kann mich nicht entscheiden.
Ich wohne noch mit meiner Ex-Freundin zusammen, dieser Zustand hat in drei Wochen aber endlich ein Ende, da ich in eine andere Wohnung ziehe (und sie einen Monat später ganz weg).

Wir sind vor einem Jahr zu Unitymedia gewechselt und waren eigentlich immer zufrieden.
Unser jetziger Vertrag läuft auf sie, den nimmt sie auch mit.

Das Problem: Ich brauche zum Einzug am 13.2. (11.2. Schlüsselübergabe) Internet und Telefon, sonst sterbe ich.

Frage #1: Welche Erfahrungen gibt es bezüglich der Auftragsbearbeitung?
(Wenn ich morgen online bestelle, werde ich dann am 11.2. jemanden vor der Tür stehen haben? Oder gibt's Termine erst nach drei und mehr Wochen?)

Frage #2: Da ich erst einmal ohne Fernseher dastehe (sie hat meinen kaputt geguckt und sich nun einen neuen schenken lassen - shit happens) und mir erst einmal die Kabelkosten sparen will (muss), würde ich erst einmal 2play wählen.
Auf der Website steht, dass ein Tarifwechsel jederzeit möglich sei (Link).
Wenn ich also 2play bestelle und in zwei, drei, sechs Monaten auf 3play upgrade (weil wegen is' ja "höherwertiger") - kriege ich dann auch die entsprechende Technik?
Denen kann's ja latte sein... Kriegen ja so oder so "nur" 25 Euronen von mir...

Frage #3: Als ich gerade die Bestellung abschicken wollte, wurde ich darauf hingewiesen, dass ich noch 16,XX Euro für den analogen Kabelanschluss berappen muss.
Was mich aber auch noch von der Bestellung abgehalten hat, ist: Ich wohne ja noch gar nicht da, sondern erst Mitte nächsten Monats. Alle Angaben, die ich gemacht habe, bezogen sich natürlich auf die neue Wohnung, aber ich kann dort weder Post noch Pakete und vor allem keine Techniker in Empfang nehmen.
Rechnungs-, Lieferadresse konnte ich ebenso wenig eingeben wie ein Datum.

Was mache ich denn jetzt am besten?

Vielen Dank im Voraus und viele Grüße,

Ambi
Ambiguität
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 24.01.2010, 01:01

Re: 2play oder 3play bestellen?

Beitragvon nowodka » 24.01.2010, 14:12

Junge,Junge, seid Ihr Unselbsständig.

1. Du kannst Upgraden.
2. Natürlich bekommst Du dann die entsprechende Hardware.
3. Kannst Du den Vertrag ab einem bestimmten Datum beginnen.
4. Wenn Du erst am 11.02. in die neue Wohnung kannst, dann sagt man bei Unitymedia Bescheid das der Techniker erst
dann in die Wohnung kann.
5. Das Versenden der Hardware dauert von der Bestellung bis es bei Dir ist nur wenige Tage, kann also in die alte
Wohnung geschickt werden.
6. Falls es nicht klappt, dann einfach mal bei Unitymedia anrufen. :super:
7. Selbst wenn es zwei bis drei Wochen dauert, dann schau mal wie lange es noch bis zum 11.02. ist.
Das sind etwa drei Wochen. :zerstör:
8. Bei 3 play ist der Kabelanschluss Voraussetzung. Bestell doch einfach alles zum 11.02.
Die Rechnen dann ab dem entsprechenden Datum den Vertragsbeginn.
nowodka
Kabelneuling
 
Beiträge: 43
Registriert: 12.01.2010, 15:07

Re: 2play oder 3play bestellen?

Beitragvon FieserKiller » 25.01.2010, 12:42

Also ich war vor einem Jahr in einer ähnlichen situation mit freundin, fernsehen & umziehen und so..
Habe den schlüssel zur wohnung 2 Wochen vor dem eigentlich mietbeginn zwecks renovierung und co erhalten, und direkt unitymedia 2play bestellt.
Was nicht klappte: Ich hab keine Auftragsbestätigung bekommen, keine kundennummer und kann mich nicht online im Kundenportal anmelden weil der brief mit den daten anscheinend an die neue adresse geschickt wurde obwohl er an die alte hätte gehen sollen worauf ich bei der bestellung telefonisch hingewiesen habe. Da an der neuen Wohnung noch kein Namensschild klebte ist der brief wohl wieder zurück an unitymedia gegangen. Ich müsste da wohl seit nem Jahr mal anrufen und mir die sachen neu zuschicken lassen aber.. naja man weiss ja wie das ist ;)
Was super klappte: Der Rest. Eine Kabelverlegerfirma hat sich bei mir telefonisch gemeldet, wir haben einen Termin ausgemacht, rund 3 Stunden Zeitfenster wenn ich mich recht erinnere, der Techniker kam, brachte Modem & router mit, bastelte im keller den verstärker an die wand und war nach nem stündchen wieder weg - netz da.
Ich konnte dann in aller ruhe beim youtubevideo gucken zuende renovieren.

Zu der glotze: Meine war auch weg -> experle wollte das ding nciht abgeben und ich wollte da so schnell wie möglich raus. Nun lebe ich ohne TV und das ist sehr gut so. Probier das mal, erst wenn man keinen TV hat und sich seine Unterhaltung aktiv nach den eigenen Vorlieben sucht, merkt man mit was für einem verdummenden [zensiert] man im Fernsehen berieselt wird. Ich mein das völlig ernst, die Lebensqualität steigt ungemein - nie wieder TV.
Das Internet bietet alles was man braucht - versuchs mal!
Regeln sind dazu da, damit man nachdenkt bevor man sie bricht - Terry Pratchett (Thief of time)
Benutzeravatar
FieserKiller
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 76
Registriert: 26.02.2009, 22:26
Wohnort: Duisburg


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 29 Gäste